Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win 7 bootet nach parallel installation von win 8 nicht mehr

Hallo und guten Abend,
ich habe mir heute eine Testversion von Windows 8 heruntergeladen und sie parallel zu Windows 7 auf einer neuen Partition auf meiner einzigen Festplatte (Notebook) installiert. Ich wollte Windows 8 zuerst testen bevor ich es über Windows 7 installiere und in einer VM hat mich gestört dass ich nicht meine komplette Hardware nutzen konnte. Nun mein Problem: Nach der Installation von Windows 8 hat das Setup die Partition von Win8 umbenannt von (F:) auf (C:). Nun kann ich zwar Win8 problemlos starten aber Windows 7 bootet sofort in Recovery Modus und sucht nach Fehlern da es auf der eigentlichen Boot Partition (C:) nichts mehr findet. Wie kann ich mein PC nun so konfigurieren dass ich beide Systeme problemlos starten kann ohne dauernd irgendwas umzustellen.

Ich bin wirklich verzweifelt. Bitte hilf mir einer :'(:'(



Antworten zu Win 7 bootet nach parallel installation von win 8 nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ohne zu wissen wie installiert wurde, Vorgang beschreiben, kann so nur geraten werden. Poste mal einen Screenshoot deiner Computerverwaltung. So ist zumindest mal ersichtlich wie die Systeme verteilt sind.
Ist nähmlich Windows 8 eigenständig auf der neuen Partition installiert, dies geht aber nur wenn vor der Installation diese Partition auf "aktiv" gestzt wurde, so kannst du mit einem Bootmanager wie "BootUS" das Problem beheben.
http://www.boot-us.de/
War jedoch die Windows7 "Systemreservierte"Partition "aktiv" so wurde der BMGR von Windows 7 aus irgendwelchen Gründen nicht richtig bei der Installation geändert. Dies kann eventuell mit "Easybcd" repariert werden.
http://www.pcwelt.de/downloads/EasyBCD-568671.html

Es wurde doch die "Benutzerdefinierte Installation" gewählt, oder?   

Edit:
 

Zitat
Nun kann ich zwar Win8 problemlos starten aber Windows 7 bootet sofort in Recovery Modus und sucht nach Fehlern da es auf der eigentlichen Boot Partition (C:) nichts mehr findet. 
Die LW Bezeichnung wird erst von Windows vergeben. hat nichts mit dem Bootvorgang zu tun.
Wie startest du Windows 7 ?
« Letzte Änderung: 30.06.14, 08:15:13 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es ist normal das wenn ein Windows, egal welches, gestartet wird, die Start-Festplatte immer in C:\ benannt wird.
Allerdings sollte ein Bootmenue vorher erscheinen, woe du die zu startende Partition vorher auswählen kannst.

Sollte dies nicht der Fall sein, so lade dir EasyBCD herunter und starte es vom Windows8 Desktop aus. Dann kannst du die Windows7 Partition wieder in einem Bootmanager erscheinen lassen.
http://www.chip.de/downloads/EasyBCD_23603661.html
Die Kurzbeschreibung über die vorgehensweise findest du bei Chip.


« BluescreenXKR Format »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...