FHEM schöner + übersichtlicher machen


FHEM schöner machenMit FHEM lässt sich das Smart Home vernetzen und steuern - oft ist das aber noch recht unübersichtlich und wirkt nicht so schön und aufgeräumt, wie die fertigen (aber weniger flexiblen) Lösungen. Um das zu ändern und FHEM auch optisch etwas anzupassen, soll dieser Tipp helfen.   Neuen Style wählen: FHEM schnell schöner machen Unter "Select Style" kann man das Aussehen von FHEM schnell anpassen: Statt dem normalen, gelben Design haben ... Weiterlesen...

FHEM: Schicke Oberfläche für Tablets mit Floorplan


FHEM FloorplanFür eine schicke Bedienung des Smart-Home Servers FHEM bietet sich das Modul Floorplan an: Eigentlich ist es dazu gedacht, auf einem Grundriss von Haus oder Wohnung verschiedene schaltbare Elemente wie Lampen, Fernseher und Hifi-Geräte oder die Heizung zu platzieren. Die Floorplan Ansicht ist im FHEM Menü als eigener Punkt verfügbar - speichert man sich diesen Link direkt ab, kann man direkt mit dem Floorplan starten. » Tipp: FHEM auf einem Raspber... Weiterlesen...

Schnell-Anleitung: FHEM auf einem Raspberry Pi installieren


FHEM schöner machenFHEM ist ein OpenSource Smart Home Server, der sich ganz einfach über den Browser steuern lässt. Er ist nicht nur vielseitig, sondern bietet Module für fast alle Anwendungsarten und unterstützt sehr viele verschiedene Geräte, die sich damit schalten oder auswerten lassen. So kann man mit FHEM seine Lichter ein und ausschalten, indem man günstige Funksteckdosen verwendet oder die teureren Philips hue oder Osram Lightify Lampen verbaut. Außerdem l... Weiterlesen...

Infrarot-Steuerung für FHEM: Mit dem Smart-Home TV + Musik steuern!


Harmony HubUm mit dem Smart Home auch AV-Komponenten wie Fernseher oder Stereoanlage zu steuern, braucht FHEM einen Infrarot-Sender, zum Beispiel den Harmony Hub von Logitech. Dieser bekommt die Kommandos per WLAN vom Smartphone oder direkt von FHEM und sendet sie per Infrarot oder Bluetooth (zum Beispiel für die Playstation) an die am Hub angemeldeten Geräte. Durch die WLAN Unterstützung muss er also gar nicht am Raspberry angeschlossen sein, sondern kann sich i... Weiterlesen...


FHEM: Temperatur-Warnung mit Push-Benachrichtigung auf dem Handy


Temperatur in FHEMWenn man seinen FHEM Server mit Temperatursensoren ausstattet, kann FHEM nicht nur auf die Innen- und Außentemperatur reagieren, sondern auch Warnungen ausgeben: Überwacht man so zum Beispiel die Temperatur von Kühlschrank und Tiefkühlfach, kann man feststellen, falls es dort zu warm wird. So merkt man dann schnell, wenn die Kühlschrank-Tür nicht richtig geschlossen wurde oder der Kühlschrank nicht mehr richtig funktioniert. In unserem Beispiel l... Weiterlesen...

FHEM2FHEM: 2 FHEM-Server verbinden und Daten austauschen!


FHEM2FHEM auf zwei Raspberry PiFür große Häuser und Wohnungen reicht eine FHEM Installation oft nicht aus, um alle Bereiche abzudecken - darum lassen sich zwei FHEM Server ganz leicht mit dem FHEM2FHEM Modul verbinden, und alle Daten zwischen beiden Installationen bequem austauschen. So kann zum Beispiel ein Raspberry Pi mit installiertem FHEM die Temperatur in der Gefriertruhe im Keller überwachen, während die zweite FHEM Installation auf einer Fritzbox oder einem zweiten Raspberr... Weiterlesen...

