Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Formatiert ohne Daten zu sichern

hi ich habe mein computer , formatiert, ohne meine daten zu sichern , wie kann ich die alte daten wiedrherstellen, da sind Blider und sehr wichtige word dokomente ? ich  bitte hier um eure hilfe bitte


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: windows 7


-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben,
Nope
   

« Letzte Änderung: 16.04.12, 17:02:22 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows 7: Formatiert ohne Daten zu sichern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das wird wohl ziemlich schwierig... Um nicht zu sagen unmöglich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Platte in Anderen PC einbauen  oder mit Adapter dranhängen .

Dort mir Wiederherstellungstool suchen.

Oder von Rettungs-CD starten und dann mit Tool (von Stick) suchen.

----------------------------

Datenrettung
Laden & als ISO brennen , ggf beim Nachbarn .
Dann von der CD booten ...

http://www.computerbild.de/download/COMPUTER-BILD-Notfall-CD-3127466.html

oder...
http://www.wintotal.de/artikel/aeltere-artikel/7516-eigenes-notwindows-mit-barts-pe-builder-v3.html

oder...
http://www.computerhilfen.de/link-tipps.php?uid=http://www.computerbase.de/artikel/laufwerke/2008/beratung-datenrettung-mit-testdisk/#abschnitt_einleitung

oder...
http://www.chip.de/downloads/PC-Inspector-File-Recovery_13006819.html

----------------------------------

Datenrettung  mit
http://www.pearl.de/a-PX3130-1339.shtml

Platte mit Adapter an andrem PC scannen , dann Daten sichern dort..
Bei 2,5 SATA Festplatten Y-Kabel nutzen.
Oder das Kabel für die Stromversorgung der Platte anschliessen.
Die Bedienungsanleitung erweckt im ersten Moment den Eindruck, dies sei nur bei 3,5 Platten nötig.
 
----------------

gelöschte Daten retten
http://www.chip.de/downloads/Recuva_23935261.html

http://www.computerbase.de/downloads/system/recuva/

Dieses kleine Freeware-Tool lässt sich direkt vom USB-Stick aus starten.
Am besten beim Kumpel / Nachbarn laden ...& brennen / auf Stick installieren ...
Damit vermeidet man , dass Daten beim installieren der Rettungs-Software überschrieben werden .


« Win XP: Cmd kopieren problemBenutzerkonto Administrator löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Software
Der Begriff Software (zu Deutsch: weiche Ware) ist ein Sammelbegriff für sämtliche Computerprogramme, die auf einem Computer ausgeführt werden können....

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Adapter
Ein Adapter ist ein Verbindungsstück zur Verknüpfung verschiedener mechanischer oder elektrischer Geräte mit unterschiedlichen Anschlüssen. Adapter sc...