Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ständig Bluescreens - Bitte um Hilfe

Hallo,

Als Erstes kommen wir zu meinem PC-Equipment:

Prozessor: Intel Core i3-3220 3.30 Ghz
Mainboard: Asus H61M-C
Grafikkarte: AMD RADEON HD 7850
RAM: 2x 4-GB-RAM = 8-GB-RAM
Betriebssystem: Windows 7 - 64 Bit

Vor 2 Monaten rüstete ich meine 3-GB-RAM auf zwei 4-GB-RAM
(=8-GB-RAM).Ich spielte 2 Monate lang ohne Probleme mit
meinen 8-GB-RAM. Vor einer Woche fing es an das Ich ständig Bluescreens bekommen habe die immer noch andauern. Es begann mit täglich 2 Bluescreens mit der Fehlermeldung MEMORY
MANAGEMENT. Das ging dann 2 Tage lang, indem es sich täglich häufte so weiter. Ich ignorierte diese Bluescreens und
spielte weiter. Danach bekam ich auch Bluescreens mit der
Fehlermeldung PAGE FAULT IN NONEPAGED AREA. Sozusagen abwechselnd Bluescreens häufiger mit der Fehlermeldung MEMORY MANAGEMENT aber auch mit der Fehlermeldung PAGE FAULT IN
NONEPAGED AREA. Nachdem ich nach einem Neustart bemerkte das sich mein Hintergrundbild automatisch geändert hatte und ich auch etwas von den Bluescreens genervt war formatierte ich
meinen PC und machte Windows 7 von neu. Ich dachte somit sind die Bluescreens behoben aber nach paar Stunden fing es wieder
mit dem Bluescreen MEMORY MANAGEMENT an. Nach einem Tag
wieder mit dem Bluescreen PAGE FAULT IN NONEPAGED AREA.
Und wieder abwechselnd. Heute bekam ich wieder sehr viele
Bluescreens ( MEMORY MANAGEMENT und PAGE FAULT IN NONEPAGED
AREA). Aber heute genau vor 10 Minuten habe ich noch ein
Bluescreen dazu bekommen mit der Fehlermeldung BAD POOL
HEADER. Dazu habe ich auch bemerkt das ich nach einem
Neustart keine Bilder mehr öffnen konnte da kam dann auch eine Fehlermeldung die fällt mir aber jetzt nicht ein. Jetzt
kann ich aber die Bilder wieder öffnen. Ich bitte um Hilfe da ich nicht die ganze Zeit mit diesen 2 Bluescreens leben
möchte. Vor kurzem kam der dritte. Im Internet habe ich gestöbert und habe bis jetzt nur gelesen das ich irgendwas in den BIOS - Einstellungen beim RAM einstellen muss. Das man sowas machen muss wusste ich auch nicht ich habe einfach die zwei 4 GB RAM reingetan und die 8 GB Ram wurden auch erkannt.
Auch habe ich das Programm Memtest durchgeführt und nach 20-30 Minuten ist diese Meldung gekommen. (siehe Bild)

Ich bitte um Hilfe und bedanke mich im voraus schon auf eure Antworten.



Antworten zu Ständig Bluescreens - Bitte um Hilfe:

Ergebnis vom MemTest


Speicher defekt,neuen besorgen...unwahrscheinlich falsch gesteckt auf dem Mainboard oder MHz Problem.(Übertaktet)


« E-Mail geht, Internet aber nichthosts Datei nun eine Textdatei mit Endung txt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...

Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...