Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Adobe Reader?

hallo ,

ich hätte eine frage, und zwar habe ich mir firefox 21 runter-
geladen und es stand dort ich könnte nun auf den Adobe Reader verzichten da in Firefox 21 ein pdf betrachter installiert ist?

Nun die Frage: kann ich nur in firefox auf adobe verzichten oder jetzt ganz und gar?

Ich habe Windows 7 Ultimate

danke schon mal



Antworten zu Adobe Reader?:

Ist mir auch nicht klar - bin mal auf die Antworten gespannt.

Gruß
Bosco

Ein Plugin des FF kann auch nur genutzt werden wenn FF gestartet ist.
Als alleiniger PDF-Reader kann der FF nicht genutzt werden.
(Sieh nach im FF-Menü 'Extras' - 'Add-ons' - 'Plugins' ob dein FF ein Reader-Plugin auflistet.)

Teste deinen FF-21 einfach mit einem PDF-Dokument von einer Seite (z.B. hier):
http://www.avm.de/de/Service/Handbuecher/index.php?category=FRITZ!Box

Stelle fest ob solches Dokument geöffnet wird ohne zusätzliches Plugin / klicke ein auf deiner Festplatte gespeichertes PDF-Dokument an - stelle fest ob dann der FF-21 zum Lesen des Dokumentes geöffnet wird.

So kannst du dir selbst Antworten geben.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Für Local würde ich auch nie den Adobe Reader nehmen. Verbraucht viel zu viel Platz, von anderen Mängel ganz zu schweigen.
Gibt im Netz genug alternativen dazu.
Suche mal nach" alternativen zum Adobe Reader"

....Suche mal nach" alternativen zum Adobe Reader"....

Jetzt wollte ich auf Foxit gehen und den Adobe deinstallieren und es kommt nun die Meldung lt. Bild.
Ein Laufwerk "I" hatte ich mal vor längerer Zeit - Adobe ist bei mir auf "J" installiert. Wie kann ich das Problem lösen??

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn es nur um das Deinstallieren des Adobe geht, Datenträgerverwaltung, jenes Laufwerk auf welchem sich nun das Ding befindet Buchstaben auf I ändern, deinstallieren. Dann kannst wieder auf vorhergehenden Buchstaben ändern

Nur so nebenbei:

Wenn der Adobe Reader schon installiert ist und funktioniert - dann ist es m.E. nicht sehr sinnvoll, weil ein anderer User keine besonders gute Meinung zu dem Reader hat, ihn aus dem eigenen System zu eliminieren.

Es ist aber leider so, dass ich auch kein Update installieren kann, da die gleiche Fehlermeldung kommt.
Laufwerk "J" kann ich für diese Aktion leider nicht auf "I" ändern, da auf "J" bei mir, stammt noch vom Vorgänger, das System ist. Jetzt bin ich gespannt, wie sich das Problem eventuell doch noch lösen lässt.

Gruß
Bosco

PS: Event. mit Revo Uninstaller?

« Letzte Änderung: 18.05.13, 14:46:50 von Bosco »

Vermutlich wurde der Adobe Reader seinerzeit von einem externen Laufwerk,einer anderen Partition oder einem Netzlaufwerk installiert. Bei der Deinstallation bzw. der Installation versucht der Adobe Reader vermutlich noch immer, Dateien von dort zu lesen oder temporäre Dateien in dieses fehlende Laufwerk abzulegen.
Problemlösung: Öffne den Windows-Explorer und wechsle in ein vorhandenes Laufwerk,auf das du Schreibrechte hast.Kann die Systempartition sein. Erstelle dort einen neuen Ordner,den du tempdir nennst.
Anschließend gehst du auf Start/Ausführen und gibst cmd ein.
Im Konsolenfenster gibst jetzt folgenden Befehl ein.
subst I: J:\tempdir (Das J: steht für die Partition auf der du den Ordner erstellt hast!Damit wird ein virtuelles Laufwerk erstellt.Das soll den Reader vorgaukeln,das es das Laufwerk I noch gibt!
Minimiere dann das Fenster.Jetzt schaue,ob das Laufwerk I im Arbeitsplatz/Computer oder Windows Explorer auftaucht.Jetzt den Reader deinstallieren.
Zum Schluss noch das virtuelle Laufwerk entfernen.Ausführen cmd und folgenden Befehl eingeben
subst I: /D
Überprüfe,ob das virtuelle Laufwerk dann verschwunden ist.Der erstellte Ordner tempdir kann anschließend ebenfalls wieder gelöscht werden.

« Letzte Änderung: 20.05.13, 16:07:06 von Exit »

Ist das ein mittlerweile übereigneter Thread - oder gibt es den TO "der Neuer99" gar nicht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vermutlich nicht, ist wie so viele andere mittlerweile hier im Forum, ein Chamäleon.
Nur so nebenbei, habe keinem angeraten Adobe Reader zu deinstallieren.

es ist schon eine Aktuelle Frage,
und ich kann im FF 21 pdf dokumente auch ohne ein plugin, weder adobe noch acrobat öffnen, habe es ausprobiert.
Hatte Adobe aus dem Autostart genommen und acrobat (als plugin installiert) deaktiviert und konnte pdf's lesen, brauche ich den Adobe dann überhaupt noch?

danke für die vielen Anregungen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sagen wir mal so, wenn du PDFs auf deinem Rechner auf der Festplatte hast, diese sollen gelesen werden, benötigst du einen lokalen PDF-Reader.

gut danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Sagen wir mal so, wenn du PDFs auf deinem Rechner auf der Festplatte hast, diese sollen gelesen werden, benötigst du einen lokalen PDF-Reader.

Wirklich ?? Für NUR lesen ?
Kann man da nicht den FF bei "öffnen mit" fest einstellen ?

« Hp drucker als router ? wie passwort herausfinden ?Ohne Ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Firefox
Firefox (auch: Mozilla Firefox) ist ein kostenloser, von Mozilla entwickelter Open-Source Browser, der neben dem Google Chrome, Apple Safari und dem Microsoft Internetexp...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...