Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit Grafiktreiber Nvidia GT 540M nach Windows Update

Guten Tag, ich habe seit drei bis vier Tagen massive Probleme mit meiner Grafikkarte (um genau zu sein mit dem Grafiktreiber, zumindest gehe ich davon aus). Erstmal vorab: Ich bin vom Fach, aber vielleicht hat jemand eine Idee, denn ich bin nun echt ratlos.

Ich habe einen Acer Aspire 5750G mit einer GeForce GT 540M, ich habe W7 drauf gelassen und den Laptop vor ca. einem halben Jahr komplett auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Als ich vor 3-4 Tagen meinen PC herunterfuhr, wurde ein Windowsupdate installiert (eigentlich werde ich darüber benachrichtigt und muss die Installation bestätigen, aber das ist mir zu dem Zeitpunkt nicht weiter negativ aufgefallen). Als ich am nächsten Tag dann meinen PC gestartet habe und ein Spiel (WoW) starten wollte, hatte ich nach 5 Minuten einen Bluescreen. Das hat sich immer wiederholt (manchmal auch nach 30min.), also wollte ich der Sache auf den Grund gehen. Zunächst entschied ich mich, den Lüfter zu reinigen (hätte vielleicht an einem verstopften Lüfter liegen können), aber die Temperatur war nicht das Problem. Hab mir die Temperaturen angeschaut (mit Nvidia Inspector), lag alles im Normalbereich. Ich habe dann mal ein Treiberupdate probiert, also alte deinstalliert, mit ccleaner und DDU (Display Driver Uninstaller) sämtliche Treiberreste entfernen lassen, zuletzt genutzte Treiber mit denen das System funktioniert hatte auch installiert, brachte alles keinen Erfolg (bei anderen Treiberversionen gabs eine Fehlermeldung: Fehler beim Abdocken von "NVIDIA GeForce GT 540 M" und auch diverse Bluescreens (und nur beim Spielen).

Meine Vermutung ist folgende, im Normalbetrieb wird ja die Intelgrafikkarte (die vom Motherboard) genutzt, bei Spielen und bei grafisch hohen Anforderungen die GeForce (das hab ich natürlich auch in der NVidia Systemsteuerung eingestellt). ich glaube die Kommunikation ist seit dem Update fehlerhaft.

Als Hinweis: Ich habe vor den BlueScreens keine neue Software installiert oder Einstellungen an der Grafikkarte vorgenommen (auch nicht im BIOS).

Lediglich das besagte WIndowsupdate, das sich automatisch installiert hat.

Weiß jemand eine Lösung oder einen Tipp?



Antworten zu Probleme mit Grafiktreiber Nvidia GT 540M nach Windows Update:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

so wie ich das sehe wird alles über Geforce gesteuert oder hast du eine separate GraKa. Deinstall.,falls install. den inteltreiber.

MfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

siehe hier: http://www.computerhilfen.de/hilfen-4-376335-0.html

könnte auch bei dir zutreffen (BIOS)

MfG


« Windows 7: Windows 7 hängt sich immer aufLaptop password vergessen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...