Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

dvd schauen, mp3 abspielen und andere Fragen

Hallo wie kann man MP3 und dvds unter linux hören und sehen???????
wie muss ich dies installieren und einstellen da ich absoluter neuling bin.

vielen lieben dank für euere hilfe vorweg

« Letzte Änderung: 19.12.06, 23:56:38 von Dr. SuSE »

Antworten zu dvd schauen, mp3 abspielen und andere Fragen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

als Wichtigstes musst Du den Artikel Installationsquellen in yast hinzufügen.... abarbeiten, sonst wird es mit Software installieren schwierig bis unmöglich. Läuft hier, hast Du es eingerichtet, wesentlich komfortabler ab, als Du es von Windows kennen magst.

Dann kannst Du auch die emu-tools, arts, alsa, pimidi, timdity für Deine Soundkarte installieren, sowie die vielen anderen notwendigen Dinge um Spass mit dem System zu haben.
Hast hoffentlich KDE als DEsktop bei der Installation gewählt und nicht den Zwerg ( Gnome ) .
Die Soundkarte konfigurierst Du per yast-hardware-Sound, erreichst Du über das Kmenü.

Arbeite erst mal den Installationsquellenartikel durch,die Einleitung um alles zu verstehen und den Bereich für Opensuse 10.2. Dann sehen wir weiter.

Have Fun

vielen lieben dank für euere hilfe

ich weiß zwar nicht so genau was ihr meint doch eine vermutung habe ich diese lautet.

wenn ich z.B. emutools herunterlade wo dieser link ist diesen in der installionsquelle eintragen dann installieren richtig?

ich werde eueren rat befolgen und die hilfe bezüglich installationsquellen usw. lesen

es ist super bei euch nochmals danks

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

solltest unbedingt den Einleitungstext zu den Installationsquellen lesen, um zu verstehen was wir meinen. Fasse es mal kurz zusammen. Novell und auch andere Distributoren betreiben zenrale Softwareserver. Im Fall von Novell ( SuSE ) liegen dort über 5000 Softwarepakete füe jeden erdenklichen Anwendungszweck bereit. Dabei gibt es, naders als bei windows, viele Abhängigkeiten, die aufgelöst werden müssen, da Linux modular aufgebaut ist. Bedeutet Paket A muss erst installiert sein, damit Paket B installiert werden kann. Dies selbst aufzulösen ist fast unmöglich. DRum gibt es Paketmanager wie yast, smart u.s.w. die den Job für dich erledigen. Dazu musst du yast aber erst mal die möglichen Quellen beibringen, wie es im erwähnten Artikel beschrieben ist, damit die Software auch gefunden werden kann. Hast Du das, startest du yast- Softwareinstallieren oder löschen, suchst nach Gewünschtem und lässt die Suse den Rest machen. So wie bei Windows, Software von irgendwo her herunterladen und installieren, so läuft es nicht.
Du suchst nicht im Internet nach irgendwas sondern bemühst den Paketmanager in yast. Dadurch erhälst Du nur geprüfte Software, die zum System passt.
Ist eins der Geheimnisse, warum Linux so stabil läuft.
Was Du also bisher von irgendwo heruntergeladen hast kannst Du gleich wieder löschen.

Hoffe, die Worte bringen dir nun Klarheit.


Have Fun

hallo
ich habe jetzt mal alles soweit geschafft wie du sagtest ich habe die emutools, usw. installiert bekommen weil ich linux neu installierte und dann darauf geachtet auch wegen den packeten

habe jetzt genau folgendes installiert:
emu tools
awefx
arts
pimidi
timdity

dann bin ich auf yast hardware sound einstellen gegangen und dort auf ALSA dort zeigte er mir dummy an diese bei bei bearbeiten bin ich sämtliche kombinationen durch gegangen bei der einen waren es die zahlen 0-4 und bei den anderen 1-16 eine heiden arbeit ist klar, doch meine soundkarte steht nach wie vor als:
82801G ICH7Family etc. die funktioniert zwar aber sehr leise nicht wie eigentlich sein müsste das es lauter ist.

und nun?

