Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
  

  

FHEM: kostenlose Push-Benachrichtigung mit Pushbullet


Wenn der Open Source Smart-Home Server FHEM mit einem kommunizieren soll, geht das zum Beispiel per Push-Mitteilung. Diese wird direkt auf das Handy oder den Computer geschickt und angezeigt. FHEM ist so in der Lage, anhand der Sensorendaten wichtige Meldungen (vom einfachem "Willkommen zuhause!" über Temperatur-Kontrolle bis zur Meldung bei einer unerlaubten Türöffnung) zu versenden.   FHEM unterstützt zahlreiche Push-Dienste, die Apps für i... Weiterlesen...

Licht einschalten, wenn das Telefon klingelt: FHEM + Fritzbox


Mit dem Open-Source Smart-Home Server "FHEM" lassen sich zusammen mit einer Fritzbox interessante Automatisierungs-Lösungen erstellen: So kann man zum Beispiel das Licht automatisch einschalten, wenn die Fritzbox einen Anruf erhält. Das kann einerseits praktisch sein, um aus der Ferne das Licht anzuschalten und die eigene Anwesenheit als Einbruchschutz vorzutäuschen, andererseits lässt sich so bei schwerhörigen Menschen oder in lauten Umgebungen eine ... Weiterlesen...

Callmonitor in der FritzBox aktivieren


Die FritzBox "Fon" Modelle, die über einen zusätzlichen Telefon-Anschlus verfügen, haben mit dem "Callmonitor" einen integrierten Anrufmonitor, der normalerweise aber ausgeschaltet ist. Diesen kann man allerdings über ein angeschlossenes Telefon aktivieren und anschließend nutzen: So kann man zum Beispiel mit dem OpenSource Smart Home Server FHEM auf die Anrufe zugreifen und, abhängig von den eingehenden oder ausgehenden Anrufen eine Aktion schalten ... Weiterlesen...

Smart-Home: Zufallszahlen in FHEM – Licht zufällig schalten


Mit dem FHEM Smart Home Server lassen sich zahlreiche Aktionen im "Smart Home" automatisieren - zum Beispiel das Einschalten der Gartenbeleuchtung bei Dunkelheit, das Hoch- und Herunterfahren der Rolläden zu bestimmten Zeiten oder eine intelligente Zeitschaltuhr, die nicht immer jeden Tag zur gleichen Zeit an- oder ausgeht, sondern einem zufälligen Rythmus folgt. Das lässt sich zum Beispiel mit den Befehl sunrise und sunset abhängig von der Zeit des... Weiterlesen...

FHEM if-Abfrage – Beispiel: Schalten nach Wochentag


In unserem Artikel "Intelligente Zeitschaltuhr mit FHEM" zeigen wir bereits, wie man das Licht oder die Rolläden jeden Tag zu einer bestimmten Zeit schalten kann - oder abhängig von der Dunkelheit (gemessen anhand des Sonnenauf- und -untergangs). Wenn man seine Lampen oder anderen Aktoren aber nicht jeden Tag gleich schalten möchte, geht das mit einer einfach if-Abfrage in FHEM. Wenn man am Wochenende nämlich gerne länger schlafen möchte, muss das... Weiterlesen...


FHEM: Temperatur messen – wie warm ist es eigentlich?


FHEM unterstützt mittlerweile zahlreiche Temperatursensoren, um die Temperatur und auch die Luft-Feuchtigkeit zu messen. Neben den recht teuren Homematic Sendern lassen sich mit einer alternativen Firmware für den CUL-Empfänger mittlerweile auch günstige TCM Sensoren von zahlreichen Tchibo Funk-Wetterstationen und Sender der Aldi Funk-Wetterstationen auswerten, die auf 433 MHz senden (auf dem Gehäuse der Aldi Wetter-Stationen steht meistens Globaltron... Weiterlesen...

Osram Lightify mit FHEM steuern


Auch die Lampen der Osram Lightify Serie lassen sich mit dem Smart Home Server FHEM steuern - das funktuniert mittlerweile aber nicht mehr als Ergänzung von Philips hue, man braucht jetzt das eigenständige Lightify Gateway, das zum Beispiel als Teil eines Starterseits verkauft wird. Nachdem das Gateway eingerichtet ist und man mit der Osram App für iOS oder Android die Lightify Lampen an dem Gateway angelernt hat, lassen sich diese auch mit FHEM steuern... Weiterlesen...

FHEM: CUL flashen und neue Firmware installieren


Für das Senden und Emfpangen von Funkbefehlen mit einem FHEM "Smart Home" Server wird sehr häufig der CUL verwendet: Er sieht aus wie ein USB Stick mit Antenne und kann zum Beispiel Schalt-Befehle an Funksteckdosen senden und auch Daten und Befehle, zum Beispiel von einer Intertechno-Fernbedienung empfangen - Achtung: Der Empfang mit dem CUL funktioniert erst mit der CUL-Firmware 1.62 oder höher - außerdem müssen dazu die Module 00-CUL.pm und 00-IT.pm... Weiterlesen...

