Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

0xc000021a nach Installation, nix geht mehr ;( !

Hey Leute,

ich habe folgendes Problem:

Habe einen VAIO Laptop und versuche seit ner Woche den mit Windows 8 zum laufen zu bringen. Der Vaio hat eine Recovery-Partition mit knapp 10GB, die sich nicht löschen/ändern lässt.

Ich hatte bisher Windows7 drauf laufen. Jetzt versuchte ich Windows 8 aufzuspielen und es klappte auch soweit bis dann beim rebooten nach der Installation der Prozess "Geräte werden betriebsbereit gemacht" bei 100% der Laptop einfach ausging. Also Neu gestartet, der PC fuhr hoch, win8-Logo zu sehen, plötzlich Bluescreen, Fehlercode: 0xc000021a. Danach versucht in WIndows 7 einzuloggen, vergeblich, gleicher Fehler, gleicher Bluescreen. Reparaturoptionen eingesetzt, alle möglichen Bootvarianten getestet (über F8) , kein Erfolg. Beide Windows ließen sich nicht starten.

DAnn habe ich den Vaio-internen Dienst versucht, der setzt alles auf Auslieferungszustand. Ausgeführt, Windows VISTA wurde installiert, PC wird hochgefahren, WIEDER FEHLER!

Dan dachte ich, gut, alles formatieren und neu aufsetzen, hatte ich auf anderen Rechner bereits einige Male erfolgreich geschafft. Also in den DOS-Modus über die Installationsoption, dort dann format c: und alles gelöscht. Windows 8 neu installiert und genau das gleiche wie bei der ersten INstallation... Selbe Story bei Windows 7. Wie verhext.

Langer Text, hier meine Frage: was kann ich tun? Wieso stürzt die INstallation ständig ab? Wieso kann ich kein anderes Windows aufspielen?

Über die Suchfunktion habe ich folgende Tips probiert:

- Starten im "Letzt bekannte Variante"
- Suchen der win2help.dll


BITTE UM HILFE!



Antworten zu 0xc000021a nach Installation, nix geht mehr ;( !:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da keine ne Ahnung hat welches Windows 8 wie installiert wurde, du aber sowieso schon alles vermurkst hast, kann man nur einen Rat geben.
Starte mit der Windows 7 "GEKAUFTEN" oder orginalen Install DVD.
Dann siehst die folgende Felder
Hier die Anleitung!
http://webcyclus.de/windows-7-installationsanleitung-schritt-fur-schritt/
Bei Bild 5 angelangt, siehst du Hinweise zum Löschen der Partitionen. Kann direkt unten angegeben sein, oder rechts  wie im Bild "erweiterte laufwerksoptionen".
Hier dann mit "L" alle Partitionen löschen. Die Recovery lasse bestehen. Danach neu erstellen und W7 installieren.
Und nun poste welches W8 du hast und wie dieses installiert werden soll. Als Upgrade über W7 oder als Benutzerdefiniert auf einer "EIGENEN" Partition, als Dual System.

Hi,

vielen dank für die schnelle antwort!

ich habe windows 7 und windows 8 jeweils aus der msdnaa-gruppe für studenten von der hochschule köln herrunter geladen und somit auch eine "original" lizenz von microsoft.

beide versionen sind "vollversionen" wenn man das so sagt, es sind beides isos der "pro" - reihe die ich gebrannt habe und von denen ich installiert habe.

den schritt den du vorgeschlagen hast habe ich unter windows 8 schon probiert. partitionen gelöscht und dann windows 8 neu installiert. installation läuft bis "geräte werden betriebsbereit gemacht" und nach 100% dieses vorgangs geht der laptop einfach aus.

mit der systemrecovery habe ich das gleiche gemacht, dieser prozess löscht die partitionen und installiert dann das ausgelieferte windows vista (war auf dem laptop beim kauf) neu. auch nach der kompletten neuinstallation erhalte ich diesen fehler: 0xc000021a.

ich versuche deinen vorschlag jetzt mal und berichte dann, danke für die hilfe!

also habe das jetzt mal so gemacht wie vorgeschlagen, die installation läuft durch, der pc fährt nach "dienste werden geladen" automatisch einfach runter und ist dann aus. nach einem restart geht es dann nochmal ins instalationsfenster, dort wird die installation dann "abgeschlossen" und danach fährt der pc wieder runter einfach so.

beim dritten restart fährt der pc hoch und es kommt das optionenfenster, dort wähle ich "letzte bekannte konfiguration" und der pc liest bisschen was und fährt dann direkt auch runter. also er ist dann auch aus, kein reboot oder sowas.

echt keinen plan was da los ist.... irgendwer noch eine idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Poste mal die genauen Daten deines Lappis. Typennumer usw.
Hast irgend welche externen Geräte angeschlossen? Drucker, ext Festplatte, ext maus, tastatur?. Bitte alle externen Geräte mal abziehen, da dieser Fehler in der regel angezeigt wird wenn ein Gerät nicht erkannt bzw innitialisiert werden kann. Sollte eine SSD karte im Kartenleser sein rausnehmen.
Ich erwähne es, auch wenn es vermutlich nicht notwendig ist.   
Wenn nach dem ersten Start von der CD/DVD nach runterfahren, wieder die Meldung " eine Taste..........." kommt, nichts unternehmen sondern abwarten. Setup wird automatisch fortgesetzt.


