Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: OpenOffice Präsentation unterpunkte einzeln einblenden

hey,

ich hab dringend eine frage zum OpenOffice ..!!!

bei meiner bildschirmpräsentation erscheint gleich die komplette folie, mit allen absätzen und auflistungen..
Ist es auch möglich, jeden unterpunkt einzeln einblenden zu lassen?
wenn ja, wie funktioniert das? wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte :)) lg

 

« Letzte Änderung: 14.06.10, 18:49:14 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows 7: OpenOffice Präsentation unterpunkte einzeln einblenden:

Am Besten Du liest Dir mal ganz in Ruhe die Dokumentation(PDF) durch: http://de.openoffice.org/doc/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ::)

ist das eine PPS , und startet nicht automatisch ?

ImpressRunner download
http://www.softpedia.com/progDownload/ImpressRunner-Download-99222.html

Um *.pps Dateien mit OpenOffice gleich beim aufrufen zu starten muss das Extension
>>>  ImpressRunner.oxt installiert werden.
 ( OpenOffice -> Extra -> Extension Manager -> installieren )
 

Wenn die Folie als ein Paket erstellt wurde, wo die einzelnen Elemente ohne Animation und Zeitsteuerung "draufgenagelt" sind, dann wird auch bei der Präsentation die komplette Folie mit einem Schlag gezeigt, wenn die Präsentation startet - wie "fertiges Dokument auf Schreibtisch legen".

Vermutlich wurden Fehler gemacht beim Erarbeiten der Folie. (Benutzerdefinierte Animation jedes Elements vergessen / Ablaufsteuerung oder wie das in OO sonst noch heißen mag).


« Win XP: Internet-Seiten sperrenProbleme mit Firefox (3.6 , XP) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
OpenOffice
OpenOffice ist eine kostenfreie Bürosoftware, die auf zahlreichen Betriebssystemen läuft und in vielen Sprachen erhältlich ist. Die Open-Source Software en...

Directory
Ordner im Dateisystem eines Computers. Siehe auch Ordner ...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...