Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Schwarzer Bildschirm

Hallo und guten Abend,
nach dem Batteriewechsel start mein Computer nicht mehr richtig. Lande immer im Bios (miit F1).
Habe Datum und Zeit eingestellt und dann F6 optimale Defaults ausgewählt. Danach fährt er zwar langsam hoch, danach kommt aber immer wieder ein schwarzer Bildschirm.
Der Bildschirm flimmert auch. Manchmal ist es nach einem Neuststart besser, aber nach gewisser Zeit kommt immer schwarzer Bildschirm. Das geht jetzt schon einige Tage so.

Kann mir jemand helfen? Wo finde ich die richtigen Einstellungen für d. Bios? Vielen Dank im voraus.
Windows XP Sp3, Mainboard MSI K9AGM4



Antworten zu Schwarzer Bildschirm:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und die Bios-Knopfbatterie wurde auch richtig eingesetzt und ist auch OK?
 

Zitat
Habe Datum und Zeit eingestellt und dann F6 optimale Defaults ausgewählt.
Wurden diese Einstellungen dann auch Abgespeichert? Z.B. mit Taste F10 oder eben mit der Option Savexxxxx?
 
Zitat
Danach fährt er zwar langsam hoch, danach kommt aber immer wieder ein schwarzer Bildschirm.
Ich nehme an, der schwarze Bildschirm kommt, bei oder dem Start von Windows? Welche Grafikkarte wird verwendet? Die ON Board oder eine PCIe Karte? Welche?
Was war der Grund des Batteriewechsels?
« Letzte Änderung: 28.04.13, 08:11:14 von Kommissar_X »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo liebe Forumsteilnehmer,

das ähnliche Problem habe ich auch auf meinem Acer Aspire 7720G.
Verwendete Software; Windows Vista.

Allerdings kann ich Ihn (zwar mit flackerndem Bildschirm) im abgesicherten Modus noch hochfahren.
Benutzt wird die Grafikkarte on Board.
Muss aber noch dazusagen, dass das reinigen des Lüfters, wiedermal sträflich vernachlässigt wurde.
Somit ist er mal wieder vermutlich längere Zeit ohne Kühlung gelaufen, und natürlich bei entsprechender Temperatur entsprechend ausgestiegen.
Des weiteren sind mal wieder die Virenupdates unterlassen worden.
Tippe zwar gewaltig auf den Grafikchip, Aber wäre es auch möglich, dass dies ein Virenproblem sein kann.
Allerdings flackert der Bildschirm bereits in der Bios Startphase.

Hoffe auf schnelle Antwort, wie ich das entsprechend überprüfen könnte (Software oder Hardwareproblem), da dieser Rechner von meiner Frau beruflich dringend benötigt wird.

Mfg. Vistanutzer

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An  Hand deiner Schilderung würde ich auf eine defekte Grafik schließen. Wenn du die Möglichkeit hast schließe mal einen externen Monitor an ob dieser auch flackert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Kommissar x
vielen Dank für die schnelle Antwort.

Habs vorher verpennt zu schreiben.
Laptopmonitor schwarz.nach start im abgesichertem Modus. Externer Monitor flackert im abgesicherten Modus. Bei Normalstart bleibt dieser ebenfalls schwarz und Laptop rebooted ständig neu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun ja da kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Diese Anzeichen kenne ich nur von der Acer 75xx Serie, bei welcher einen nvidia Chip hatte und die Southbridge einen Fehler hatte. Dieser gab nach ca 2 Jahren selbige Simptome von sich.
Wird dir der Weg in die Fachwerkstätte nicht erspart bleiben. Wenn es dies ist was ich vermute ca 250.- Euro Rep-Kosten.
Oder neuen Lappi kaufen.
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Kommissar x,
inzwischen bin ich schlauer geworden.
Die frage mit dem Monitor von Dir war nur ein Test.
o.k. habs kappiert.
Macht aber nix.
Denn Du hast recht, ich geb den Rechner an eine Werkstatt die sich hierfür auskennt.
Danke für die schnellen antworten.

Mfg. Vistanutzer.

P.S.unter uns gesagt, bekommt man unter http://www.notebooksbilliger.de/notebooks
eigentlich nur Müll zu überteuerten Preisen angedreht. habs in der Vergangenheit immer wieder bei bekannten erlebt. Somit echt kein Guter Tipp von Dir.

Service kennen die auch keinen.
Da geh ich lieber zu meiner altbekannten Adresse.
Faire Preise, Guter Service, persönlich und nah.
Und das beste ist, dass diese Einrichtung mittlerweile etwas tut um die schwarzen Schafe in dieser Branche einzudämmen.
Denn diese  Einrichtung entwickelt derzeit BildungsStandards die die freie Marktwirtschaft bald schon einhalten muss.

Viel spass wünsch ich in Zukunft den Chefs und Mitarbeitern von
http://www.notebooksbilliger.de/notebooks

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dies mit "notebooksbilliger.de" war ein Link wie alle anderen. Wollte dir nur den Unterschied zur Rep und Neugerät zeigen. Hast du wohl nicht verstanden. OK soll vorkommen :D
Zur Klarstellung ich bin weder Beschäftigter, Inhaber oder sonstwie mit gegebenen Links verknüpft. meine Links dienen lediglich zur Information. 
Genauso könnte ich diesen
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_c_0_6/280-2269791-8186944?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dcomputers&field-keywords=laptop&sprefix=Laptop%2Caps%2C338
oder auch diesen
http://www.webplanetcomputer.com/shop/index.php?cat=c10_NOTEBOOKS---.html&XTCsid=45fdb77e423a951c57b906e01c9fb592
verlinken können.
Was nun die Qualität anbelangt, kann ich nicht sagen dass es Schund ist. Bei mir läuft ein IBM Lenova von dieser Firma schon seit 4 Jahren mit Vista fast rund um die Uhr. Kein Problem.
Was nun deine Reparatur anbelangt, gibt es siche auch wo anders aber Guck mal hier
 http://www.webplanetcomputer.com/shop/index.php?cat=c211_Notebook-Reparatur---.html

« Letzte Änderung: 30.04.13, 07:44:59 von Kommissar_X »

Hallo Komissar x,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

bleibe aber bei meinem Urteil.
Da hilft auch kein nachträgliches bitte bitte, und auch kein glaubwürdiges dementi, dass du nichts mit den von Dir angegebenen links zu tun hast.
Mag sein, dass Du ein ganz normaler User bist, Welcher auch nur fragen bestmöglich beantwortet.

Kann aber genauso umgekehrt sein.Den Beweis musst du schliesslich selber antreten.

viel Glück.

Mfg. Vistanutzer


« Windows 8 löschen und wieder Windows 7 nutzendruckerfenster wird beim verlinken geöffnet »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...