Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

´Wie deaktiviert man BIOS Optionen wie Caching oder Shadowing

Hallo

ich habe mir einen neuen PC konfigurieren lassen
und scheitere nun schon bei der Windows XP installation:

Ich bekomme folgende Fehlermeldung:
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde herunter gefahten, damit der Computer nicht beschädigt wird.

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL.

Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten sie den Computer neu starten, wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wrid, müssen sie folgenden Schritten folgen:

Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Sotfware richtig installiert ist. Fragen Sie Ihren Hardware- oder Sorfwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktiveren sie BIOS-Optinen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Copunter neu, drücken sie die F8-Test, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen sie dann den abgesicherten Modus, falls sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

Technische Information:

*** STOP: 0X0000000A ( 0X00000010,0x00000002,0x00000000,0x80523E78)

Speicherabbild wurde erstellt, bla bla bla



Bios Version ist DPP3510J.86A.0293.2007.1002.1519
Prozessor ist ein E6850 Intel Core 2 Duo
Speicher habe ich 4 GB (ich weiß windows xp kann nur 3,2 GB verwalten!)
RAMS sind Samsung CL5 PC2-667 DDR2's

Grafikkarte ist GeForce 8800 GTS 640 MB

Basierend auf der Fehlermeldung habe ich einmal versucht nur mit 2 GB zu installieren, jedoch ohne erfolg (selbe Fehlermeldung egal mit welchen beiden RAMS ich installierte. Daraufhin wollte ich das "Chaching bzw Shadowing" im BIOS deaktivieren, konnte es jeodch nicht lokalisieren.

Es ist dabei egal ob ich ein Windows XP Professional oder Home installiere..jedesmal bei der "Installation vom WINDOWS" (35 Minuten vor schluss) verabschiedet er sich (bei der Geräte installation!)

Kann es sein das die Grafikkarte das Problem ist weil der Treiber auf meine 5-6 Jahre alten XP Version einfach überhaupt nicht zampasst?

Oder hat jemand eine bessere Idee?

Mit der dringenden bitte um Hilfe

mfg
Slater107

Mittlerweile bin ich ein bissi ratlos ??? ???



Antworten zu ´Wie deaktiviert man BIOS Optionen wie Caching oder Shadowing:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Setze mal die Bios-Defaults oder nimm mal die Batterie für ein paar Minuten vom Board und versuche es mit einer anderen Grafikkarte (falls du eine hast). Dann sollte es gehen.

Hallo, danke für die schnelle antwort.

hat mein problem leider nur etwas verschoben...

Grafikkarte hätt ich zwar(bin mir noch nicht sicher ob ichs wirklich riskieren will -> altes ding!), jedoch dachte ich, ich probiert mal nur ein BIOS reset.

Das Ergebnis ist das die Windows installation jetzt keine Festplatte mehr finde .
Die Einstellungen im BIOS unter
DRIVE CONFIGURATION sind
ATA/IDE Mode          Native
Configure SATA as     RAID
S.M.A.R.T.            Enable
Dedected SATA Device  ST3500630AS (ist auch Correkt)
Hard Disk Pre-Delay   0

Die Festplatte SATA II Seagate Barracude 7200.10, 500GB 16MB Cache.

Wenn ich von RAID auf AHCI bzw auf IDE umstelle sagt er mir das die SATA Ports 0-5 alle "Not Installed" sind.

Auch wenn ich boote danach bringt das nichts bis wenig!

lg
Slater107





 

Festplatte hab ich wieder....

lande jetzt wieder beim IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL...

ich probier mal die alte Grafikkarte...
danke für die hilfe bisher..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
lande jetzt wieder beim IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL...
Wie es aussieht, überschneidet sich etwas bei dir (gleicher IRQ). Hier solltest du mal den PC nur mit dem nötigsten booten (CPU+Lüfter, RAM, Boot-Festplatte und Grafikkarte).  Alles andere mal abklemmen bzw. entfernen.   
« Letzte Änderung: 26.12.07, 16:16:07 von DD »

OK..
mach ich gerne.. jedoch

1. Ausser Tastatur+ Maus(wireless), Festplatte, Monitor, CPU, RAM, DVD1, DVD2 ist nix drinnen
2. unter Peripheral Conifguration ist alles Disabled

d.h ausser das ich ein DVD laufwerk abstecken kann bin ich schon recht limitiert.

keine ahnung was ich sonst ncoh ausstecken/deaktivieren sollte!

lg
Slate107

pS.: alte Grafikkarte passt nicht rein

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als letzte Möglichkeit wäre dann noch, dass dein Board einen gewaltigen Knacks hat ... ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

a) Setze mal die Bios-Defaults oder nimm mal die Batterie für ein paar Minuten vom Board

b) und versuche es mit einer anderen Grafikkarte (falls du eine hast). Dann sollte es gehen.


a) = OK

b) die GraKa ist zum Zeitpunkt einer Erstinstallation blunzen,
weil er sowieso den STD-Treiber der CD verwendet, und zwar
Standard VGA, 640x480, 16bit
(genau den gleichen, den er verwendet zum abgesicherten Modus)
 

Ja genau der gleiche Mist bei mir,nur weiß ich nicht wie man Caching oder Shadowing deaktiviert?? Kann mir jemand helfen???

Danke im voraus

Klaus Wilcke

Hallo,

Wie deaktiviert man bei Windows xp Bios optionen,Caching und Shadowing? ??? ??? ??? ??? ??? ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi

zu dem Zeitpunkt des Bootens, wo die BIOS-Einstellungen zum Tragen kommen
ist das BetriebsSystem völlig egal !

Diese Infos findet man auf der Seite des Motherboard-Herstellers !


« Microsoft Office Outlook 2007 - Passworteingabeamr-datei wie oder mit was kann ich sie abspielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!