Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: PC geht nicht an

PC geht nach läängerer Pause nicht richtig an. Er bootet-dann kommen in sehr schneller Folge aufblitzend die Bootdateien-das Mainboard Logo etc, dann bleibt der Bildschirm dunkel.PC ist an und Lüfter läuft. Keine Beep Tom Störmeldung.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: PC geht nicht an:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
   
Test mal mit einem anderen (geliehenen) Netzteil

Guten Morgen,
herzlichen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ich erlaube mir Ihnen mein Problem nochmal zu schreiben.
System MS XP SP3 (das gleiche Problem tauchte auch bei MS WIN 7 auf) 4 GB Corsair RAM, Be Quiet Netzteil von Reichelt 450 W. ca 8 Monate alt. AMD Dual Core CPU mit 2,4 GHz, Mainboard Gigabyte GA-M57 SLI-S4, Grafikkarte.Nividia Geforce GS 512 MB RAM etc..Das System lief hervorragend bis ich einen Virus bekam und meine Laufwerkbuchstaben änderte.
Danach formatierte ich meine beiden Festplatten, 1x 1 TB und 1x 250 GB und schrieb bei beiden den MBR neu. Dann trat folgendes Phänomen auf: Ich mache den PC an, Lüfter lauft, gesunder Beep Ton kommt, der PC bootet. Das Mainboardlogo blendet kurz auf, das Windows Logo ebenso, dann bleibt der Bildschirm dunkel.
Nach ca 15 maligem Ein und Ausschalten komme ich ins Bios. Lasse beide Festplatten erkennen. Dann boote ich neu und der PC geht normal an und ich kann stundenlang arbeiten.Mache ich den PC aus und innerhalb 1-2 Minuten an, geht er sofort wieder an. Mache ich ihn nach einer Pause von 30 Minuten wieder an, macht er die gleichen Mucken wie bisher. Ob das am Netztteil liegt?

Leider habe ich kein Ersatznetzteil, werde mir aber eins besorgen.
Vielen Dank für Ihre Mühe, mit freundlichen Grüßen,
lightplace

 ??? ::)
Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  ggf mehrfach die F8 drücken ,

direkt nach Start , ggf im abges. Modus :
Start , Ausführen,    msconfig eintippen , OK .
Dann im Systemstart mal nachsehen .
Ggf alle abhaken bis auf das Anti-Vir-Prog & Firewall ....
Wenn Start dann ok , vor jedem Start   1 Haken wieder dazu , bis Du den Übeltäter hast.

Oder ...

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  ggf mehrfach die F8 drücken ,

Sys-Wdh .. sofern sie AN ist....
Im abg. Modus:
Start , Ausführen,    msconfig    <<<eintippen , OK .
Tools : Systemwiederherstellung wählen .....
Punkt VOR dem Fehler wählen ... 


« Ordnerstruktur einfach und praktikabel erklärtWindows 7: yahoo einstellungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...