Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm bleibt schwarz beim anschalten

Hallo zusammen :)

Ich habe folgendes Problem :

Als ich letztens meinen Pc ausgemacht habe und ihn am nächsten morgen wieder starten wollte, zeigte mir der Bildschirm an "Kein Signal". Am vorherigen Tag lief aber noch alles so wie immer. Ob an dem Abend ein Windows Update war kann ich nicht mehr sagen, aber denke daran wird es wohl nicht liegen, da ja noch nicht einmal der Bios Bildschirm direkt am Anfang angezeigt wird...  [???]

Habe mir daraufhin eine neue Grafikkarte gekauft und angeschlossen, aber das Problem bestand weiterhin (Grafikkarte wieder umgetauscht).

Der Computer piept bei anschalten ganz normal wie sonst auch immer und Windows wird auch gestartet, halt nur ohne Bild. Benutze im Moment die OnBoard Grafikkarte die mich aber fast in den Wahnsinn treibt, da man wirklich nichts damit anstellen kann  >:(

Mein Pc :

Betriebssystem : Windows XP
Mainboard      : Msi MS-7366
Prozessor      : Intel Celeron CPU  E1400 @ 2.00 GHz (2 CPUs)
Grafikkarte    : Asus EAH4670
Ram            : 1 GB


Meine Vermutung ist, dass vielleicht der PCI Express Steckplatz kaputt ist ?! Kann man irgendwo nachschauen, ob der PCI Express noch erkannt wird, also im Geräte Manager irgendwo ? Wenn ja, wie genau ist die Bezeichnung vom PCI Express Steckplatz ? Habe schon nachgeschat im Geräte Manager, aber finde da nichts bzw. weiss auch gar nicht wie der Steckplatz heisst...

Was meint ihr dazu ? Habt ihr irgendwelche Vorschläge ?

Grüße



Antworten zu Bildschirm bleibt schwarz beim anschalten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bist Du im richtigen PCI-E Steckplatz ?
Mal gereinigt ?

Hier die technischen Daten Deines MB:

http://www.maplin.co.uk/Media/PDFs/N09GK.PDF

da sind 2 PCI-E Steckplätze ( 16x und 1x ) vorhanden......

Kann es sein, dass die PCI-E einen extra Stromanschluss braucht ?

« Letzte Änderung: 05.05.13, 13:01:10 von A K »

Ja natürlich bin ich im richtigen Steckplatz :) Die saß ja vorher im gleichen Steckplatz und passt auch nur in diesen einen ;) Extra Stromanschluss keine Ahnung :D Aber wie schon gesagt, sie lief ja letztens noch über Jahre in diesem Steckplatz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hiermit kann man unter Win XP noch ausgeblendete Geräte anzeigen lassen, also lt. Link noch 2 Systemvariablen eintragen oder direkt lt. Angabe in der Registry eintragen:

http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip1000/onlinefaq.php?h=tip1220.htm

Hast Du Dir mal eine andere PCI-E Graka ausgeliehen und es getestet ?

Habe das mal so gemacht wie auf der Seite beschrieben, aber nach was genau muss ich denn nu im Geräte Manager suchen ? Und unter was ?
Also unter der Systemgerätespalte steht bißchen was von Pci und zwar:
PCI Standard-Host-CPU-Brücke
PCI Standard-Isa-Brücke
PCI Standard-PCI-zu-PCI-Brücke
PCI Standard-Ram-Controller
PCI-BUS

aber etwas von PCI-Express steht da nicht



Ne habe mir eine neue bei MediMax gekauft, aber hab sie zum Glück wieder umgetauscht bekommen gegen Geld :)


« Datensicherung unter Windows 7Win XP: Toshiba Tecra S4 Neuinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...