Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP startet nicht mehr nach Linux-Installation

Hallo,
ich habe ein schwieriges Problem;auf meiner ersten Platte (80 GB)
befindet sich Windows XP; nun habe ich auf einer zweiten Platte (40 GB)  Suse Linux 8.1 installiert, lief alles einwandfrei, der Bootmanager Grub schrieb in den MBR, lLinux läßt sich starten und arbeitet problemlos, aber: Windows XP läßt sich nicht mehr hochfahren. Wähle ich Windows nach dem Start im Menü aus, so bekomme ich die Meldung (schwarzer Schirm), daß Windows nicht gestartet werden kann, ich solle nun wählen zwischen normalem Windowsstart, der letzten noch gelaufenen
Startversion,im abgesicherten Modus; aber gleichgültig, welche Version ich wähle, es geschieht immer dasselbe: der Bildschirm bleibt leer (im Hintergrund, nur ganz schwach, ist der Startschirm "Windows XP" zu erkennen, die Ladeleiste bleibt inaktiv, es tut sich nichts.
Nun habe ich versucht, den MBR rückzuschreiben, aber auch das funktioniert nicht: Lege ich die Installations-DVD ein, so läuft Windows-Setup: etliche Dateien usw. werden geladen, aber nach einer gewissen Zeit wird der Schirm schwarz, nur oben links blinkt ein einsamer weißer Strich;es gelingtmir nicht, die Wiederherstellungskonsole zu erreichen oder in den MS-Dos-Modus zu gelangen. Ich brauche aber die Daten auf Windows XP und die Programme darauf, so daß ich nicht einfach auf XP verzichten kann. Wer kann helfen?!

Es grüßt
Heinz


Antworten zu Windows XP startet nicht mehr nach Linux-Installation:

Das gleiche Problem hab ich auch seit kurzen, allerdings hab ich jetzt schon seit 2 Monaten Suse Linux 9.0 auf der gleichen Platte installiert und alles lief gut. Vor ein paar Tagen konnte ich XP nicht mehr starten. Mit der CD konnte ich wenigstens neu installieren, reparieren ging auch nicht. Hab aber noch ein Backup auf der gleichen Platte, allerdings läßt sich das auch nicht starten, hätte aber schon gern meine altes System mit meinen liebgewonnenen Programmen wieder.

Vielleicht weiß ja jemand einen Rat. Ein Virus vielleicht?? Oder liegts am Linux auf der gleichen Platte???

Gruß Dany.Lo

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als ich auf meinem Rechner Suse 8.1 draufhatte, konnte man auch nicht mehr ME starten. Es wurde zwar im Bootmanager von Suse angezeigt, aber es ist nichts passiert. Probiere es doch mal mit einer Bootdiskette oder CD. Bei mir hats geholfen/funktioniert. Mal hier gucken :
http://www.bootdisk.de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achja :
Ich habe in dem Rechner zwei Platten :
einmal eine 4 GB Platte, auf der Windows 98SE läuft und eine 80 GB Platte, auf der Linux lief. Nachdem man den Rechner aber gar nicht mehr starten konnte, habe ich Linux runtergemacht. So konnte ich weiteren Speicherplatz für die Videobeartbeitung nutzen und für Spiele.
Der Bootfehler ist seit Win98SE aber auch nicht mehr aufgetreten.

Hallo,

Bootdiskette ist eine Lösung. Bei der Installation von SuSE hat man die Möglichkeit eine Startdiskette erzeugen zu lassen. Bei der Installation aufpassen den Menüpunkt nicht einfach wegzuklicken. Erwischt man den Punkt, wird Grub, oder bei älteren Linuxversionen Lilo,
nicht in den MBR der ersten Festplatte geschrieben. Dieser bleibt unberührt. So startet Windows ganz normal ,weil MasterBootRecord wurde nicht verändert. Zum Start von SuSE muss man die Startdiskette bemühen.


« Linux SuSE 7.1 als Proxytreiber für freecom FX-50 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...