Hallo Hannibal,

habe einen Sony Vaio VGN-NS31M, habe keinerlei externe Geräte angeschlossen und die Installation auch normal durchgeführt, also ohne drücken eines beliebigen Knopfes. Was mir aber auffällt, das das CD-Laufwerk sehr lange braucht um die CD zu erkennen. Also wenn der Laptop hochfährt hört es sich an als bräuchte er mehrere Anläufe, wie ein Motor der nicht direkt startet.

Kann es vielleicht daran hängen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schwer zu beurteilen. Könnte auch an der DVD liegen. Da aber Windows7 schon mal installiert war und gelaufen ist, sollte es kein Problem bereiten  W7 wieder zu installieren, wenn alle Partitionen ausser der Recovery gelöscht wurden. Da aber genannter Fehler auch dei der verwendung des orginal systems auftritt, liegt der fehler an einer eingebauten Hardware. Bios mal auf Werkzustand zurücksetzen, falls überhaupt eine Möglichkeit besteht.
Dann wenn mehrerer RAM bausteine verwendet werden,nur mit einem starten. Dies abwechselnd in verschiedenen Slots. Geht nicht, denn anderen versuchen.
Zu guter letzt versuche das system vom USB Stick zu installieren.
Mit diesem Tool kannst du deine Isos auf den Stick bekommen.
http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

hi hannibal,

der ramtest brachte keine ergebnisse, ich kann im bios die einstellungen fast gar nicht verändern.... das dvdlaufwerk ist grad ausgebaut vor mir während die installation vom usb stick läuft.

kann das problem  denn eigentlich auch von der reservierten recovery partition kommen? also das es da zu konflikten kommt? oder meinst du es ist definitiv ein hardware fehler? also wie ich das beurteile bricht der pc immer zusammen, wenn dienste aktiviert oder geräte bereitgestellt werden.

danke für die tolle hilfe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist zu 90% ein Hardwarefehler, wird ja auch ersichtlich beim Initialiesieren der Hardware und Abbruch. Nur welcher? Hat nichts mit der Recovery Partition zu tun, aber könnte mit der Festplatte zu tun haben.
Warten wir mal ab was sich mit dem USB tut.

hi,

also von usb hat es gar keinen unterschied gebracht, es passiert exakt das gleiche.

alles doof. garantie habe ich natürlich auch keine mehr.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und im Bios hast du keine Möglichkeit auf Werkzustand zurückzustellen?
Wechslemal ins Bios, sollt unten eine Leiste sein. Dort steht F5 default, Wenn dem so ist, drücke die F5 Taste  bestätigen und mit F10 abspeichern dann versuche nochmals.
Mich stürt, dass es nun bei allen Versionen aufscheint.
Wenn ich dies richtig verstehe, werden die BS gar nicht vollständig installiert. Es wird während dem Setup schon mit dieser Meldung abgebrochen. Richtig?
Hier hilft und demnach auch keine andere Version eines Betriebsystemes,
Versuche mal mit PartetMagic von CD oder Stick zu starten.
Mit Unetbootin kannst du dieses Linux Tool aufUSB Stick kopieren. Starte mit dem Stick und schau im Filemanager was auf der Festplatte angezeigt wird. Ist auch ein Partitionstool dabei. Losche mit diesem die vorhandenen Partitionen und erstelle eine neu.
Dann wieder W7 installieren.
 http://www.chip.de/downloads/UNetbootin_34673960.html
Hier eine Anleitung zur Handhabung
http://blog.botfrei.de/2012/03/datensicherung-mit-parted-magic/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe noch nicht gefragt: Diese Meldung kommt doch nach der Installation? Also dann wenn du bereits das W7 Logo zu Gesicht bekommst. Richtig?Schon versucht nach der Installation gleich beim Start öfters die F8 oder F5 Taste zu drücken?
Steht zwar schon zu Beginn aberman soll nichts unversucht lassen. Sollte ein Rep Menü kommen hier wählst du abgesichert und schaust im Gerätemanager wo gelbe Frage oder Rufzeichen sind.
Diese Geräte deaktivieren und Neustart.
Edit: Versuche es trotzallem mit einer anderen Install DVD. Dieser Fehler wird unter anderem auch ausgegeben wenn die 180 Tage Trialversion abgelaufen ist.
Diese kannst du legel hier runterladen auf Stick kopieren und damit installieren.
Version für den Key beachten
http://www.mydigitallife.info/official-windows-7-sp1-iso-from-digital-river/
Noch eine Bitte, poste auch noch die anderen Parameter welche nach 21A stehen und einen eventuellen Satz wer den Fehler verursacht.
Beachte bitte auch die Datumsangaben im Bios, sind diese aktuell?

« Letzte Änderung: 10.02.13, 13:06:28 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo @Ava-Tar, dies versuchen wir ja die gesamte Zeit, nur funktioniert es eben nicht, da nach bzw während der Installation der 21A Fehler ausgegeben wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Partitionen gelöscht vorher ?
Platte geprüft ?


« script debuging und weiteresKann ich mit diesem eigenschaften nach windows 7 wechseln? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...