Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplattenproblem.XP crash

 ???
Hallo an alle,
habe folgendes problem.
Hatte die meldung mit startprotokoll zu starten.Dies habe ich gemacht und konnte nicht starten.Habe mir nun eine alte platte besorgt und xp draufgespielt.
Meine bisherigen platten sind drin und stehen auch im gerätemanager nur nicht im arbeitsplatz.Habe keine ahnung wie ich da ran komme.
Mit der xp cd kann ich überhaubpt nicht reparieren oder formatieren.Brauche auch die daten der beiden platten dringend.
Das liest sich jetzt bestimmt komisch aber so is das halt.
Mein system habe ich mir so aufgebaut:
P 4 2,66ghz board MSI 845e max2 2 infinity ddr ram, ibm 120ger platte und western digit 120ger platte, jetzt eben noch ne 12gig platte western digit.

Fielleicht gibt jemand findigen der mir hilft wieder an meine daten zu kommen.



Antworten zu Festplattenproblem.XP crash:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

  • mal einlesen:

http://www.winfaq.de/faq_html/tip0299.htm

- dann solltest die Laufwerke auch im Arbeitsplatz sehen und ansprechen können.

Daten retten sollte kein Problem sein.
Auf einem funktionsfähigen PC mithilfe der XP-Setup-CD und dem Programm Bart  - PE (Download) eine Notstart-Cd erstellen.

Alternative: Eine fertige Knoppix-CD, die es überall in Fachzeitschriften und zum Download gibt.
Beide können auf Stick, USB-Festplatte oder CD sichern.


« Win XP: irrtümlich XP zweimal installiertFernwartung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...