Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beim Defragmentieren PC abgestürzt. kann keine dateien mehr öffnen.

Mir ist beim Defragmentieren der PC abgestürzt. Nun kann ich keine dateien mehr ausführen, oder Programme öffnen, ohne das der 'Öffnen mit...' Dialog aufgeht. Windows starten Funktioniert noch. Und der Explorer(explorer.exe) funktioniert auch noch.
Gibt es eine möglichkeite, ohne den rechner neu aufzusetzen, die dateiendungen wieder 'zurecht zu rücken'.
ps. wenn ich eine audiodatei öffne (über den 'öffnen mit' dialog und dem windows media player) erscheint im WMP die meldung: 'Die ausgewählte Datei weist eine Erweiterung .exe auf, ...' obwohl es sicher eine MP3 Datei ist.
Der Systemwiederherstellungsassistent funktioniert nicht, da er wie alle .exe dateien nicht ausgeführt wird.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: Ausologic Disk Defrag


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (Alle .exe)
Die Fehlermeldung lautet: 'öffnen mit ... ' dialog öffnet bei allen Programmen
und
bei mp3 dateien: Die datei weist eine erweiterung .exe auf, (sinngemäß) die WMP nicht öffnen kann.

Ich danke für die hoffentlich hilfreichen antworten.
Grüße Henrik 



Antworten zu Beim Defragmentieren PC abgestürzt. kann keine dateien mehr öffnen.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

welches Betriebssystem wird genutzt?

Es ist ein windows xp home oder professional kann ich nicht sagen. weil der pc nicht mir gehört.
Es ist ein Medion Rechner mit Pentium 4 CPU.
recht alt.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für den Tipp.
Da hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können.
Obwohl ich ncoh nciht wusste, dass man das system auch ohne die DOS konsole reparieren kann.
sonst habe ich meine probleme immer über die DOS konsole gelöst.

ich melde mich nocheinmal, wenn es funktioniert hat oder nicht.

grüße Henrik.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...
Ich habe neue Software installiert: Ausologic Disk Defrag
...


Also dem Auslogics Disk Defrag würde ich die Schuld nicht geben.

Da muss was anderes Schuld sein.
Mir hat das Ding noch niemals "Manderln" gemacht 8)

soch in diesem fall schon, da der pc WÄHREND des defragmentierens abgestürzt ist und desshalb wahrscheinlich(so denke ich) die zuordnungseinheiten nicht zusammen sind.

ich habe das disk defrag ja benützt, da ich damit auch gute erfahrungen habe.


achso zurück:

okay windows repariert sich, kann jedoch immer noch keine exe dateien ausführen.
die rundll.exe lässt sich nicht ausführen.
ich hoffe, dass die reparation  funktioniert (also vollständig durchläuft) auch ohne diese dll -.-
 

so komme wieder in windows rein. hat aber ncihts an der ausgangssituation geändert.
noch ideen, bei denen ich nciht das system neu aufsetzen muss?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..nach einer erfolglosen Reparatur
http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html
von einem funktionierenden Rechner brennen.
wichtige Daten sicheren und Neuinstallation
denke das wird das einfachste und stabilste dabei sein.
auch wenn du das vieleicht nicht hören möchtest. 

jo das mit knoppix oder linux/ ubuntu live dvd/cd ist kein problem für mich.
doch eigendlich geht es mir gegen den strich, dass ich nicht weiß, wie man so etwas beseitigt.
danke euch für die beiträge. ich werde das system neu aufsetzen müssen -.-
außer es gibt eine möglichkeit, den fehler, der beim apprupten abbruch der defragmentation entstanden sein muss.
da der rechner während der defragmentation aus gegangen ist.

also nochmal danke
aber ich werde noch etwas rumprobieren.
chkdsk und reparieren hat nichts genutzt, da beim reparieren die regsvr und rundll usw. nicht geöffnet werden konnten.

*grummel*

danke und bis zum nächsten problem :P


« Win XP: Einige Internet Seiten erscheinen weiß als gif Dateiwie kann ich meinen pc schneller starten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...