Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Zuerst Detecting array dann Verifing DMI Pool Data dann Disk BootFailure

Moin,
habe in sämtlichen Foren nun nach meinem Problem gesucht,aber kein passenden Thread gefunden.
Somit mein Problem: Ich möchte den PC starten er läuft an und sofort kommt die minutenlange Meldung "Detecting Array" anschließend habe ich das Bild, wo Disketten, Festplatten und die PCI Devices Listing ist hin ... dort sagt er mir "Verifing DMI Pool Data" und zudem sofort die Meldung "Disk Boot Failure, insert System disk and press Enter".

Dachte mir ok, setzte ne Win XP oder Win 7 CD rein und wird dann bestimmt mit einer Festplattenformation gehen, denkste.
Anschließend kam ich auf die Idee die BIOS Batterie raus zu nehmen und zu warten, kein Effekt.
Dann hab ich gelesen stell im Bios die Bootreinfolge um und starte von CD ... die einzigen Tasten die ich bei diesem Bild benutzen kann sind Strg + Alt + Entf. ....

Bin ratlos bitte dringend um Hilfe...



Antworten zu Win XP: Zuerst Detecting array dann Verifing DMI Pool Data dann Disk BootFailure:

Angaben zum System,Raid?...Lösung liegt im Bios,erst mal nachsehen,ob nvidia Bootmanager vorhanden ist auf deinem System(disabel).Den Sata Controller auf IDE stellen,
Integrated Periphials.Partionsnierungssoftware von CD zur Hilfe nehmen oder bis auf eine,andere Festplatten abklemmen bis Win installiert ist.


« Windows 7: fehlercodes ohne ende bei neuinstallationWindows XP: Weiße breite Streifen auf Bilder in Windows-und Faxanzeige in PC »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...