Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows startet nicht mehr

hallo,
habe anscheinend ein Riesenproblem: >:( mein Rechner startet immer wieder neu, und bleibt nach dem windows start hängen und startet sofort wieder neu. Habe dann die XP CD reingeschoben und wollte windows reparieren. jetzt macht er folgende Fehlermeldung. Die Datei ásms´von Windows XP Home edition Service Pack 1-CD wird benötigt.
Die CD ist drin, aber Windows läßt sich nicht mehr starten, kann mir bitte jemand helfen ????? ??? ???



Antworten zu Windows startet nicht mehr:

Hast du mal versucht, den Rechner im abgesicherten Modus zu starten? Beim Start von Windows die F8-Taste (evtl. mehrmals kurz hintereinander) drücken und dann den entsprechenden Menüpunkt auswählen. Den automatischen Neustart kannst du deaktivieren:
Start>Systemsteuerung>System>Register "Erweitert">Starten und Wiederherstellen>Einstellungen
Wenn du die Kiste so zum Laufen bekommst, kannst du die fehlende Datei kopieren/extrahieren. Allerdings kommt mir der gepostete Dateinahme recht spanisch vor.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Fehlermeldung "Die Datei 'Asms' auf Windows XP Professional CD-Rom wird benötigt" bei der Installation von Windows XP

Diese Fehlermeldung kann auftreten, wenn Setup nicht mit dem CD-Rom-Laufwerk kommunizieren kann.

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;Q311755

==============================================================

Dieser Fehler sieht danach aus, dass XP mal wieder nicht weiss, dass es ein XP Home ist. Es akzeptiert deshalb die XP-Home-CD nicht, was zu dem Fehler führt.

Umgehung:

Man kopiert den I386-Ordner von der XP-Home-CD auf die Festplatte. Anschliessend modifiziert man die Registry so, dass XP von diesem Verzeichnis aus repariert. Damit wird der Zugriff auf die CD nahezu komplett ausgeschlossen.

Schritt 1

Lege die XP-CD ein und suche den Ordner mit folgendem Namen:

I386

Dies ist der Hauptordner und und sollte unter den ersten sein, die du siehst. Kopiere ihn jetzt auf dein Systemlaufwerk. Für die meisten sollte das das Laufwerk C:\ sein. Wenn du fertig bist, hast du einen Ordner der so aussieht:  C:\I386

-----------------------------

Schritt 2

Nun musst du dem Computer noch das neue Verzeichnis bekannt geben. Das geschieht in der Registry (Start > ausführen >regedit) und navigiere zu:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup

Dort siehst du auf der rechten Seite verschiedene Einträge. Du änderst den folgenden:

SourcePath

Hier ist vermutlich ein Verweis auf dein CD-ROM-Laufwerk, und deshalb fragt er nach der XP CD. Alles was erforderlich ist, ist den Eintrag wie folgt zu ändern:

C:\

Einfach auf den Wert doppelklicken und es geht ein Fenster auf, wo du den neuen Wert eintragen kannst.

Start > ausführen > cmd und sfc /scanonce eingeben. System neu starten.
Beim Neustart überprüft das System jetzt alle relevanten Systemdateien.


« 16 bit Teilsystem kann COM2 nicht öffnen...PC fährt neudings anders hoch,muß mich jetzt anmelden?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...