Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Biospasswort funktioniert nicht

Hallo, sos!
Wenn ich jetzt  den Computer starte, will er sofort das Bios Passwort  haben. Dieses funktioniert aber nicht. Brauche  dringend Hilfe



Antworten zu Biospasswort funktioniert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Woher hast du den Computer  [???]

Ein Biospasswort wird nicht automatisch gesetzt.


-------------------
Edit:
Link zum Doppelpost gelöscht, da er gelöscht wurde.
 :)
ned_devine

« Letzte Änderung: 03.06.13, 12:07:44 von ned_devine »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke. Das weiss ich! Aber das vergebene Passwort funktioniert  nicht mehr.

Wenn du selbst ein Paßwort gesetzt hast, dann wird das in den meisten Fällen im flüchtige Speicher abgelegt. - Soll heißen:
"BIOS-Reset" hebt das Paßwort auf.
Schon versucht, das zu machen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Soweit komme ich gar nicht. ACER Startseite und dann kommt direkt das Blaue Kästchen

Was für einen Rechner betreibst du denn? Acer-Desktop? / Acer-Notebook? Wie ist die Modellbezeichnung?

BIOS-Reset ist keine Aktion mit einem Start in's System!
BIOS-Reset -> Jumper auf dem Motherboard zeitweilig umstecken / oder CMOS-Pufferbatterie für einige Minuten entnehmen...
(So verliert der BIOS-Chip Einstellungen, die nicht einprogrammiert sind.)
Eine der vielen Beschreibungen:
http://praxistipps.chip.de/bios-reset-so-gehts_1624

und zu BIOS-Paßworten, die vom Hersteller eingespeichert wurden so viel aus dem "BIOS-Kompendium":
http://www.bios-info.de/4p92x846/inway.htm

Kannst du einen Screenshot von dem "blauen Kästchen" machen - oder das mit den Worten beschreiben, die im PC-Bereich üblich sind?

Wenn du mit dem "blauen Kästchen" ein Menü im BIOS-Setup meinst - dann dürfte auch kein BIOS-Paßwort gesetzt sein - den dann bist du ja da, was ein Paßwort eigentlich vergindert...
("Load Defaults" wählen und das BIOS-Setup mit Speichern verlassen...?)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, ich kann nichts machen. Außer das hier steht schwarzes Display und diesesblaue  Fenster mit der Inschrift Enter CURRENT Password? Ich kann mich nur über mein Smartphone ins Netz. Der Laptop  reagiert nur wie geschildert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du gar nicht mehr ins BIOS kommst, um die Einstellungen da zu ändern, kannst Du das BIOS direkt auf dem Mainboard löschen. Entweder überbrückst du einen Jumper, oder entfernst kurz die BIOS Batterie - wie das geht, zeigen wir hier:

<a href="http://www.youtube-nocookie.com/embed/cf-hx1Ms_Bs" target="_blank" class="new_win">http://www.youtube-nocookie.com/embed/cf-hx1Ms_Bs</a>

« Letzte Änderung: 03.06.13, 14:25:13 von nico »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und was muss ich dafür alles abschrauben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ohne das du uns verrätst was für ein Laptop das ist kann dir hier keiner Abschraubhilfe geben.
Du wurdest schon mal aufgefordert zu erklären was für ein System das ist. Siehe Antwort #5

Wenn du es dir nicht zutraust, gehe in eine Computerwerkstatt. Bei einem Lappi ist es manchmal nicht so leicht an die Batterie zu kommen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also, ein ACER Aspire 5720G-4A3G32Mi

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist ein Notebook.

Zu lange nach dem Thread mit dem Bild "CMOS-Batterie in einem Notebook" gesucht....   ;D - pardon

@maxpaul
Nun schicke ich den Beitrag trotzdem kos...
(auch wenn mittlerweile das Notebook bekannt gemacht wurde)
Wenn du erhoffst, ein paar Anleitungen zu erhalten, die für deine Rechentechnik anwendbar sind - dann mußt du zumindest bekannt geben welche Modellbezeichnung dein Rechner hat!!!
Es ist schon ein wesentlicher Unterschied, ein BIOS-Reset am PC zu machen (siehe das Video im vorigen Beitrag) - oder ob beim Notebook der Steckverbinder für die (evtl. recht versteckt angebrachte) CMOS-Pufferbatterie zeitweilig zu lösen ist.
Siehe im Bild hier im Thread (Antwort #7)
http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-398561-0.html#2083377


« Ordner SysWOW64Unverständliches PopUp »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...