Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows startet nicht mehr richtig nach Installation von Bitdefender CMD Wmic

Asus
Intel Core i7 1,8 GHz
8 GB RAM
Betriebssytem: Windows 8
Also folgendes Szenario: Ich habe das Antivirusprogramm Bitdefender installiert. Nach der fertigen Installation wurde ich dazu aufgefordert den Pc neuzustarten - gesagt getan. Seit diesem Tag startet Windows nicht mehr richtig. Automatische Reparatur, Diagnose wird ausgeführt. Daraufhin blauer Bildschirm mit vielen Optionen, die alle nicht funktionieren (Abgesicherter Modus auch nicht). Ich habe nun vor via cmd „wmic“ das Programm Bitdefender zu deinstallieren um zu schauen ob der Pc dann wieder läuft. Problem ist nur die Programme werden mir nicht angezeigt wenn ich eingebe Product get name. Ich glaube ich bin auf ner Festplatte die keine Programme installiert hat meine Programme sind nämlich alle auf E:. Jedenfalls kommt diese Meldung nach dem ich Product get Name eingebe:

Knoten - MININT-NS29PQV
FEHLER:
Beschreibung = Ungültige Klasse



Antworten zu Windows startet nicht mehr richtig nach Installation von Bitdefender CMD Wmic:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gehe per Systemwiederherstellung auf einen Punkt VOR Bitdefender-Install.
Und nutze dann MS-Essentials (W7)

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=5201

oder MS-Defender (W8-W8.1-W10) .

« Letzte Änderung: 12.06.18, 15:23:18 von Tar-Ava »

Danke erstmal für deine Antwort. Das wäre mein nächster Schritt gewesen den ich vor habe.. nur ich dachte vllt kann ich erstmal Bitdefender so deinstallieren über die cmd leiste und dann einfach Neustarten und schauen ob Windows wieder startet. Ist diese Methode eig mit Datenverlust ?  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist diese Methode eig mit Datenverlust ? 

Darf man erfahren wozu du das wissen willst? Zielt das darauf ab, mit allen Mitteln zu verhindern, Backups zu erstellen?

Du solltest dir unbedingt für die Zukunft merken: Regelmäßig Backups ohne wenn und aber - und v.a. dann Backups erstellen BEVOR man solche Systemeingriffe macht.

Was GENAU wolltest du eigentlich von Bitdefender installieren und warum?

Ich habe noch nie ein Backup gemacht. Mein Freund hat mir ne Festplatte geschenkt um eben die Daten zu sichern und rüber zu ziehen ( wollte es dann an dem Tag machen dachte mir aber hm wäre doch mal gut sich nen gutes Antivirusprogramm zu kaufen) Lizenz gekauft installiert und bam. Richtiges Pech sowie auch richtige Dummheit die ich zu gebe. Hätte aber nie gedacht das mir nen Antivirusprogramm Windows schrottet !!! Hatte immer nur so Freeware bei der hätte ich anscheinend lieber bleiben sollen.  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Danke erstmal für deine Antwort. Das wäre mein nächster Schritt gewesen den ich vor habe.. nur ich dachte vllt kann ich erstmal Bitdefender so deinstallieren über die cmd leiste und dann einfach Neustarten und schauen ob Windows wieder startet. Ist diese Methode eig mit Datenverlust ?

Die Systemwiederherstellung ist kein Backup.
Datenverlust ist unwahrscheinlich.
Danach musst Du evtl Installationen (die nach dem Punkt lagen) wiederholen.
HCK

Starten / Auswählen :
« Letzte Änderung: 12.06.18, 16:50:21 von Tar-Ava »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das nennt man wohl Lernen durch Schmerzen.

Ich versteh aber nicht wirklich wieso alle so blauäugig beim Thema VIrenscanner sind. Immer wird angenommen, die Dinger können Wunder vollbringen, jeden Virus in welcher Situation auch immer finden und Installation und Betrieb dieser Software sei ja immer zu 100% problemfrei.

Wenn man Probleme vermeiden will dann lautet die Devise: so wenig wie möglich an Software installieren. Windows hat aber Windows 8 einen guten Selbstschutz, es sind keine extra Virenscanner nötig - im Gegenteil sogar, die allermeisten Virenscanner anderer Anbieter verhunzen die Windows-Installation regelrecht.

Bevor du noch mehr zerstörst und deine Daten endgültig weg sind: Daten sichen! Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

a) über Live-System wie zB Ausprobiermodus von Ubuntu MATE
b) Festplatten ausbauen und in einen Rechner mit intaktem OS einbauen

Vermutlich wirst du ohne Vor-Ort-Hilfe das nicht schaffen...


« Windows 7: Mikrofon funktioniert, wird jedoch von Programmen nicht erkanntDatei umwandeln »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!