Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: 2 Lokale Datenträger

Habe bei einem Freund gesehen, dass er 2 Lokale Datenträger hat.
Jetzt die Frage :
Ich habe nur einen lokalen Datenträger will aber 3 haben! Wie kann ich aus meinen einen Lokalen datenträger 3 machen?

Gruß Fabian768



Antworten zu Win XP: 2 Lokale Datenträger:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

? was hast du wo / wie / mit welchem AnzeigeProg. genau gesehen
? 2 (zwei) echte physische Festplatten
? 2 (zwei) Partitionen auf einer (1) phys. Festplatte

• gehe ich recht, dass du nur ein C:\-Laufwerk hast ?
• gehe ich recht, dass du ein C:\- & D:\ & E:\-Laufwerk haben willst ?

- bei Antwort Fortsetzung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

"Lokaler Datenträger" - so wird eine Festplatte benannt. Sind mehrere dieser "Lokaler Datenträger" vorhanden, wurde entweder die eine Festplatte unterteilt, also in Partitionen aufgeteilt - oder es sind mehrere Festplatten vorhanden.
Es ist im Übrigen immer sehr sinnvoll, diese "Lokaler Datenträger" umzubenennen.
Ich mache es zB. immer so:
C = [FP1] System XP
D = [FP1] Programme
E = [FP1] Dateien
und so weiter.
Du kannst bereits während der Installation des Betriebssystems mehrere Partitionen erstellen. Und danach geht die recht komfortabel mit "Partition Magic 8" oder "Acronis  Partition Expert" - um nur 2 zu nennen.
Ich sagte "komfortabel" - ich sagte nicht "ungefährlich"!
Zusätzlich zugefügte Festplatten lassen sich auch über die Datenträgerverwaltung partitionieren..
Um Genaueres zu sagen, solltest Du uns mitteilen, wozu Du Deine Festplatte zu teilen = Partitionieren gedenkst, warum Du dies machen möchtest.

« Letzte Änderung: 14.01.06, 14:38:15 von jüki »

also erstmal möchte ich meinen Lokalen Datenträger teilen, weil ich mehr übersicht haben will z.B den einen Datenträger für spiele den anderen für Musik und den ganz anderen für die ganzen Windows sachen.

So was soll ich jetzt machen damit das teilen klappt. Soll ich irgend ein bestimmtes Programm runterladen?

Gruß Fabian

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Festplatte, auf der sich ein laufendes Betriebssystem befindet, so zu partitionieren, das das System und die Daten erhalten bleiben, erfordert Kenntnisse und Erfahrungen, über welche Du nicht verfügen dürftest. Denn sonst würdest du nicht fragen.
Mein Rat: Wende Dich an einen, der sowohl diese Erfahrung, als auch die erforderlichen Kenntnisse besitzt - in Deinem eigenen Interesse. 
Ein dazu verwendbares Programm -ich empfehle Partition Magic v8- kannst du nirgendwo "runterladen. Du kannst es kaufen.
- und damit sind schon Erfahrenere auf die vorwitzige Nase gefallen.
Installiere lieber neu - das können wir Dir -kann auch ich Dir- hier erklären.
Ist nicht bös gemeint. Ehrlich - unbd in Deinem eigenen Interesse.
Jürgen


« Win XP: Windows startet zu langsam ?Win XP: Win XP: "cda" Dateien öffnen? z.B. Track01.cda »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...