Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

NTFS Festplatte unter Linux Schreibrechte geben

Hallo,

Ich nutze Dual Boot mit Ubuntu 20.04 und Win 10 Pro (aktuelle Version)
und habe beide OS auf einer partitionierten SSD installiert.
Zudem habe Ich noch ne HDD als Massenspeicher, die NTFS formatiert ist, eingebaut, von der aus Ich von beiden Systemen zugreifen will.

Unter Linux kann Ich mir aber, weder im Terminal als root, noch als SU im Nautilus, mir für die Festplatte Schreibrechte geben.

Wie stelle Ich das am besten an?
Danke :)


Antworten zu NTFS Festplatte unter Linux Schreibrechte geben:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier gibt es eine sehr ausführliche Beschreibung

 https://dafrk-blog.com/de/festplatten-unter-windows-und-linux-gleichzeitig-nutzen/

Welche Formatierung, MBR GPT NTFS exFAT und alles was dazu gehört.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke, hat funktioniert indem Ich einfach unter Windows den Schnellstart deaktiviert habe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist ja langweilig. Sonst nix? Na gut, muß ja auch mal einfach gehen.


« Spielende-Kinder-hackten-Linux-Mintwie erstelle ich eine txt datei »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...

Bootsektor
Der Begriff Bootsektor, auch Bootblock genannt, bezeichnet den ersten Sektor einer Festplatte oder Diskette. Hier liegen Daten, die das Betriebssystem zum Booten (Starten...