Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Raid

Hi,
wuerde mir gerne ein Raid System anlegen, was muss ich dabei beachten, was fuer Hardware brauche ich???
Was ist das schnellste Raid System???


mfg

pchero



Antworten zu Win XP: Raid:

Hallo,

RaidController und mind 2 Platten

RAID 0:
Striping. Bei diesem Verfahren werden mehrere kleine Laufwerke zu einem grossen logischen Laufwerke zusammengeschlossen.
Nachteil: Beim Ausfall nur einer Platte sind alle Daten auf dem logischen Laufwerke verloren.

Kersten

jo,
wie kann ich das denn installieren will 2x160gb anschliesen ...

mfg

pchero

Hallo,

was soll denn auf die 2x160GB rauf?
wo soll das System drauf?
Welche Betriebssystem?
Sind es IDE oder SCSI Platten?
Hast du denn dazu passenden RAID-Controller?
Die dazu gehörigen Treiber für den RAID-Controller?

Kersten

 Du hast einen RAID-Controller und willst in nutzen?
1.was willst mit dem Raid Controller anstellen?
2.welchen Array? Raid 0? Raid 1? Raid 1/0? Raid 5?
3.du brauchst dazu mindestens 2 Festplatten mit der gleichen Grösse. z.B. nimmst du 1x 80GB und 1x 120 GB, dann gehen dir 40GB verloren. Es wird immer der niedrigste Wert genommen. Achte darauf!
4.Wenn Du RAID 0 machen willst, also stripped array, z.B. 1x 80GB und 1x 80 GB werden zusammengefasst als 1x 160GB im stripped Modus. Vorteil des Modus....Daten können auf 2 Platten ausgelagert und zugegriffen werden --> ergibt nen enormen Geschwindigkeitsvorteil.
5.Bei RAID 1, dient eine Festplatte als Sicherung. d.h.
bekommst du mal einen Crash auf der 1.Festplatte so werden alle daten auf der 2 Festplatte gesichert. Das System läuft ohne Schaden weiter. Defekte austauschen und das wars.
6.Du willst jetzt RAID installieren?
a)Du brauchst einen Treiber für die Raid Karte. Wenn Du keinen hast, schau auf die Karte, da steht der ChipTyp.
Unter Goggle kannste dir den Treiber downloaden.
b)wenn Du den Treiber hast kanns los gehn!
c)den Raid Controller installieren (Steckplatz)und die Festplatten anschliessen.
Am Anfang, wenn der PC hochfährt, erscheint im Monitor deine Raid Karte....dort steht genau, was du für eine F Taste drücken musst um den Controller einzurichten, also welchen Array du nutzen willst. Ich nehme mal an: RAID 0.
Also wählst Du RAID 0 stripped Modus für beide Festplatten....danach speichern...neustarten....
d)im Bios wirst du sehn, das keine Festplatten mehr zu erkennen sind....ganz normal, weil die Festplattenverwaltung vom Raid Controller übernommen wird.
e)sorge vorher dafür, dass der Treiber für den RAID Controller auf einer Floppy Disk aufgespielt wurde.
f)lege die Windows CD ins LW. Windows startet automatisch die Installation. Nicht vergessen, die FloppyDisk einzulegen, wegen dem Treiber.
g)und jetzt achte drauf....am Anfang der Installation  fragt dich Windows ob ein Treiber eines Drittanbieters
benötigt wird...drücke daraufhin, ich glaube F6, wenn du das gemacht hast, greift Windows automatisch auf die Floppy zu. Drücke "Z" und Windows holt sich den Treiber. Am besten folgst du den Anweisungen von Windows.
h) wenn du das geschafft hast, ist die restliche Installationsroutine wie die normale Installation.
Der Treiber ist sehr wichtig, weil sonst Windows die Festplatten nicht erkennen kann. OK?
Das wars eigentlich.....viel Glück!

Zum lesen....reine Info:
Und hier nochwas über RAID 5
Raid nicht über Hardware sondern über Software.
Hier die URL für RAID 5
http://www.de.tomshardware.com/storage/20041028/index.html
   

« Letzte Änderung: 03.01.05, 15:07:27 von .::RobZombie::. »

Moin,

dazu habe ich auch noch eine weitere Frage:

1.) kann ich auch ein Raidsystem "nachrüsten"; will heissen ich habe derzeit zwei Festplatten mit gleicher Grösse, die wiederum in je zwei Partitionen geteilt ist.
Platte 1 = Betriebssystem und Sicherung der Daten
Platte 2 = Datenbestand und Sicherung vom Betriebssytem

Ich habe also derzeit voneinander unabhängige aber unkomfortable Sicherungen. Kann ich nun z.B. alle Daten auf eine Platte verschieben, mir einen Raidcontroller kaufen und XP irgendwie dazu bekommen, die dann leere Platte mit den Daten der ersten Platte zu spiegeln (Raid 1)???

Kann ich in einem Raidsystem auch noch eine dritte Platte unabhängig vom Raid am Mainboard-Controller betreiben, auf der z.B. Games installiert sind, deren Verlust nicht wichtig wäre???

Beste Grüße aus Bremen

Thorsten Müller

Ja, das kannst du alles.

Vorteil von Raid1 ist ja, daß man bei Verlust einer HDD die Daten auch wieder auf eine neue HDD spielen kann.

Das mit der dritten HDD ist auch machbar, da ja die Raid-Platten nicht an den normalen IDE angeschlossen werden sondern an den Raid-Controller, somit ist noch mindestens 1 IDE-Slot frei, in den du 1-2 HDD´s stecken kannst.


« Win XP: Format CWin XP: codec media player »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...