Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Linux / Unix: Laptop funktioniert nicht mehr nach Installation von Ubuntu10.10

Hallo,

Ich habe seit 3 - 4 Jahren einen Laptop von Asus auf dem bisher Vista installiert war. Ich haben das Gerät nur sehr selten verwendet.
Heute habe ich die Festplatte formatiert und danach Ubunutu 10.10 installiert. Danach hat zunächst alles gut funktioniert, bis ich den Laptop zugeklappt habe. Als ich eine halbe Stunde später wiederkam ging der Bildschirm nicht mehr an. Ich habe das Gerät daraufhin neu gestarted, aber der Bildschirm blieb schwarz und das Gerät reagierte auf nichts mehr.

 


Antworten zu Linux / Unix: Laptop funktioniert nicht mehr nach Installation von Ubuntu10.10:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

ist vielleicht der Akku leer??? stecke mal das Stromkabel an.  ;)

gruss
hardy1979

Sehr witzig. Akku war vollständig gelanden und Stromkabel die ganze dran.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

 

Zitat
Sehr witzig. Akku war vollständig gelanden und Stromkabel die ganze dran.

Entschuldigung, ich habe vorher einige PC Witze gelesen.  :P

Aber wenn du dein Asus anschaltest, hörst du sicherlich die Festplatte arbeiten, und siehst den Bootbildschirm vom Bios (oder bleibt der Bildschirm komplett und immer schwarz???

 
 

Der Bildschirm bleibt die ganze Zeit schwarz. Ich komm auch nicht ins Bios. 

Die Festplatte klang vorher auch schon so als wäre sie nicht ganz in Ordnung. Das meinte zumindest meine beste Freundin. Und die ist Fachinformatikerin.
Könnte das also daran liegen? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Ja, die Festplatte ist eine Möglichkeit von vielen, wenn du überhaupt kein Bild auf dem Bildschirm erhällst.

Wenn du eine reserve Festplatte hast, wäre dies jedenfdalls einen Test wert..

Dies hat allerdings nichts mit Linux zutun, sondern ist ein Hardware Problem.

Es gibt einige Komponenten, die können auf einmal ab.....n, und die Festplatte würde da bei einer Liste im oberen Teil stehen.

gruss

hardy1979

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

starte doch mal mit einer Live_CD.

Luette

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich denk, an der Festplatte wirds eher nicht liegen (also in meiner Fehlerliste würde sie weiter unten angesiedelt sein)

der Grund: selbst wenn die Platte defekt sein sollte, müsstest Du mindestens den Start-Bildschirm vom Bios sehen, ohne daß Dein Notebook in der Lage wäre ein Betriebssystem zu starten.

Ich tippe viel eher auf einen etwaigen Display-Schaden oder nen Kabel-Wackler ...

Wenn Du noch einen normalen CRT/TFT monitor vom Festrechner hast, dann klemm diesen mal an und starte das Notebook neu. I.d.R. stellen dann die Notebooks fest, daß ein externer monitor angeschlossen ist und nutzen diesen erst einmal als primäres Display. Wenn Du dort ein bild siehst, dann solltest Du evtl. nen Fachmann oder guten Bastelfreund heran lassen. vielleicht ist auch nur ein kleiner Kabel-Wackelpeter drin.

falls kein Monitor zur Hand ist, dann leuchte mal mit einer Taschenlampe auf das Display, leicht schräg von oben. Manchmal sieht man dann dort doch etwas und somit wäre es nur die hintergrundbeleuchtung des Displays ...

aber wie Hardy schon sagte, gibt eine Menge Fehlerursachen ...

Gruß Maddin


« Externe Festplatte rettenLinux / Unix: Einrichtung externer Festplatte für OpenSUSE 11.0 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...