Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Suse: Autio und Video CD/DVD ein Problem unter Linux ?

Wenn man in einen Windows Rechner eine Musik CD einlegt startet der Mediaplayer  oder der Real Player automatisch und man kann Musik hören. Unter openSuse funktioniert bei mir überhaupt nix.
Obwohl ich Kaffleine, Amorak als auch den Real Player installiert habe kann ich keine Musik hören. Wer kann mir sagen woran das vielleicht liegt. Eine Musik CD am PC hören ist das einfachste auf der Welt, CD rein und los geht es. Sollte das bei Linux nicht so sein finde ich das absolut benutzerunfreundlich.
Aber vielleicht mache ich auch etwas falsch.
Hier nochmal meine Frage anders gestellt: Was muß ich tun damit eine
Autio oder Video CD/DVD mit dem Real Player sofort wiedergegeben wird ?


Antworten zu Suse: Autio und Video CD/DVD ein Problem unter Linux ?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Zitat
Was muß ich tun damit eine
Autio oder Video CD/DVD mit dem Real Player sofort wiedergegeben wird ?

Den Artikel DVD Wiedergabe mit Suse in Tipps und Tricks abarbeiten, damit auch alle benötigten Codecs an Bord sind. Windowssysteme machen es auch nicht ohne nachinstallierte Codecpacks.
Voraussetzung: Du hast den Artikel über die Installationsquellen abgearbeitet, sonst werden die Sachen nicht gefunden.

Have Fun

Hallo Dr.Suse !
Den Artikel DVD Wiedergabe mit Suse in Tipps und Tricks abarbeiten.....Solch einen Artikel kann ich nirgends finden.
"LinuxHilfe-tipps und Tricks-also da steht nix !"
MFG Piky

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

würde einfach mal im Inhaltsverzeichnis auf 8. klicken oder auch schmolles Link. Kommt aufs Gleiche raus.

Have Fun

Also ich muß schon sagen um Musik CD's und Videofilme unter Linux wieder zugeben ist absolut umständlich und nichts für Normalverbraucher, was sicher auch ein Grund ist das Linux von nur wenigen genutzt wird.
Ich habe jetzt bei mir erst mal Kaffleine zu laufen gebracht, na ja...
Bei mir auf dem PC ist der Controller AC97 mit dem Treiber snd-via82xx installiert.
Mit dem Realplayer möchte ich eigentlich alles anschauen können, so wie unter Windows.
Ich habe die Installationsquellen wie von Euch geraten abgearbeitet.
Außerdem versucht die rpm Pakete von Open Sound System und zusätzlich libdvdcss2 zu installieren. Kurz vor Beendigung der Installation kommt bei beiden Paketen die Fehlermeldung das diese rpm Paket nicht installiert werden können.
Mein gott ist denn das noch normal ?
Ok, dann lass ich diesen Realplayer eben. Mit welchen Player kann ich denn unter Linux überhaupt problemlos Video Filme usw wiedergeben. Und warum läßt sich bei mir nicht libdvdcss2 installieren, denn sonst kann man ja die kopiergeschützten DVD's
gar nicht ansehen.
Für Euere Bemühungen vielen Dank im voraus.
Piky
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

erstmal den Link von schmolle durch arbeiten.

Diese libdvdcss habe ich genommen und funktioniert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Libdvdcss

Download:
http://download.videolan.org/pub/libdvdcss/1.2.9/rpm/libdvdcss2-1.2.9-1.i386.rpm

Ansonsten läuft bei mir Multimedia rundum gut.

DVD's oder Audio-CD's mit Kaffeine, Xine, Amarok sind kein Problem.
Kaffeine und Amarok basieren auf dem Programm Xine. Daher ist die richtige Einstellung der XINE-Parameter wichtig.

 

Hallo

Wenn du das so siehst das ist deine Meinung ! Musik hören kein Thema 
unter Linux so wie bei win , brauch auch ein paar Programme ! libdvdcss2 bekommst du von hier :

http://packman.links2linux.de/package/122

sogar mit install Anleitung oder du bindest die videolan Quelle in yast ein kein Thema ! Opensound System weswegen ? Alsa bring alles mit was du brauchst ! Kein 5.1 Sound ? .asoundrc bastel kein Thema info dazu hier :

http://www.alsa-project.org/documentation.php

geht die Soundkarte nicht ordentlich info hier :

http://www.linux-club.de/faq/Sound_:_Intel%C2%AE_High_Definition_Audio_/_AC%2797

Wieso schwierig musst es ja dir nicht antun zurück kann man immer !

« Letzte Änderung: 29.05.07, 18:01:35 von schmolle »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Windows ist halt perfekt, da gibt es keine Probleme, schon garnicht mit Multimedia. Äh, wie jetzt? Wo kommen denn dann die vielen disbezüglichnen Fragen im Windowsbereich des Forums her? Wenn ich da rein klicke lese ich kein Audiogerät, DVD abspielen geht nicht u.s.w. u.s.f. Kann mir dann einer mal erklären warum das ach so perfekte Systen vom grossen Bill denn solche Probleme hat ?  ;)

Have Fun

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Hallo,

Windows ist halt perfekt, da gibt es keine Probleme, schon garnicht mit Multimedia. Äh, wie jetzt? Wo kommen denn dann die vielen disbezüglichnen Fragen im Windowsbereich des Forums her? Wenn ich da rein klicke lese ich kein Audiogerät, DVD abspielen geht nicht u.s.w. u.s.f. Kann mir dann einer mal erklären warum das ach so perfekte Systen vom grossen Bill denn solche Probleme hat ?  ;)


Have Fun


BG weiss dass die Menschen nicht gerne von dem was sie mal gelernt haben lassen wollen und nicht gerne etwas neues lernen wollen. Das mach ihn auch so sicher, dass sein BS überleben wird.
Man lebt lieber mit den vielen Problemen die im Win-Forum beschrieben werden als etwas Neues zu lernen.

Die Probleme werden so lange verdrängt, bis wir aufgrund der Sicherheitsprobleme mit Windows das Internet nicht mehr nutzen können. Denn das Internet ist im privaten Bereich die am meisten genutzte Anwendung.
 
« Letzte Änderung: 29.05.07, 23:10:59 von ignaz »

Hallo Picky, hast du auch Xine installiert samt Codecs? Den braucht nämlich Kaffein weil der ja Xine basiert. 

Keine Ahnung was ich noch machen soll. Wenn ich Kaffeine starte und Video DVD anklicke kommt die Meldung:
  This version of Xine (used by Kaffeine) has only a reduced
set of supported codecs. It is not able to play DVDs.
Read http://en.opensuse.org/XINE for further details.
 Xine und Codecs sind doch installiert.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Suse: 10.1 pidginSuse: Neuer Drucker für Suse? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Unterlänge
In der Typographie lassen sich die einzelnen Buchstaben des Alphabets in ein sogenanntes Linienraster oder Liniensystem vertikal einfügen. Nun lassen sich drei versc...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...