Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows XP kann nicht mehr gestartet werden

Hallo,

habe folgendes Problem:

ich habe einen ca 7 Jahre alten PC geschenkt bekommen, jedoch ohne jegliche Treiber...nach einem erfolgreichen Start des PCs stellte sich heraus das dort viel Müll installiert ist und meine Entscheidung war diesen einfach mal zu formatieren.
Um herauszufinden was in dem Teil überhaupt drin ist und welche Treiber ich für eine Neuinstallation brauche habe ich diesen aufgeschraubt und die Grafikkarte herausgeholt und anschließend wieder eingesetzt.
Die Hardware besteht aus:

Mainboard: Elitegroup P6VAP-A+
Graka: NVIDIA Riva TNT2 Model 64
Festplatte: 40GB Maxtor
Laufwerke: 1 CD-Laufwerk & 1 DVD Laufwerk

nach dem Wiedereinbau der Graka bekomme ich beim starten des PCs folgende Meldung:

Windows konnte leider nicht erfolgreich gestartet werden.
Dies kann durch eine vor kurzen erfolgte Hardware
oder Softwareänderung verurscht worden sein.

Wählen Sie "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration", umd die letzten funktionierenden Einstellungen wiederherzustellen, wenn der Computer nicht mehr reagierte, unerwartet neu startete oder automatisch heruntergefahren wurde, um Dateien und Ordner zu schützen.

Wählen Sie "Windows normal starten", wenn ein
vorheriger Startversuch durch ein Stromausfall
unterbrochen wurde oder weil die Einschalt-oder
resettaste gedrückt wurde. oder wenn sie sich nicht
sicher sind, was das Problem verursachte.

Abgesicherter Modus
Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern
Abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung

Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

Windows normal starten


jede der 5 Möglichkeiten haben einen Neustart zur Folge. (das Windows XP Startfenster erscheint, der blaue Balken läuft durch und der PC startet selbstständig neu)
Da ich keine andere Lösung sehe und auch nichts funktionierendes über Google gefunden habe wollte ich den PC formatieren, doch wenn ich meine Windows XP CD einlege kann ich die Funktion "drücken Sie eine beliebige Taste um von CD zu starten" nicht nutzen da der PC zu schnell zum obigen Bildschirm überspringt.
Auch die Möglichkeit das die Bootreihenfolge sich verändert haben könnte habe ich überprüft. (1. Floppy 2. CD-Rom 3. HDD-O)

Nun weiß ich nicht mehr weiter und hoffe auf eine schnelle Antwort. Danke im voraus!



Antworten zu Win XP: Windows XP kann nicht mehr gestartet werden:

Meiner Meinung nach muss es gehen, es sei denn das Laufwerk kann die CD/DVD nicht lesen bzw. ist defekt, oder das System erkennt das Laufwerk nicht. Kontrolliere ob die Stecker richtig angesteckt sind. Wenn die Bootreihenfolge so eingestellt ist wie du beschrieben hast, muss es funktionieren.

Mfg

stell mal die boot reihenfolge um, so das cd-rom als erstes steht.

und probiers dann nochmal.

 


« lokaler datenträger cWin XP: Mehrere Probleme »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...