Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bluescreens über Bluescreens :/

Hallo.
Nachdem ich es aufgegeben hatte mein Soundproblem zu lösen welches ich hier gepostet hatte, habe ich mich nun entschlossen mein Rechner neu zu machen, D.h. Festplatte Formatieren und Windows XP Professional neu drauf.
Dadurch dachte ich eig. würde alles wieder ok sein, aber dem ist nicht so.
Ich habe meinen Pc seit Ostern dieses Jahres. Und die erste Zeit lief er ja auch ganz gut, bis ich dann irgendwann den ersten Bluescreen bekahm. Nur das Problem bei mir ist, dass ich die Meldung des Bluescreens nicht lesen kann, da er nur für weniger als 1 ne Sekunde zu sehen ist. Meist kommt er wenn ich ein Spiel beende oder sonstiges tuhe. Dann kommt sofort der Reboot.
Nagut ich dachte mir das das mit dem neuen System aufhört. Doch schon die ersten Beiden Versuche Windows zu installieren gingen schief, da ich während der Installation kurz vor Abschluss einen Weitern Bluescreen hatte und die Installation so von neuem Begann.
Nach 2 weitern Formatierungen hatte ich endlich ein neues System. Doch schon bei den ersten Installationen vom Service Pack 2 oder auchnur das Anklicken eines Buttons im Internet brachten immer häufiger einen Bluescreen hervor. Er ist immer der Selbe also immer nur ganz kurz zu sehen und dann sofort der Reboot.

Tja jetzt hab ich wieder alles neu gemacht und nach der Installation von GData Antivirenkit musste ich ja Rebooten. Kaum war ich auf dem Desktop... wieder Bluescreen.

Er kommt zu den verschiedensten anlässen und zu den verschhidensten Zeiten. Ich weis wirklich nichtmehr weiter !

Achja und jedesmahl wenn ich dann wieder nach dem Bluescreen auf dem Desktop bin kommt ein Fenster von Windows indem Steht (so ungefär): Windows wird nach einem Kritischen Fehler wieder ausgeführt. Sie können nun einen Problembericht an uns senden... bla bla... aber keine ausführliche Beschreibung des Fehlers. Ich kann dann halt nur zwischen: Problembericht nicht senden und Problembericht senden wählen.

Mein System:
Mainboard: Gigabyte GA-MA770-DS3
Grafikkarte: Geforce 8800 GTS
CPU: AMD Phenom Quad Core Prozessor 9600+
Sound: Onboard

Falls noch weitere Angaben für die Lösung gebraucht werden dann bitte fordern. Danke



Antworten zu Bluescreens über Bluescreens :/:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Automatischer Neustart abschalten
Zum Standardverhalten von Windows XP gehört das automatische Neustarten bei Fehlern.
Dies führt bei vielen Benutzern zu Verwirrung, weil man zunächst keine Rückschlüsse
über die Ursache des Fehlers erhält, der Neustart scheint grundlos stattzufinden.
Daher ist es oftmals sinnvoll, diese Funktion abzuschalten , um die Bluescreenmeldung zu erhalten :

Rechtsklick auf Arb-Platz --> Eigenschaften --> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen ---> Haken entfernen bei Automatischer Neustart dürchführen

Geht auch über :Start ---> Einstellungen --> Systemsteuerung ---> Leistung & Wartg. --> System ---> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen --->
Haken entfernen bei Automatischer Neustart dürchführen


 

Gut hab ich jetzt mal gemacht. Hoffentlich bringt das was weil es kotzt echt an. Wenn das wirklich die Lösung ist dann gibt es ja gar keinen Unterschied mehr zwischen Windows und dem Gelben Sack... Weil ich möchte villeicht mal gefragt werden ob er neustarten soll ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
poste dann mal den bluescreen-was da so steht.

aber in deinem fall würd ich es wohl eher auf ein billiges netzteil schieben,daß spannungsschwankungen hat.

hitti

oder ramfehler

Ich kann dir zu dem Bluescreen nichts sagen da ich ihn weniger als eine Sekunde sehe. Es ist nur kurz ein Blauer Bildschirm auf dem Man Andeutungen von Schrift sehen kann und das ist echt nur ein BRUCHTEIL einer Sekunde. Also ich kann dir dazu nichts sagen denn gleich dadrauf wird der Bildschirm schwarz und er Rebootet.
Netzteil.. hm weis ich nicht ist ja eig. noch recht neu.
Ist ein Toughpower 600 W und man hat mir gesagt das das reichen würde.
Ram... weis ich nicht ich hab 3 GB ram. Also an der Menge kanns nicht liegen, höchstens an einem Technischen Fehler beim Ram

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann starte den pc mal im abgesicherten modus und schalte diese mistfunktion aus für automatischen neustart--wie oben beschrieben.

die leistung eines netztteils sagt nix über dessen qualität aus-besonders bei asiatischen billigschrott.

hitti

Naja also den PC hat mir jemand von Computerfachhandel zusammengestellt. Der wird schon son bisschen wissen was da passt und was nicht.
Also seit dem ich das umgestellt habe hatte ich noch keinen Bluescreen.
Aber ich habe den Pc ja nochnich ausgelastet und bis dahin dauert es noch.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

haste noch garantie drauf?
dann geb ihn wieder ab-oder die sollen ihn hinbiegen.

hitti

Wieso denn ? Nur wegen des Netzteils oder was ? Der war sau Günstig für die Ausstattung

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oh mann,
was hat das mit güstig zu tun-du kaufst doch auch kein auto was bis zur nächsten kreuzung fährt oder ;D

hitti

Nein ich hab ihn mir ja nicht zusammstellen Lassen. Ich hab denen die Teile genannt und gefragt ob das zusamm Passt und mich von den Beraten lassen, dann haben sie die Teile bestellt und alles zusammengebaut. So war alles noch recht günsitg

ich glaub kaum dass das netzteil schuld ist. wenn bereits bei der installation von windows fehlermeldungen auftauchen ist meistens defekter ram oder die festplatte schuld. interessant wäre jetzt natürlich die fehlermeldung (wobei bei defektem ram sehr irreführende bluescreens enstehen können). deinen arbeitsspeicher kannst du hiermit testen. 

Also es hat sich eine kleine Wendung ergeben. Heute morgen bekahm ich einen anderen Bluescreen der zum ersten Mahl stehen blieb sodass ich was lesen konnte. Nur habe ich trottel mir nicht alles merken können nur das es irgendwas mit "Pool" zu tun hat was nicht funktioniert hat oder so. Sorry ich hab nich so genau hingeschaut. Naja jedenfalls hatte ich grad wieder einen aber hier hab ich mir den Fehler aufgeschrieben. Er lautet:
PFN_List_Corrupt
Und jedesmahl nach einem Bluescreen DIESER Art also nach einem Bluescreen der stehen bleibt sagt mir GData Antivirenkit 2007 (Mein Antivirenprogramm): Es wurde ein Kritisches Problem festgestellt Virensignatur beschädigt und so. Und dazu halt das Typische Microsoft Fenster dass Windows nach einem Kritischen Problem wieder ausgefürht wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Meldung genau aufschreiben :
http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm   <<<da nachsehen.


« Welche Mindmap Software benutzen?Samsung ES-Tool 2.11 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...