Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

win 8 festplatte gesperrt

Guten Tag
Habe den Laptop Medion p7818 mit Windows 8
Nach aufforderung neu zu starten, fuhr er nicht mehr hoch und ich war plötzlich im Bios. wenn ich dort raus gehe kommt die meldung das er keine Bootimage findet.
Mit der Reparaturcd, die ich mit darauf gezogen habe, hei0t es die festplatte sei gesperrt. ???
Wenn ich den Rechner mit Powerbutton aus und wieder einschalte, macht die festplatte leiernde geräusche. Wenn ich aber über strg+alt+entf neustarte macht er keine geräuche. Google konnte mir auch nicht helfen obwohl das problem bekannt ist. Meine ganzen daten sind auf dem rechner, doof.
Mit gpartet finde ich auch kein hdd
Wenn ich dasBootmenü starte und in den Windows Boot Manager gehe, kommt ebenfalls "Reboot and Sewlect proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a Key"
Bitte Helft mir sonst dreh ich durch  [???]:-\[???]
Ich bedanke mich im Voraus



Antworten zu win 8 festplatte gesperrt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So wie du dein Problem beschreibst, dürfte die Festplatte sich verabschiedet haben. Wenn du mit str-alt-entf neu startest, wie weit wird gestartet? Wieder bis zu besagter Meldung?
Was sagt das Bios? Wird die Platte noch eingetragen?

Hallo!

Versuche doch mal das UEFI (BIOS) auf die Werkseinstellungen/Auslieferungsstatus zurück zu setzen.

Klingt aber etwas nach HDD-Crash.
Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die schnelle Antwort
Also im Bios wird nur Winddows Boot Manager & DVD Laufwerk angezeigt.
Und BIOS Werkseinstellungen bringen auch nichts.
Nur das er jetzt wieder direkt ins Bios geht anstatt "Reboot and Sewlect proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device and press a Key"

Nun die Festplatte macht ja nun diese leiernde geräuche ahnlich wie der keilriemen beim Auto, wenn sie doch kaputt ist müsste sie doch denoch von HDD Tools erkannt werden.
Also ich meine ich habe ca. 15 Jahre PC erfahrung und die meisten oder fasst alle HDD, die abgeschmiert sind, wurden
noch erkannt und wenn nur ??? und Hyroglüfen dort standen und ich auch nicht mehr zugreifen konnte.
Diese ganzen MBR Geschichten hab ich ja auch alle schon zig mal durch. Aber denoch meint ja Win 8 mir sagen zu müssen das die PLatte "gesperrt" ist, was in mir natürlich Hoffnung aufkommen lassen hat.
 ():-)():-)():-)

Nun ich habe mehrfach gelesen das man mit der Windows CD starten soll, allerdings habe ich keine mehr. Enthält die
"gezogene" Reparatur CD die gleichen reparaturoptionen wie die Original CD ?
Und ich habe mir deshalb ne 30-tages Demo von Win8 gezogen und auf nen USB-Stick gemacht und hier auch versucht zu
reparieren.
Bei erweiterte optionen wurde mir Starteinstellungen nicht angezeigt  (siehe Anhang) und UEFI-Firmwareeinstellungen
war auch nur bei der ReperaturCD sichtbar.
 [???]

« Letzte Änderung: 10.05.14, 19:52:37 von pocoloco »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann man eigentlich jede 2,5 zoll platte einbauen.
Und was ist mit der Garantie wenn ich aufschraube ?

Hast du einen Rechner gekauft bei dem die Festplatte von Garantie und Gewährleistung ausgescvhlossen ist?
Wann und bei welchem Händler hast du denn gekauft?

 

Zitat
Kann man eigentlich jede 2,5 zoll platte einbauen.
Ja! Da dein Rechner ein UEFI anstatt des alten BIOS hat, muss die Platte mit einer GPT-Partitionstabelle versehen sein/werden.
Der Key ist auf dem Board gespeichert sollte bei Neuinstallation automatisch ausgelesen werden.

 
Zitat
Und was ist mit der Garantie wenn ich aufschraube ?
Link!

Du hast Gparted erwähnt! Also kannst du mit Linux-Live-CDs umgehen. Öffne mal ein Terminal und gebe
sudo parted -l
und
sudo fdisk -l
(-l = kleines L) ein. Die Ausgaben hier posten!

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Also im Bios wird nur Winddows Boot Manager & DVD Laufwerk angezeigt.
Wenn die Festplatte im Bios unter Systeminfos, ist meist die erste Menüseite auch bei EFI, nicht angezeigt wird, ausserdem leiernde Geräusche macht, hat diese vermutlich einen mechanischen Defekt.  Wenn dem so ist, helfen dir auch keine Tools weiter.
Einzige Möglichkeit dies herauszufinden ist, die Platte ausbauen und in einem anderen Rechner, oder mittels eines Adapters testen, ob die Platte noch startfähig ist.

« Passwort vergessen. Windows startet nicht mehr aufLaptop neu formatieren und neuer System laden ohne cd »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...