Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Prozessor taktet nach Energiesparmodus nicht mehr hoch (0.78GHz)

Hallihallo

Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass mein Laptop (HP ENVY 15, Windows 10 Home, Intel Core i7-4710HQ) auf dem Prozessortakt 0.78GHz (Multiplikator 8 von 8-35)(was wie ich meine das Minimum ist) hängen bleibt. Systematisch geschieht es, wenn der PC aufgrund niedrigen Akkus in den Energiesparmodus geht, nach dem Einstecken des PCs taktet er nicht mehr hoch. Allerdings kommt es, wie ich meine, auch in anderen Situationen vor, dass er hängen bleibt (also der Prozessortakt).

Thermische Probleme schliesse ich aus (CPU Temperatur unter 60°C, PC/Lüfter gereinigt)

Ich habe vor einiger Zeit einen Energiesparplan geschrieben, der unter "erweiterte Energieeinstellungen" bei "Prozessorenergieverwaltung" "Maximaler Leistungszustand des Prozessors" auf 25% reduziert war.
Unter diesem Energiesparplan wurde der Prozessor auf 0.78GHz und max 32%(?!) zurückgeregelt.
Ich erwähne dies, weil es meines Erachtens mit dem Problem zusammenhängen könnte. Der Energiesparplan ist aber mittlerweile gelöscht und das Problem besteht weiterhin.

Hat jemand eine Ahnung wie ich das Problem beheben kann? Der PC ist deutlich verlangsamt, wenn ich den PC neu starte ist das Problem manchmal behoben.



Antworten zu Prozessor taktet nach Energiesparmodus nicht mehr hoch (0.78GHz):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist das Bios des systems aktuell? Ohne genaue modellangabe ist dies schwer zu beurteilen. Die baureihe hat diverse modelle.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das genaue Modell ist HP Envy 15-k154nz.
Die BIOS ist von 08/01/2014  gemäss den Systeminformationen, ich nehme an das ist nicht aktuell :) wie kann ich das updaten?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe die BIOS nun mit der aktuellen BIOS von HP (F.57 11/09/2018) updaten können. Der PC ist dadurch ein wenig performanter geworden :)
Das beschriebenen Problem mit dem Energiesparmodus ist aber soeben wieder aufgetreten :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
Deine Probleme lösen meine Probleme. Danke dafür. Soll heißen, seit längerem kommt mir mein ASUS-Laptop langsam vor. Hab mir gedacht 6 Jahre, ist eben alt.
Nun hab ich mal in meinen Energieeinstellungen nachgesehen. Dort nur Ausbalanciert verfügbar zur Auswahl. Nanu. Nachgesehen: Prozessorleistung -- maximum= 0% ----> 789MHz (immer). Gewundert hatte ich mich auch, das ich schon ewig den CPU-Lüfter nicht gehört hatte, so wie früher mal.
Um die anderen vorbereiteten Sparpläne auszuwählen, muß ich diese erst erstellen, indem ich mir z.B. "Höchstleistung auswähle, diesem Plan einen Namen gebe. Dann Einstellungen ändern. Dumm eben, das der einzige Sparplan, der in der ursprünglichen Liste zu sehen war, der "Ausbalancierte" mit Prozessormax.-Einstellung von 0% war. Wann das passiert ist, nachwelchem Update dieser zum Standard ausgewählt war, weiß ich nicht. Nachdem du den selbstgemachten Sparplan gelöscht hast, welcher erscheint denn bei Aufruf der Energieoptionen? Und was ist dort eingestellt unter Prozessor-Max-Leistung?


« Planung von automatischem runterfahren des Rechners?Bootloader verschieben »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...