Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Standard Grafikkarte festlegen

Hallo, es ist kein wirkliches Problem. Ich habe mir ein neues Notebook gekauft mit Intel Core i5 Prozessor und einer NVIDIA GeForce GT 325M 1GB. Leider benutzt Windows den intrigrierten Grafikchip von dem Intel Core i5 Prozessor (Intel® Graphics Media Accelerator). Auch die Windows Aero Leistung schlecht(4,4 in der Leistungsbewertung)  und möchte deshalb den NVIDIA Grafikchip als Standard Grafikkarte verwenden. Wie geht das? Danke an alle die mir helfen.



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows 7: Standard Grafikkarte festlegen:

Du musst für die verbaute Hardware auch die orginalen Treiber des Herstellers installieren.
Diese findest du auf der Treiber CD welche beim Kauf des Gerätes mitgeliefert wurde oder auf der Hompage des Herstellers. 
Oder teile uns mit um welches Notebook es sich handelt.

 

« Letzte Änderung: 07.11.10, 10:06:34 von Hannibal624 »

Es handelt sich um ein ASUS PRO64J. Habe auch die neusten Treiber runtergeladen (die neue Aero Systembewertung 4,3  :'(). Wenn ich eine Blu-ray abspiele, dann wird der Film grau dargestellt. Auch die Bildqualität von DVD's ist schlecht. 

Das Betriebssystem war doch vorinstalliert, oder?
Der Intel Chipsatz ist  ok. Was steht im Gerätemanager unter Grafikkarte? Welcher Treiber wurde installiert?
 

Zitat
Wenn ich eine Blu-ray abspiele,
Ist ein Blue Ray Laufwerk installiert? Habe in den Spezifikationen keinen Hinweis darauf gefunden.
Wenn du nun alles richtig installiert hast, im Gerätemanager auch alle Treiber installiert sind und du trotzalldem nicht die versprochene Qualität erreicht wird, dann einpacken und umtauschen. Bzw garantie in Anspruch nehmen.



 

Die neusten treiber habe ich installiert.
Die Intel Grafikkarte und die NVIDIA Grafikkarte stehen beide im Geräte-Manager.

Bei dem Laufwerk handelt sich um "Slimtype BD  E  DS4E1S"; Treiber vom 21.06.2010. Bin mir nicht sicher ob das der aktuellste ist. Blu-Rays spiele ich mit dem vorinstallierten Power DVD 9 ab.

Ach ja und das Betriebsystem war vorinstalliert. Hab es bei Saturn gekauft.

Hier nochmal alle Spezifikationen (von Everest Home Edition):

Informationsliste   Wert
Computer   
Betriebssystem   Windows 7 Home Premium Home Edition
OS Service Pack   -
DirectX   4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername   FLORIAN-PC
Benutzername   Florian
   
Motherboard   
CPU Typ   2x , 2533 MHz
Motherboard Name   Unbekannt
Motherboard Chipsatz   Unbekannt
Arbeitsspeicher   3885 MB
BIOS Typ   Unbekannt
   
Anzeige   
Grafikkarte   Intel(R) HD Graphics  (1760018 KB)
Grafikkarte   Intel(R) HD Graphics  (1760018 KB)
Grafikkarte   NVIDIA GeForce GT 325M
Monitor   PnP-Monitor (Standard) [NoDB]  (201214911)
   
Multimedia   
Soundkarte   Realtek Digital Output (Realtek
Soundkarte   Speakers (Realtek High Definiti
   
Datenträger   
IDE Controller   Intel(R) 5 Series 4 Port SATA AHCI Controller
Festplatte   ST9500325AS
Festplatte   Seagate FreeAgent Go USB Device
Optisches Laufwerk   Slimtype BD  E  DS4E1S
S.M.A.R.T. Festplatten-Status   Unbekannt
   
Partitionen   
C: (NTFS)   119232 MB (77208 MB frei)
D: (NTFS)   337702 MB (337602 MB frei)
F: (NTFS)   305242 MB (253668 MB frei)
Speicherkapazität   744.3 GB (652.8 GB frei)
   
Eingabegeräte   
Tastatur   Keyboard Device Filter
Maus   ELAN PS/2 Port Smart-Pad
Maus   HID-konforme Maus
   
