Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

kann meine Dateien nicht mehr entschlüsseln - HILFE!

hallo miteinander!

Habe ein großes Problem; ich kann meine Dateien nicht mehr entschlüsseln - der Zugriff auf meine eigenen Dateien wird mir verweigert.

Hintergrund: ich habe mein System neu aufgesetzt und vorher die wichtigen Daten auf einer externen Festplatte gespeichert. Diese Daten hatte ich irgendwann mal mit einem Verschlüsselungs-Tool versehen. Beim Sichern habe ich blöderweise vergessen, die Dateien wieder zu entschlüsseln.
Und jetzt kommt das wirklich blöde: ich weiß nicht mehr  welches Programm ich dafür benutzt habe.- Habe schon alle CD´s abgesucht, aber irgenwie find ich das nicht mehr.
Weiss nur, dass es eigentlich ein relativ kleines Tool ist, dass man über das Kontextmenü steuert > einfach rechte Maus auf die entsprechende Datei > ver- bzw. entschlüsselt dann. Wenn eine Datei verschlüsselt wurde, wurde die Schrift des Dateinamen "grün".
Ich glaube das Tool hieß irgendwas mit ..kryp...? Die Befehle "verschlüsseln" bzw. "entschlüsseln" im Kontextmenü waren "deutsch". 

Wer könnte vielleicht wissen, wie das Tool heißt, dann kann ich noch mal die CD´s durchsuchen.

Oder hat jemand eventuell eine andere Lösung. Die Dateien sind arg wichtig. Brauch sie für´s Studium.

Hey, vielen Dank schon mal vorab.     



Antworten zu kann meine Dateien nicht mehr entschlüsseln - HILFE!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo Kasi,

danke für den TIPP!

mittlerweile habe ich folgendes herausgefunden:

Bei TuneUp gibt es die Möglichkeiten das Kontextmenü einzustellen. U.a. auch den Menüpunkt "verschlüsseln" und "entschlüsseln". Hab da mal nen Haken dran gemacht (glaube, dass hatte ich auch bevor ich WinXP neu aufgesetzt habe)
Nun erscheinen tatsächlich im Kontext die Befehle "verschlüsseln" bzw "entschlüsseln", je nachdem was gerade aktiv ist.
Wenn ich nun aber die Datei zum "entschlüsseln" über das Kontextmenü ansteuere erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Fehler beim Übermitteln der Attribute
F:\"dateiname"... (die Daten liegen noch auf der externen Platte)
Zugriff verweigert

Dann gibt es die Möglichkeiten entweder
>Ignorieren<
>Alle ignorieren<
>Wiederholen<
>Abrechen<

Klicke ich auf ignorieren bzw. alle ignorieren passiert gar nix.
Wenn ich versuche die Dateien zuverschieben (also z.B. auf C:, kommt folgende Fehlermeldung:
die Datei kann nicht verschoben werden - Zugriff verweigert. Stellen Sie sicher dass die Datei weder voll noch schreibgeschützt ist.

nächster Versuch;
klicke die Datei rechts an und gehe auf Eigenschaften. unter Allgemein >auf Erweitert<. Dort ist das Untermenü für erweiterte Attribute. Unter dem Punkt "Komprimierungs-und Verschlüsselungsattribute" ist der Haken bei "Inhalt verschlüsseln, um Daten zu schützen" gesetzt.
Entferne dann den Haken und gehe auf Details.
Es öffnet sich ein Fenster "Benutzer, die auf diese Datei unerkanntzugreifen können"
Dort steht mein alter Benutzername, aus der alten Installation drin.
Es gibt dort die Möglichkeit den Benutzernamen zu entfernen. Wenn ich das mache, kommt der Fehler:

Sie sind nicht berechtigt alle Benutzer von der Datei zu entfernen.

Okay. Versuche dann über "hinzufügen" meinen aktuellen Benutzernamen hinzuzufügen. Der erscheint auch in der Liste, unter dem alten.
Klicke ich dann auf "okay" kommt der Fehler:

EFSADU: Fehler beim hinzufügen neuer Benutzer: Fehlercode 5.

Weiss echt nicht mehr weiter.... ???

(danke für´s aufmerksame lesen)

HELP please!!!  :o

 

Hi,
vergiss deine Daten.
Klassischer Fehler, nicht entschlüsselt vor der Neuinstallation.
Du hast dich selbst ausgesperrt.

mfg  Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schon mal versucht , eine Neue Datei zu verschlüsseln
mit dem gleichen Schlüssel ?
Danach alle anderen reinkopieren und entschlüsseln ?

@HCK
Ich glaube kaum das er den Schlüssel oder sogar die Reg. vorher gesichert hat noch das er ein altes Image besitzt.
Also von daher  " Daten " ade.

mfg  Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke erstmal für eure Infos.

Die Idee mit dem neuen Ordner war nicht schlecht, hat aber leider nicht funktioniert.

Interessanterweise habe ich in betreffenden Ordnern auch ne alte Reg.-Sicherung drin.- 3mal darf man raten was damit ist....

Sieht wohl so aus, als wenn es das wirklich war. "scriptum ade"... 

Noch mal danke an Euch.
computerhilfen.de bleibt dennoch das Beste Forum...

Grüße, lanny
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo lanny

Bist du sicher dass du mit Tuneup verschlüsselt hast du kannst nicht einfach irgendein anderes Prog zum entschlüsseln nehmen. Abgesehen davon müsstest du das Paaswort auch noch kennen. Auf deine Beschreibung kenne ich welche die passen würden
ArchieCrypt oder so Clipsecure ist auch so ein kleines Ding.
Hast du eine Containerdatei erstellt oder die Daten direkt verschlüsselt. Bei Clipsecure konnte man wählen ob man Text direkt verschlüsselt oder eine Datei auswählt.Wenns eine Containerdatei war dann dürfte es Archicypt oder so gewesensein.
Vielleicht kannst du damit was anfangen.
Schönen Tag noch

Hey, ich hab fast dasselbe problem wie ihr nur das ich mein system nicht neu aufgesetz habe !
wie kann ich die daten jetz entschlüsseln? ich hab ausversehen vergessen die daten vorher zu entschlüsseln weil ich seit gestern ne neue festplatte habe ...
geht das überhaupt? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Guckstu oben.

Hi,
vergiss deine Daten.
Klassischer Fehler, nicht entschlüsselt vor der Neuinstallation.
Du hast dich selbst ausgesperrt.

mfg  Burgeule

 

« Win XP: Versehentlich etwas gelöscht...Windows XP: Canon Scan: Anzeige Fehlermeldung: Twain Quelle kann nicht..... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...