Laptop startet den Bildschirm nicht

Hallo!

Im November hatte ich das Problem das mein Laptop bis Samstag nicht mehr ging.
Und zwar leuchteten da die LED's und auch die Lüfter gingen normal an aber nur der Bildschirm startet nicht, er blieb so schwarz, als wäre der Laptop aus.

Nun hatte ich am Samstag die Festplatte raus genommen und dann wollte ich den Laptop als
"Starthilfe" für meine externe Festplatte nehmen, weil mein Tower PC es nicht schafft die externe Festplatte zu starten, deswegen hatte ich wie gesagt,
den Laptop als Starthilfe genommen und mit der Festplatte über ein Y-Kabel verbunden. Dann hatte ich halt den Laptop gestartet aber natürlich zeigte er kein Bild.
Dann hatte ich am Tower PC die externe Festplatte geöffnet und auf einmal zeigte der Laptop wieder ein Bild an und ging. Ich hatte die Festplatte rein getan und der Laptop
lief einwandfrei gestern Abend. Doch am Sonntag wollte ich ihn ganz normal anmachen und dann war wieder das gleiche Problem da wie am Anfang. (Also zeigt kein Bild an, aber Lüfter und LED's und alles weitere laufen)

Nun ist meine Frage, hat das überhaupt etwas mit der externen Festplatte zutun oder womit sonst?
Ich kann ja auf jeden Fall schon mal einen Defekt vom Bildschirm und vom Mainboard inkl. CPU, RAM, GPU und so weiter ausschließen, weil der Laptop ja ganz normal am Samstag lief.

Wisst ihr vielleicht woran das alles liegt?


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

klappt es im abges. Modus ?
Ggf mal da die Standard Auflösung des Monitors einstellen ?

warum ausgeschlossen,durch bewegen einfach z.b. Monitorkabel wieder Kontakt bekommen.


« Auf meinem Monitor ist seit heute ein ca. 5cm breiter Rand auf beiden Defender eigentlich deaktiviert, aber... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!