Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7 kann nicht mehr gestartet werden Sony Vaio

N'Abend, mein Windows kann nicht mehr gestartet werden habe schon alle ausprobiert sowie Systemwiederherstellen (konnte nicht wiederhergestellt werden), F8: alle Optionen ausprobiert bspw. abgesicherter Modus etc. da kommt immer die gleiche Meldung. Auch habe ich versucht über die Original CD von Vario CD zu starten jedoch kam nur Bluescreen mit der Fehlermeldung 0x0000007B (0xF78DA640, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000). Auch mit F2 hatte ich keinen Erfolg, Umstellung im BIOS auf Harddisk, Computer fährt sofort runter. Dann habe ich F10 verwendet für die Wiederherstellung und habe versucht die Daten zu retten auf einem externen Laufwerk. Zu mindestens wurde angezeigt, dass die Daten erfolgreich gerettet worden sind bin mir aber nicht sicher! Habe die externe Festplatt am anderen Computer angeschlossen und gesehen, dass wohl Daten gesichert worden sind, jedoch konnte ich nicht genau erkennen welche. Normalerweise sollte man doch seine Dateien, Dokumente, emails direkt sehen oder? Außerdem  konnte ich  ja in der Eingabeaufforderung nicht auf das Laufwerk zugreifen. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Vielen Dank.



Antworten zu Windows 7 kann nicht mehr gestartet werden Sony Vaio:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun, an und für sich besagt diese Meldung, dass auf das Bootmedium, aus welchen Gründen auch immer nicht zugegriffen werden kann. Kann ein Treiberfehler sein, falche Einstellung im Bios IDE/AHCI. Oder auch ein Defekt.

Was deine Datenrettung anbelangt, dies kann ICH nicht nachvollziehen, da mir nicht bekannt ist wie eine Datenrettung bei deinem Gerät mit Herstelleranwendungen funktioniert.
ICH, führe bei defekten Systemen welche nicht startfähig sind eine Datenrettung mit einer Linux Live Cd wie Knoppix durch. Hier kann ich auch gleich sehen ob die Festplatte noch OK ist, welche Daten sich auf dieser befinden und diese ganz normal nach Namen oder ganze Ordner auf externe Datenträger sichern.
An Hand deiner Beschreibung dürfte bei dir ein Defekt mit der Festplatte oder dem Kontroller vorliegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine genauere Beschreibung wäre schon hilfreich: Welches Windows; was bedeuten die einzelnen F-Nummern bei Dir (sie sind nämlich von PC zu PC unterscheidlich besetzt), Alter der hardware ...
Falls die Original-CD nur eine recovery-version ist, lohnt es sich bei Windows Deine Win-Version runter zu laden und auf CD/DVD zu brennen - Du hast ja noch einen laufenden PC. Dann kannst Du damit Deinen laptop wieder zum Leben erwecken.
Was die Datenrettung angeht: Wenn Du auf der externen HDD die Daten nicht sehen kannst, dürfte das an der firmware liegen, mit der Du sie gerettet hast, denn die funktioniert ja auf der externen HDD nicht. Falls Du den laptop noch mal zu laufen kriegst, nutze ein Daten-Rettungs-Programm wie EaseUs Backup and Recovery (kostenlos).


« Windows 10 Version 1607 clean installierenbeim Starten des PC bleibt der Schirm ca. 1,5min dunkel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Harddisk
Siehe Festplatte ...