Netzwerk   
Netzwerkkarte   Atheros AR8131 PCI-E Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.20)
Netzwerkkarte   Intel(R) WiFi Link 1000 BGN  (192.168.2.110)
Netzwerkkarte   Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter #2
Netzwerkkarte   Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
   
Peripheriegeräte   
Drucker   Fax
Drucker   Microsoft XPS Document Writer
USB2 Controller   Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller - 3B34 [NoDB]
USB2 Controller   Intel(R) 5 Series/3400 Series Chipset Family USB Enhanced Host Controller - 3B3C [NoDB]
USB-Geräte   ASUS USB2.0 UVC 2M WebCam
USB-Geräte   Generic USB Hub
USB-Geräte   Generic USB Hub
USB-Geräte   USB-Eingabegerät
USB-Geräte   USB-Massenspeichergerät
USB-Geräte   USB-Verbundgerät
Akku   Microsoft ACPI-konforme Kontrollmethodenakku
Akku   Microsoft Composite Battery
Akku   Microsoft-Netzteil


 

Ok. an und für sich sollte dieses Laufwerk Blue Ray fähig sein. Auch wieder, vorausgesetzt sie Treiber sind installiert.
Nun aber zur Grafik: Ich benötige keinen Auszug von Everest, sondern Angaben aus dem Gerätemanager unter Grafikkarte.
Welche und wieviel Karten sind dort eingetragen? Welche Treiber sind installiert? Ersichtlich unter Eigenschaften.
 

Bei der Intel(Treiber Version: 8.15.10.2125)
PCI:0; Gerät:1; Funktion: 0

Bei der NVIDIA (Pci-Steckplatz 17; Treiber Version: 8.17.12.6099):
PCI-Bus: 1; Gerät:0; Funktion:0

Beide Geräte funktionieren enwandfrei und stehen beide im Geräte Manager (keine weiteren). Waren das die Information die du/sie brauchst/brauchen? 

Also irgendwie verstehe ich hier etwas nicht. hast du tatsächlich unter Grafikkarten eine Intel und eine Nvidia eingetragen?
da verstehe ich den Sinn nicht. ich nehme nicht an, dass im Notebook 2 Grafikkarten eingebaut sind und diese noch von verschiedenen Herstellern.
Schau mal mein Bild. Hier sollte auch bei dir nur die Nvidia vorhanden sein.
 

Aber mein Notebook hat ein Intel Core i5 Prozessor der hat einen Grafikchip eingebaut.

Hier muss ich zugeben, dass ich passen muss.  Diese Zusammensetzung ist mir neu. Laut Intel ist diese Grafikkarte im Chipsatz integriert und eine on Board Grafikkarte.
siehe Link
Klick mich

Du könntest nun versuchen, die Intel im Gerätemanager zu deaktivieren. Nicht entfernen nur deaktivieren.
Sollte aber im Handbuch ein Hinweis auf diese beiden Karten und wie dies zu handhaben ist vorhanden sein.
 Dann Neustart.
Eine Möglichkeit eine als primär zu Bezeichnen wird vermutlich nicht möglich sein. Schau mal im Bios ob dort eine Möglichkeit besteht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt
Guck mal ins Handbuch, wird die stärkere nicht bei hoher Inanspruchnahme verwendet und die andere bei allen anderen Arbeiten? Evtl. ist im Bios eine Einstellung drin

Habe den Grafikchip schon mal deaktiviert. Dann kam schwarzer Bildschirm (der PC war noch an). Nach dem Neustart war die Auflösung schwächer. Nach dem ich den Intel Grafikchip wieder aktiviert hatte war die Auflösung wieder normal.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Deswegen: Vorher im Handbuch mal lesen was da steht
Deswegen: Vorher im Handbuch mal lesen was da steht

Also im Handbuch steht nichts davon.

Daraus ergibt sich schon mal. dass dein System mit der Intel und nicht mit der Nvidia läuft.
Support von Asus.de nachfragen.
Und was geschieht, wenn du die nVidia deaktivierst?
Nehme nicht an, dass diese zusammengeschaltet sind. Wieviel Speicher wird dir vom Hauptspeicher weggenommen. 

« Letzte Änderung: 07.11.10, 18:49:26 von Hannibal624 »

« Windows XP: ständige abstürze von spiele unter xp sp3 mit zwei mal zwei gb arbeitsspeicherWindows 2000: Win 2000 Pro deinstallieren - aber wie??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...