MP3 usw. kann ich jetzt abspielen :-)

vielen lieben dank an euch für die tips hat alles soweit geklappt danke
:-))))))))))))))))

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn Du was hörst läuft doch die Karte. Dann schieb mal die Mixerregler hoch, bzw. aktiviere die Eingänge. Dazu Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol - Lautstärekregler anzeigen und gewünschte Lautstärken einstellen.

Hast Du das und auch die Installationsquellen in yast hinzugefügt mach die Kiste fit für Multimedia und ander hübsche Sachen.

Installiere per yast folgendes nach:

Kernel-source
kernel-syms
gcc
gcc-c++
gcc-info
gcc-java
gcc-locale
make
automake
autoconf
expect
makedev
makewhat

weitere Pakete hinzufügen:

scribus
inkscape
gimp updaten
gimp-cmyk
gimp-help

Mplayer nebst browserplugin
flash
Realplayer
xine updaten
xine-skins
gxine
emovix
transcode
sox
lame
toolame
mpeg2dec
abcde
cdda2wav
unace
lha
rar
pstoedit
jasper 1.xxx
librsvg
linux-libertine
susefont
efont-seriff-ttf
free-ttf-fonts
intlfonts-ttf
bitstream-vera
openclipart
Openoffice-org-galleries


KDEPAKETE:

kaffeine
kde3-i18n-de
kde-autostart
kdeaddons alle Pakete
kdeadmin3
kdeartwork3 alle Pakete ausser debuginfo
kdebase3    alle Pakete ausser debuginfo
kdebindings alle pakete ausser debuginfo und perl
kdebluetooth wenn Notebook Bluetooth unterstützt, sonst löschen
kdeedu3
kdegraphics3 alle Pakete bis auf debuginfo, tex, devel
kdelibs alle Pakete bis auf debuginfo
kdemultimedia alle Pakete bis auf devel, jukebox und debuginfo
kdenetwork3 alle Pakete bis auf IRC, Dialup und debuginfo
kdepim alle vorhandenen Pakete updaten
kdetoys3
kdetv
kdeutils alle Pakete bis auf devel und debuginfo
kdewebdev3
kio-locate
kipi-plugins
knemo
konqburn
kpowersave
kscpm
ktorrent updaten
kwlan
libkipi
libxine1-arts
arts
arts-gmcop
alsa alle Pakete
timidity
pimidi
baghira für das Apple-Design falls gewünscht

QT:
qt3
qt3-devel
qt3devel-doc
qt3-devel-tools
qt3-extensions
qt3-static

und such mal hier im Linuxforum nach libdvdcss um es zu installieren.

Have Fun

« Letzte Änderung: 14.12.06, 18:51:46 von Dr. SuSE »

hallo
nochmals vielen lieben dank für deine antwort, nur ich meinte weil diese so leise ist während bei meiner frau ihren rechner diese sehr laut ist hat zwar eine andere soundcard doch es geht lauter dort.

deine auflistung die kann ich doch bei ysst auf packete nachschauen nicht wahr?

bei diesen installationsquellen gibt es auch andere als die das linux vorgibt?

ich werde schauen ob ich diese packete die du mmir beschrieben hast im yast zu finden sind und auch hier im forum wie du geschrieben hast.

es macht ja schon spass mit dem linux zu arbeiten doch es ist nicht gerade einfach weil bis jetzt ich alles nur uunter windows gemacht hatte.

.-))))))))))))9

ach da fällt mir noch etwas ein die rede ist von wine.

wie starte ich dieses und die programme die unter windows laufen?

weil ich ein programm dringend benötige ist bearshare usw

vielen lieben dank im voraus für deine mühe
weiß schon gar nicht wie ich dir noch danken soll für deine mühen und geduld mit mir :-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
hallo
nochmals vielen lieben dank für deine antwort, nur ich meinte weil diese so leise ist während bei meiner frau ihren rechner diese sehr laut ist hat zwar eine andere soundcard doch es geht lauter dort.
andere Lausprecherkombination ??

