Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: mit wlan auf lan zugreifen?

hallo,

habe fritz!box wlan 3050 an meine 2 desktop-pcs (win 2000). kann ich nun via wlan vom laptop (win xp) auch auf die desktop-pcs zugreifen? wenn ja wie? internet klappt wireless bestens...

thanx



Antworten zu Win XP: mit wlan auf lan zugreifen?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sind die beiden Rechner im gleichen Subnet??Welche IPs haben sie??Können sie sich pingen??

bei pcs sind an router angeschlossen, keine feste ip. vom einen pc kann auf den anderen zugegriffen werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, wenn ich die richtig verstanden habe nutzt du einen Router und DHCP. Oder? Wo ist dann dein Problem? Du sagst doch selbst das du von einen auf den anderen Rechner zugreifen kannst. Das kannst du selbstverständlich auch im WLan

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig.Du schreibst erst du willst,dass sie aufeinander zugreifen und dann schreibst du,dass sie es bereits tun..... ??? ??? ???
Falls sie das nciht können.....meien Frage ist immer noch unbeantowrtet...
1.Haben sie jeweils eine IP der gleichen Range??
2.Können sie sich pingen??
3.Gemeinsame Subnetmask??

richtig: die zwei desktop-pc sind über den router (lan) verbunden und können gegenseitig auf sich zugreifen. ich möchte nun dies aber auch vom laptop aus: also via wlan auf das lan zugreifen...

ips und und anderen kram weiß ich leider nicht - sind für mich böhmische dörfer ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

moin moin.
so nun mal ganz langsam. Ich hab gerade mal nach deiner AVM Kiste gegooglet da ich diesen Router nicht kenne.
Es handelt sich also um einen Wlan-Router der auch als normaler Router fungiert. Richtig? Soll heißen, es befinden sich an diesem Router ein oder mehrere RJ-45 Buchsen an denen schon deine anderen beiden Rechner hängen. Richtig?
Dann frage ich dich nochmal. Wo ist dein Problem? Wenn dieser Router die IP-Adressen für deine beiden Desktops vergibt, dann tut er das natürlich auch für dein Wlan. Bedingung ist natürlich das sich dein Wlan-Rechner im selben Netz befindet.
Macht doch Wlan nicht immer so kompliziert. Betrachte es doch mal als ganz normales Lan, was es ja auch ist. Ist doch nur ein anderes Medium dazwischen.
Wichtig ist nur das du bei der ersten Konfiguration wirklich von vorn anfängst also ohne diesen ganzen Verschlüsselungskram. Den kannst (musst) du dann einrichten wenn soweit alles läuft.
Viel Spaß beim basteln. Eh du am verzweifeln bist, mach dir erstmal'n Bier auf ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also gebe mal in allen 3 Pcs unter Ausführen "cmd" ein und dann "Ipconfig /all"  und dann poste das Ergebnis mal hierrein. Du kannst die Ausgabe auch gleich speichern, in dem du "ipconfig /all">"Gespeicherter text".txt" eingibst,dann speichert sich die Ausgabe in dem Verzeichnis, in dem du dich befindest.


« Win XP: XP bleibt beim Ladebalken im Akku-Betrieb stehenWin XP: "nLite" für XP in Version 1 fertig »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

MIPS
MIPS ist eine Abkürzung für million instructions per second, auf deutsch Millionen Instruktionen pro Sekunde. MIPS ist eine Maßeinheit für die Rechne...

IPS
Der Begriff "IPS Technologie" kommt vor allem bei der Beschreibung von Notebooks oder Tablets vor: Gemeint ist dabei eine betimmte Technik des Bildschirms. IPS ...