Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Suse: modemprobleme

ich komme nicht ins internet.habe mir greade suse 9.1 pro installiert.modem wird nicht erkannt.bin linux neuling.Informationsliste   
Geräteeigenschaften   
Gerätebeschreibung   Acer Modem 56 Surf PCI
Treiberdatum   21.03.2002
Treiberversion   5.3.3.0
Treiberanbieter   Acer
INF-Datei   oem0.inf
Hardwarekennung   PCI\VEN_14F1&DEV_2F00&SUBSYS_8D881025&REV_01
Location Information   PCI-Bus 0, Gerät 10, Funktion 0
PCI-Geräte   Harmonics (Conexant) HSF 56k HSFi Modem
   
Geräteressourcen   
IRQ   18
Speicher   FA000000-FA00FFFF
Port   E000-E007


Antworten zu Suse: modemprobleme:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

musst per yast den Treiber installieren-> hsflin. Dann sollte sich Dein Modem auch konfigurieren lassen.

Have Fun

auf der treiber cd sind nur windowstreiber.habe auf der linux cd folgendes gefunden hsflinmodem-5.03.27 ist doch ein linux packet.linux hardwaretest hat auch das modem gefunden.nur lässt es nicht konfigurieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Habe auf der linux cd folgendes gefunden hsflinmodem-5.03.27 ist doch ein linux packet.

Richtig, drum musst Du das Paket auch installieren ( K-Menü-Kontrollzentrum-yast2module-Software installieren oder löschen-Systemverwaltungsmodus-Rootpasswort.......), denn da ist der Linuxrreiber drin. Erst dann lässt sich das Modem auch konfigurieren.

Have Fun

habe alles so gemacht wie oben beschrieben.aber ich kann immer noch nicht einwählen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nur Treiber installieren reicht ja auch noch nicht. Musst natürlich auch das Modem konfigurieren. K-Menü-Kontrollzentrum-yast2module-Netzwerkgeräte-Modem-Systemverwaltungsmodus-Rootpasswort eingeben und erforderliches einstellen.

Have Fun

erst /dev/modem wählen dann weiter und dfü daten eingeben fertig.oder muss man noch mehr einstellen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

sollte reichen.

Have Fun

das habe ich alles gemacht aber es funktioniert nicht.wenn ich auf einwählen gehe erscheint einkleiner blitz über dem stecker und daswar es.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

öffne die Modemkonfiguration im YaST Kontrollzentrum erneut.
Auch wenn das Modem erkannt wird, wähle den Eintrag "Andere (nicht erkannte)" aus und klicke auf den Button "Konfigurieren...".
Gebe in dem Eingabefeld "Modemgerät" manuell den Wert /dev/ttySHSF0 ein, also nicht /modem.
Klicke auf den Button "Details".
Setze den Wert im Feld "Baudrate" auf "115200".
Klicke auf den Button "OK" und anschließend auf "Weiter".
Ab diesem Punkt nehme die Einstellungen, beschrieben im Benutzerhandbuch vor.

Handbuch -> ? in der Taskleiste unten links klicken.

Have Fun

Hallo,

Linux hat generell Probleme mit internen (sprich PCI) Modems. USB Modems funktionieren in der Regel eher.
Du solltest in der Suse Hardware Datenbank nachschauen, ob Dein Modem unterstütz wird, wenn nicht, nützen auch Konfigurationsversuche nichts.
=> http://www.novell.com/products/suselinux/ dann auf Support =>     Hardware-Database usw.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Thor,

denke die Frage ist schon geklärt, Modem wird unterstützt.

Have Fun

habe es so gemacht wie beschrieben.geht aber immer noch nicht .gibt es da noch andere möglichkeiten?

Hallo,

nach Auskunft der Hardwaredatenbank von Suse wird das Modem
Acer 56 Surf PCI seit Version 9.1 nicht mehr unterstützt.
Angegebener Hinweis von Suse: "Der bisher in Vorgängerversionen verwendete HSF-Linmodem Treiber existiert bisher für den aktuellen Kernel 2.6.x nicht."
Zwei Links sind noch angegeben, die Hilfe bieten könnten:
 - http://portal.suse.com/sdb/de/2004/04/thallma_winmodem_91.html
 - http://www.linuxant.com/drivers/

Viel Erfolg!

ich habe noch ein anderes modem ein devolo microlink 56k pci.da gibt es einen linux treiber .aber nur für suse 9.2 für 9.1 habe ich noch nichts gefunden.in der modem beschreibung seht das es von linux unterstützt wird.oder muss ich mir erst eine andere linuxversion besorgen.


« Suse: Suse10.0 OSS - ProzillaSuse: Suse: Musik wird nicht immer abgespielt (amarok) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!