Zitat
deine auflistung die kann ich doch bei yast auf packete nachschauen nicht wahr?
ja und nur da, was du installieren willst/musst markierst du dort zur Installation und den Rest macht die Susi

Zitat
bei diesen installationsquellen gibt es auch andere als die das linux vorgibt?
NEIN

Zitat
ich werde schauen ob ich diese packete die du mmir beschrieben hast im yast zu finden sind und auch hier im forum wie du geschrieben hast.
Wirst du alle finden, wenn Du die Quellen hinzugefügt hast, aber nur dann!

Zitat
es macht ja schon spass mit dem linux zu arbeiten, doch es ist nicht gerade einfach weil bis jetzt ich alles nur unter windows gemacht hatte.
.-))))))))))))9
Einiges ist halt anders, aber vieles ist identisch. Die Unterschiede wirst Du schnell intus haben.

Zu wine:

vergiss das erst mal und erledige die Grundaufgaben. Du wirst es vermutlich auch garnicht benötigen denn für den Filesharingbereich und zum Chatten gibt es genug Alternativen.

Ktorrent , der Name sagt es schon
Azureus , auch ein Torrent Client ( identisch zur Windowsversion, da Javabasiert )
amule , eigentlich auch selbsterklärend
kopete , der Messenger, der so ziemlich alle Protokolle beherrscht
gaim  Super Tool für den gleichen Zweck
ekiga, Gegenstück zu Netmeeting

Denke das reicht als Auswahl. Alle Programme sind per yast installierbar.

Have Fun

hallöchen einen schönen guten tag wünsche ich dir zunächst.

ich habe deine liste soweit abgearbeitet bis auf folgende softare da diese nicht im KDE ist.
wie ich diese bekomme weiß ich leider nicht steht aber nicht in der packetliste drinnen.

transcode stattdessen stand dort trans conect

gxine, emovix, lame, toolame, mpeg2dec, abode, odda2wav,
rar, jasper stand nur jasper nicht jasper 1.xxx, kde-autostart,konqburn, kwlan, libxine1-arts,pimidi

libdvdcss suche ich noch.

wo kann ich eigentlich die lautsprecher einstellen bzw. auswählen weil du davon gesprochen hast das ich eventuell die falschen lautsprecher im system angegeben wurden???

danke

hallo ich habe hier im forum geschaut nach libdvdcss doch was ich gefunden habe ist das dies urheberisch geschützt sei und illegal sei wenn dies jemand hier anbieten würde man müsse dies aus dem internet bezihen.

ist dies richtig??????????? oder wo finde ich das?
vlg frank

nach libdvdcss musst du googeln, da es nicht ganz legal ist, ist aber als rpm zu finden und lässt sich dann mit file-roller installieren

ok werde ich mal googlen :-)))) vielen dank
was ist schon heut zu tage noch legal?! :-) LOL

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Du kennst bestimmt von Windows den VLC Videoplayer, ursprübglich ein Linuxprogramm. Die Programmierer haben auch die besagte Lib im Angebot. www.videolan.org/project

installation mit Rootrechten in einer Konsole

yast -i /pfad_zur_lib/libdvd*.rpm ENTER

Have Fun

ich habe eine rpm datei gefunden zum einem war dies von einem französischen server erhältlich und dann als ich dies gespeichert hatte kam zen installer hoch und installierte dies.

jedoch bei der software installieren bei yast ist hinter dem programm ein schloß warum dieses?

habe ich etwa das falsch gemacht?=??????

vielleicht bin ich zu blöd dafür


« SUSE 10.2 Filmbearbeitung Suse: open suse nebe windows installieren?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!