Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Prof. Nach Motherboardwechsel lässt sich XP nicht installieren

Hallo, :)

Mein computer spinte mal habe matherbord wechseln lassen die ist neu von As rock danach habe ich es formatiert und neu installiert mit service pack 2 es hatte immer probleme mit service pack 2 deswegen habe ich es gelöcht dann ging nichts mehr noch mal neu formatiert und installiert jetzt habe ich den Problem will neu installieren, formatieren tut er beim kopieren kommt die datei ... konnte nicht kopiert werden wenn ich es irgendwie schaffe das er komplette dateien ordnungsgemäs kopiert und windows installation abgeschlossen wird macht er wieder probleme fährt von selber jädesmal runter startet neu kommt der Feher anzeige ***Stop : 0x0000007B C oxFAF7363 C,0xC0000034,0x00000000,0x00000000) >:( Festplatte habe ich auch neu 120 GB von Samsung Bitte um ein Rat


____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 26.05.05, 19:47:06 von Dr.Nope »


Antworten zu Win XP: Prof. Nach Motherboardwechsel lässt sich XP nicht installieren:

das nächste mal bau ABSÄTZE und SATZPUNKTE bzw AUSRUFEZEICHEN in deinen beitrag ein, ist ja grausam das lesen zu müssen -.-

wieviel ram bausteine hast du in deinem pc? bau mal einen asu und probier es nochmal, geht es immer noch nicht, versuchmal den anderen.

ist garantiert ein ram im ..,.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was hältst Du davon, Deine Frage in einem verständlichen Deutsch (oder englisch) zu formulieren? Also zB Satzzeichen zu verwenden?
Dann brauchte mal Deine schwer verständliche Aneinanderreihung von Worten nicht erst ins Deutsche zu übersetzen!
Jürgen.  

Also, nächstesmal bitte schöner fragen...
Evtl. braucht Dein XP eine Festplatten- oder Motherboard-Treiber, der während des Setup mit F6 eingebunden werden kann.

Ursachen für diesen Fehler können sein z.B.:

• Ihr Computer ist mit einem Bootsektor-Virus infiziert.  
• Ein von Ihrem Startcontroller benötigter Gerätetreiber ist nicht so konfiguriert, dass er gemeinsam mit dem Computer gestartet werden kann, oder er ist defekt. Während einer Installation mithilfe der Befehlszeile "WINNT /B" wurde kein Massenspeichergerät erkannt.  
• Ein Ressourcenkonflikt besteht zwischen dem Boot-Controller und einem anderen Controller des Systems oder zwischen verschiedenen SCSI-Geräten.  
• Die Laufwerkumsetzung wurde nicht durchgeführt oder geändert.  
• Das Startvolume ist beschädigt und kann von Windows NT nicht bereitgestellt werden.  
• Die Informationen in der Windows NT-Registrierung bezüglich der beim Start zu ladenden Gerätetreiber ist fehlerhaft.  
• Tritt dieser Fehler bei der Windows NT-Installation auf, während Windows NT die Installationsdiskette 2 liest, so wurde im Computer-BIOS möglicherweise die Option "Drive Swapping" aktiviert.  
• Die Verwendung von "winnt /b" als Installationsmethode ist möglicherweise ein Zeitproblem für den Festplattencontroller. Dem Controller wird nicht genug Zeit gegeben, um zu reagieren und sich auszuweisen; daher wird er falsch oder gar nicht identifiziert.
wenn du ein Problem davon erkennst dann sch mal hier nach : http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;122926

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

- da klatscht einer ein paar Worte in ziemlich beliebiger Reihenfolge als Frage hier hinein, erweist den das lesenden Usern nicht einmal die einfachste Höflichkeit, sich verständlich auszudrücken. Und dann geben sich einige durchaus Mühe, in diesem Wortsteinbruch einen Sinn zu erkennen und zu helfen...
Und dann: nicht einmal die allerkleinste Retoure. Ganz abgesehen von einem kostenlosen Danke.
Find ich nicht so sehr gut!
Jürgen

Sehe ich ähnlich wie jüki.

Es gibt hier viel zuwenig "Danke" und "super, hat funktioniert"
von den Fragestellern. Stattdessen abgrasen und weiterziehen...

Dies ist dann sehr unbefriedigend für die, die ihre kostbare Zeit und ihr wertvolles Expertenwissen verschenken.

Die vielen Undankbaren hier riskieren, daß einfach immer weniger und immer einsilbiger geholfen wird.

Bernd


« formatieren aus DOS nicht moeglichWin XP: pc beim surfen auf 100% auslastung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...