Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Debian: DVD-Rom mounten

Hallo zusammen,
bräuchte etwas Hilfe, ich will unter Debian 4 einen DVD-ROM Laufwerk mounten.

In der fstab steht:

/dev/hdc    /median/cdrom0    udf,iso9660 user,noauto

Mein mount Versuch:

debian:~# mount -t iso9660 /dev/hdc /media/cdrom


Kann da mir jemand weiterhelfen, Binn um jeden Tipp dankbar.

tingeltangelbob

 


Antworten zu Debian: DVD-Rom mounten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

hast du schon mal diesen Artike gelesen???

http://wiki.ubuntuusers.de/mount

gruss

Hardy1979

Hallo ging etwas länger,

trotz des tollen links habe ich es nicht geschafft das DVD laufwerk zu mounten, :(

Meldung: special device /dev/hdc does not exist


hat noch jemand eine Idee ?

Gruß und danke im vorraus.
Tingeltangelbob

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
hat noch jemand eine Idee ? 

Einfacher als in der Beschreibung geht es nicht.
Du muß natürlich dein LW richtig anpassen.

Für dich ist es am besten du installierst dir Ubuntu 9x
der Suse 11x oder Mandriva da geht so was automatisch.
Debian 4  ist steinalt und nur für Bastler.

Gruß susendit
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

und wenn du bei Debian bleiben möchtest, installier dir die neue Version

Debian 5 Lenny

da sollte es auch automatisch funktionieren

gruss

Hardy1979

 

Zitat
Für dich ist es am besten du installierst dir Ubuntu 9x
der Suse 11x oder Mandriva da geht so was automatisch.
Debian 4  ist steinalt und nur für Bastler.
Oh wieder einer der weiß was für andere gut ist!

hat dein mountversuch
 
Zitat
mount -t iso9660 /dev/hdc /media/cdrom
 
zum Erfolg geführt?

 
Zitat
da sollte es auch automatisch funktionieren
Wenn automount mit installiert ist/wird?

vlt. will man es auch garnicht? ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Oh wieder einer der weiß was für andere gut ist!

Was soll man weiter schreiben wenn einer mit der schönen
Wikianleitung nicht mal klar kommt.

Warum auch Debian4 ?
Wir haben in paar Stunden 2010!!, das nur nebenbei.
 

Hallo,

hab soeben Debian 5 installiert.

in der fstab steht der gleiche eintrag wie vorher bei debian 4, mit den gleichen befehlen funktioniert hier das mounten.

das bedeutet an den Eingaben oder Einstellungen von meiner Seite müßte alles gepasst haben.


War das ein Hardwareproblem, weis das einer von euch schlauen Köpfen?

Gruß Tingeltangelbob




 

Sicher kein Hardwareproblem, als solches, sondern ehe ein Problem, wo ist mein CDROM?
 

Zitat
Meldung: special device /dev/hdc does not exist
Denn diese Meldung besagt dass es nicht als /dev/hdc  zu finden ist!

 
Zitat
Wir haben in paar Stunden 2010!!, das nur nebenbei.
Ja, isses schon wieder so weit! ;D
 
Zitat
Was soll man weiter schreiben wenn einer mit der schönen
Wikianleitung nicht mal klar kommt.
und mit Fehlermeldungen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kanns sein, dass für den Brenner unter Debian 4 eine SCSI-Simuation lief?
Dann wäre /dev/sr0 das richtige Gerät gewesen.


« Suse: .mkv anschauen,aber wie?Suse: Lernspiel für Kinder ab 4 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...

DVD-Audio
Die DVD-Audio erschien im Jahr 2000 und ist eine  DVD-Variante beziehungsweise eine Weiterentwicklung der CD. Sie lässt sich wie die Super-Audio-CD nur auf spez...