Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Kein Zugriff auf die Festplatte

moin

ich hab folgendes Problem, meine schwester hat den Laptop versaut nu muss ich ihn neu aufsetzten weil Xp nimmer bootet.

Beim ersten Instalationsversuch hab bich die bestehende Primärpartition gelöscht, als ich nach dem bestätigen mit der B taste zurück zum Bildschirmbildschirm kam, an dem die einzelnen Partitionen angezeigt werden, stand da auf einmal:
auf diesen Datenträger kann nicht zugegriffen werden.  :o

was soll ich jetzt denn bitte schön machen?!  :'(
Die Festplatte wird erkannt, ich seh ja den Speicherplatz die 120 gig über der meldung.

aber wenn ich Enter oder L drücke um Partitionen zu löschen/ Xp zu instalieren drücke kommt n bluescreen.
*** Stop:0x0000008E usw...

setupdd.sys - Adresse der cluster bla bla

habt ihr ne ahnung wie ich Windows wieder hinbekomme?



Antworten zu Kein Zugriff auf die Festplatte:

lol bei nem laptop ram rausnehmen, das trau ich mich ned.
muss ich ihn halt irgendwo einschicken..

also ich hab jetzt ma den Laptop aufgemacht, war nicht so schwer.
Es befindet sich nur ein Bauteil in den beiden möglichen slots.

hab den ram in den anderen slott gesteckt und immer noch den gleichen fehler  :'(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die andere Alternative ist noch grausamer:

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;330181

Und wenn du mal auf die Google-Ergebnisse schaust, dann gibt es keine anderen Fehlercodes als 330181 und 315335.

Google

Ich denke mal, da bleibt nur fachmännische Hilfe.

Zitat

Nach diesem Thread kann's auch die Festplatte sein:

http://www.computerhilfen.de/hilfen/index.php/topic,23455.0.html

Wäre einen Versuch wert, mal nur die ersten max. 30GB für die C-Partition zu verwenden.
« Letzte Änderung: 17.09.05, 23:08:28 von cottonwood »

Hallo,


hat das Laptop ein Disketten-LW dann lad die eine Win98 Bootdisk von
www.bootdisk.com

und das Tool MBRKill und

kopier dieses Tool auf die Diskette und

boote dann von der Diskette

starte dann das Programm MBRKill

Die Daten der Festplatte werden komplett gelöscht und

leg dann die XP-CD ein und boote von dieser und

führe das Setup von vorn aus.

und meide während des Setup's die back Taste gerade während der Partitionierung

« Letzte Änderung: 18.09.05, 12:38:56 von Kersten »

Hallo,
sei aber vorsichtig.

Mit MBRKILL löscht du alle Daten auf deinem PC.
Unter allen Daten sind auch die gemeint, die in anderen angelegten Partitionen gespeichert sind.
Wenn notwendig musst du dir die wichtigen Daten und Informationen vorher von der Festplatte sichern.

Gruß
Dieter


« Ständiger Systemabstzrzmsvcrt.dll fehler bei der Nutzung von Firefox »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

IP-Adresse
Die IP-Adresse ist eine Adresse in einem Computernetzwerk, das auf dem Internet-Protokoll (IP) basiert. Sie besteht aus vier Zahlenblöcken mit Zahlen von 0 bis 255, ...