Schnell-Tipp: FHEM Autostart einrichten (z.B. auf Rasperry Pi)


FHEM Server AutostartUm den FHEM Server auch bei einem Neustart des Rechners wieder automatisch zu starten, hilft ein einfacher Eintrag in einer Linux Konfigurationsdatei. So startet der FHEM Smart-Home Server dann auch zum Beispiel nach einem Stromausfall automatisch wieder, wenn der Linux-Server auf dem er läuft (zum Beispiel ein Raspberry Pi) wieder hochfährt.   FHEM unter Linux starten Normalerweise wird FHEM unter Linux in diesem Verzeichnis installiert: ... Weiterlesen...

Anrufer auf der Fritzbox sperren: So blockiert man nervige Anrufe


Fritzbox: Anrufer sperren - so geht's!Wer keine Lust auf Anrufe von Vertretern hat und nicht über neue Telefon-Umfragen oder angebliche Gewinne + Sonderangebote benachrichtigt werden möchte, kann sich mit einer Fritzbox davor ganz leicht schützen: Die Anrufer lassen sich schon direkt in dem Router blockieren (falls die Fritzbox als DSL Splitter nicht nur für das Internet, sondern auch das Telefon zuständig ist). Hier zeigen wir, wie man unerwünschte Anrufer mit der Fritzbox 7390 sperren ... Weiterlesen...


FHEM: CUL Kommandos – Auflistung der Befehle


Der CUL ist ein USB-Funkstick, mit dem sich zahlreiche Funk-Komponenten im 433 MHz oder 868 MHz Bereich steuern lassen. Über den FHEM Server lassen sich aber auch zahlreiche Kommandos direkt an den CUL schicken - die wichtigsten Befehle zum Ansteuern des CUL oder zum Ändern einzelner Einstellungen haben wir hier aufgeführt.   Daten auslesen:   CUL Firmware Version anzeigen: get CUL1 raw V   Frequenz, Bandbreite und Amplitude ... Weiterlesen...

Alarmanlage mit FHEM Smart Home Server verbinden (z.B. Abus Secvest)


FHEM und Abus AlarmanlageDer FHEM Smart-Home Server kann zahlreiche Aufgaben einer klassischen Alarm-Anlage übernehmen. Wenn aber bereits eine in Haus oder Wohnung installiert ist, wäre es doch schön, bei einem Alarm-Signal auch die FHEM Zentrale zu benachrichtigen: Schließlich steuert diese schon zahlreiche Funktionen im Haus und könnte dann eine zusätzliche Benachrichtigung per Push-Nachricht oder Sprachausgabe ausgeben - oder das Licht einschalten, um den Einbrecher zu ve... Weiterlesen...

Smart Home: Sprachausgabe mit FHEM auf dem Raspberry Pi


Der Raspberry Pi ist ein günstiger, kleiner Mini-Computer, der vom Multimedia-Player bis zum Smart Home Server zahlreiche interessante Anwendungen findet. Wir haben einen Raspberry Pi für den kostenmlosen FHEM Multimedia-Server genutzt, und dazu bereits einige Tipps veröffentlicht. Mit FHEM kann der Raspberry Pi auf zahlreiche Sensoren, Schalter und Fernbedienungen reagieren und zum Beispiel Licht und Heizung ein- und ausschalten, die Temperatur überwa... Weiterlesen...

Raspberry Pi kaufen: Darauf muss man achten!


Raspberry Pi 1 und 2Der Mini Computer "Raspberry Pi" wird immer beliebter - gerade Einsteiger sollten beim Kauf aber einige Sachen beachten oder ein fertig zusammengestelltes Set kaufen: Der reine Computer kommt nur als Platine ohne Gehäuse oder Speichermöglichkeit. Hier zeigen wir, was man für den Start mit dem Raspberry Pi braucht! » Tipp: Kostenlosen FHEM Smart-Home-Server in 30 Minuten auf einem Raspberry installieren!
  Der Raspberry Pi... Weiterlesen...


FHEM: kostenlose Push-Benachrichtigung mit Pushbullet


Push Nachricht mit FHEMWenn der Open Source Smart-Home Server FHEM mit einem kommunizieren soll, geht das zum Beispiel per Push-Mitteilung. Diese wird direkt auf das Handy oder den Computer geschickt und angezeigt. FHEM ist so in der Lage, anhand der Sensorendaten wichtige Meldungen (vom einfachem "Willkommen zuhause!" über Temperatur-Kontrolle bis zur Meldung bei einer unerlaubten Türöffnung) zu versenden.   FHEM unterstützt zahlreiche Push-Dienste, die Apps für i... Weiterlesen...

