Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Neuer Selbstzusammengestellter PC bootet sehr langsam (4min)

Hallo,

Ich habe mir vor 2-3 Wochen einen neuen PC zusammengestellt. Und auch selber zusammengebaut. Alles gut funktioniert läuft auch alles gut und wird alles im BIOS angezeigt.
Das einzigste Problem ist,  PC bootet 3-4 Minuten lang ! Meine längste Zeit war 4 Min 40sek.
Habe schon Programme wie TuneUp oder CCleaner benutzt und so gut wie alle Programme aus dem Start genommen ohne irgendwelche Ereignisse. Eher ins negative !

Prozessor: Intel i5 3570k 3.4Ghz
Mainboard:    Gigabyte GA-Z77-D3H Intel Z77
Festplatte:    500GB Seagate Barracuda ST500DM002
Grafikkarte: Nvidia GTX 670
Arbeitsspeicher: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600 DIMM
Prozessorkühler: Xigmatek Prime SD1484 CPU-Kühler 140mm

Bitte helft mir !!



Antworten zu Neuer Selbstzusammengestellter PC bootet sehr langsam (4min):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welches Betriebsystem hast Du installiert?
TuneUp sollte, wenn überhaupt, mit Bedacht benutzt werden.
Nach dem langen Booten - arbeitet das System schnell oder brauchen z.B. Office-programme lange zum starten/zum speichern?
Alle Treiber vom "Boardhersteller" installiert?


« Error 0X80070003F -Tasten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...