Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Outlook-pst-Datei nicht auffindbar

Vor einigen Tagen hatte ich das Problem, mit Outlook e-mails nicht mehr senden und empfangen zu können. Der freundliche Telefon-Supporter von Microsoft hat mir per Aufschaltung dann ein neues Outlook-Profil angelegt (nicht mehr POP wie zuvor sondern IMAP). Später habe ich dann bemerkt, dass in dem neuen Profil meine sämtlichen Kontakt-, Adress- und Kalenderdaten nicht mehr vorhanden waren. Nach endlosen, vergeblichen Versuchen, die pst-Datei der alten Version zu finden und in die neue zu importieren (oder ist es exportieren) bin ich nun soweit, dass ich jetzt zwischen zwei Outlook-Profilen wechseln kann (Outlook = alt mit allen Kontakt-, Adress- und Kalenderdaten – Outlook1 = neu und sozusagen blanko). Das ist natürlich umständlich; denn um eine Adresse oder Telefonnummer zu finden, muss Outlook erst geschlossen, dann das Profil gewechselt und Outlook wieder neu gestartet werden – und „senden und empfangen“ im Profil Outlook funktioniert nach wie vor nicht. Das bedeutet aber doch, dass die Daten vorhanden sind. Die .pst-Datei zum Importieren in Outlook1 ist allerdings immer noch nicht auffindbar. Pst-Dateien können auch nur im Outlook geöffnet werden. Wenn noch eine Idee haben sollte, wie ich die Datei finden und in Outlook1 bringen kann, wäre ich sehr erfreut; denn ich bin mit meinem Latein erst mal wieder am Ende.



Antworten zu Outlook-pst-Datei nicht auffindbar:

Öffne Outlook mit dem alten Profil. Dann exportierst Du die Daten.
Dann öffnest Du das neue Profil und importierst die Daten.
Hier findest Du eine gute Beschreibung. Export:
https://support.office.com/de-de/article/exportieren-oder-sichern-von-e-mails-kontakten-und-kalender-in-einer-outlook-pst-datei-14252b52-3075-4e9b-be4e-ff9ef1068f91
Import hier:
https://support.office.com/de-de/article/importieren-von-e-mails-kontakten-und-kalendern-aus-einer-outlook-pst-datei-431a8e9a-f99f-4d5f-ae48-ded54b3440ac
Bei Fragen melde Dich wieder.

Ergänzung:
Wenn noch keine Daten exportiert wurden, findest Du auch keine pst-Datei. Die wird erst durch den Export erstellt.

Danke für die Hilfe!!! Ex- und Import nach Erstellung der pst-Datei haben geklappt. Nur habe ich jetzt nicht alle Kontaktdaten in einer aktuellen Ansicht zusammengeführt, sondern die neue (fast leere) Datei und eine zusätzliche Kontakt-Datei mit den alten Dateien. Habe ich da was falsch gemacht, oder ist das so richtig? Außerdem wurde die e-mail-Adressdatei nicht mit importiert.

" e-mail-Adressdatei "
und meinst damit das "eingerichtete Konto"?
Bisheriger Account und neu angelegter Account nutzen aber das gleiche Protokoll (IMAP / POP3) ?
Was du u.U. falsch durchgeführt hast - das kannst nur du selbst erkennen.
Für fremde wäre das ein Rätsel mit lauter Unbekannten.

« Windows Server 2019 Aktivierungsverwirrungkein ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

pop3
Die Abkürzung pop3 steht für Post Office Protocol. Ein spezieller pop3- Server stellt die E-Mails eines Empfängers zusammen und speichert sie, bis der Empf...

IMAP
IMAP ist ein Protokoll für das Abrufen von Emails. Die Abkürzung IMAP steht dabei für Internet Message Access Protocol". Anders als bei dem POP Protok...