Licht einschalten, wenn das Telefon klingelt: FHEM + Fritzbox


Mit dem Open-Source Smart-Home Server "FHEM" lassen sich zusammen mit einer Fritzbox interessante Automatisierungs-Lösungen erstellen: So kann man zum Beispiel das Licht automatisch einschalten, wenn die Fritzbox einen Anruf erhält. Das kann einerseits praktisch sein, um aus der Ferne das Licht anzuschalten und die eigene Anwesenheit als Einbruchschutz vorzutäuschen, andererseits lässt sich so bei schwerhörigen Menschen oder in lauten Umgebungen eine ... Weiterlesen...

Callmonitor in der FritzBox aktivieren


Wahlverfahren GigasetDie FritzBox "Fon" Modelle, die über einen zusätzlichen Telefon-Anschlus verfügen, haben mit dem "Callmonitor" einen integrierten Anrufmonitor, der normalerweise aber ausgeschaltet ist. Diesen kann man allerdings über ein angeschlossenes Telefon aktivieren und anschließend nutzen: So kann man zum Beispiel mit dem OpenSource Smart Home Server FHEM auf die Anrufe zugreifen und, abhängig von den eingehenden oder ausgehenden Anrufen eine Aktion schalten ... Weiterlesen...
1 2 3 4 5 6 7 8 9


  

Empfehlen Sie Computerhilfen oder folgen Sie
uns uns auf Twitter, Facebook und Google+! Auf Facebook, Twitter und Google Plus empfehlen



Meist gelesene Tipps:

Philips hue + LivingColors Lampen - so klappt's in 3 Schritten!
Die hue Lampen schnell erweitern: Mit diesem Trick lassen sich auch die älteren... (120008x gelesen)
FHEM: CUL flashen und neue Firmware installieren
Für das Senden und Emfpangen von Funkbefehlen mit einem FHEM "Smart Home" Serve... (65528x gelesen)
Smart Home mit FHEM: Intelligente Zeitschaltuhr mit Uhrzeit & Datum
Mit dem kostenlosen FHEM Server kann man zahlreiche Komponenten im Haus steuern ... (54145x gelesen)
Schnell-Anleitung: FHEM auf einem Raspberry Pi installieren
FHEM ist ein OpenSource Smart Home Server, der sich ganz einfach über den Brows... (52451x gelesen)
Alexa: FHEM mit dem Amazon Echo per Sprache steuern (TV, Licht, Rolladen...)
Mit dem Amazon Echo und dem Echo Dot lassen sich bereits einige Smart Home G... (43385x gelesen)
FHEM: Mehrere Lampen / Aktoren gleichzeitig schalten
Möchte man mit FHEM, dem kostenlosen Smart Home Server, nicht immer nur eine La... (42543x gelesen)
FHEM: Schicke Oberfläche für Tablets mit Floorplan
Für eine schicke Bedienung des Smart-Home Servers FHEM bietet sich das Modul Fl... (42199x gelesen)
Philips hue Lampen an LivingColors Fernbedienung anlernen
Philips hue: Das sind intelligente LED Lampen oder Glühbirnen, die sich mit dem... (41141x gelesen)
Ambilight + hue: Ambilight nachrüsten oder mit Lampen erweitern
Die Ambilight Technik: Die teureren Fernseher haben auf der Rückseite LED-Leuch... (39814x gelesen)
FHEM: Temperatur messen - wie warm ist es eigentlich?
FHEM unterstützt mittlerweile zahlreiche Temperatursensoren, um die Temperatur ... (37873x gelesen)

Hardware

: Mehr Tipps in unserem Hilfe-Bereich
Kein output an USB und Grafikkarte
61x gelesen, 3 Antworten.
Tastatur tot nach Hardwareumrüstung
97x gelesen, 1 Antworten.
Mainboard schuld das PC nicht hochfährt?
89x gelesen, 1 Antworten.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z