FHEM: Attribute hinzufügen („room“, „icon“…) und fhem.cfg bearbeiten


Um bei dem Open Source Home-Server einem Objekt ein neues "attr" Attribut hinzuzufügen, gibt es zwei Wege. So lassen sich zum Beispiel einer Funk-Steckdose das passende Icon geben oder sie einem bestimmten Raum ("room") oder Floorplan zuordnen.   FHEM Einsteiger: Attribute über das Menü ändern Wenn man weiß, welches Objekt (eine Funk-Steckdose, ein Schalter oder - wie in unserem Beispiel ein LaCrosse Temperatursensor) man bearbeiten möch... Weiterlesen...

Smart Home: Deutsche Buttons in FHEM statt „on“ und „off


Standardmäßig verwendet der Open-Source FHEM-Server englische Bezeichnungen für die angezeigten Buttons: "On" für "An" und "Off" für "Aus". Möchte man stattdessen "An" und "Aus" angeben - oder, zum Beispiel für die Steuerung von Rolläden - "Auf" und "Zu" oder "Hoch" und "Herunter", geht das ganz einfach: Man muss dem entsprechenden Gerät mit dem Attribut "eventMap" einfach den richtigen Wert für den anzuzeigenden Text zuweisen. Tipp: So fügt ... Weiterlesen...


Smart Home mit FHEM: Intelligente Zeitschaltuhr mit Uhrzeit & Datum


Mit dem kostenlosen FHEM Server kann man zahlreiche Komponenten im Haus steuern und schalten - neben einfachen Funksteckdosen aus dem Baumarkt (für die man noch eine Funkantenne am Gerät braucht) auch die intelligenten Fritz Dect Steckdosen oder die bunten hue Lampen von Philips. Um die Geräte aber nicht immer selbst per Knopfdruck auf der Web-Oberfläche von FHEM ein- und ausschalten zu müssen, lassen sich verschiedene Timer anlegen und FHEM in eine i... Weiterlesen...

FHEM: Mehrere Lampen / Aktoren gleichzeitig schalten


Möchte man mit FHEM, dem kostenlosen Smart Home Server, nicht immer nur eine Lampe, sondern direkt mehrere Lampen, Funk-Steckdosen oder Aktoren gleichzeitig schalten, kann man entweder mehrere Anschalt-Kommandos hintereinander definieren (dann lassen sich bei Timer-Programmierung auch verschiedene Uhrzeiten anlegen) oder die Geräte mit einem Komma getrennt gemeinsam im gleichen Befehl schalten: set KUECHE,WOHNZIMMER,FLUR on Per "Zeitschaltuhr" sieh... Weiterlesen...

FHEM Grundlagen: Raum anlegen und Aktoren umbenennen


Um mit FHEM schneller zurechtzukommen und die anzusteuernden Sensoren, Lampen oder Funksteckdosen besser zu finden, lassen sich diese "Aktoren" in verschiedene Räume und Gruppen einteilen. So kann man zum Beispiel in einem Raum "Wohnzimmer" die verschiedenen, schaltbaren Funk-Empfänger einteilen: Links steht im Menü dann, zusätzlich zu "Unsorted" und "Everything" der neue Raumname: "Wohnzimmer". Klickt man hier auf den Namen, werden nur die dem Raum... Weiterlesen...

Smart Home: Licht aus der Ferne einschalten und per App steuern


Mit einem "Smart Home" hat man gleich mehrere Vorteile: Das Haus oder die Wohnung täuscht vor, dass jemand zuhause ist ("Anwesenheitssimulation") und dient so als Abschreckung und Schutz vor Einbrechern. Lichter, Rollläden oder die Heizung lassen sich aus der Ferne über das Internet schalten oder kontrollieren und diverse Sensoren melden Temperatur, Luftfeuchtigkeit oder eine Bewegung. Das alles wird von einem intelligenten System überwacht, das a... Weiterlesen...

Fritz Dect 200 Steckdosen mit FHEM steuern


AVM hat mit der intelligenten Steckdose "Fritz!Dect 200" eine Steckdose mit schlau programmierbarer Zeitschaltuhr, Stromverbrauchsmesser und Temperatursensor gebaut, die sich über die Web-Oberfläche der Fritz!box kontrollieren, ein- und ausschalten sowie für verschiedene zufällige oder fest programmierte Timer-Zeiten steuern lässt. Möchte man die Fritz Dect Steckdose aber noch ein bisschen "smarter" machen, empfielt sich die Steuerung mit FHEM - dem ... Weiterlesen...
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


  

Empfehlen Sie Computerhilfen oder folgen Sie
uns uns auf Twitter, Facebook und Google+! Auf Facebook, Twitter und Google Plus empfehlen


Meist gelesene Tipps:

Philips hue + LivingColors Lampen - so klappt's in 3 Schritten!
Die hue Lampen schnell erweitern: Mit diesem Trick lassen sich auch die älteren... (127546x gelesen)
FHEM: CUL flashen und neue Firmware installieren
Für das Senden und Emfpangen von Funkbefehlen mit einem FHEM "Smart Home" Serve... (69754x gelesen)
Smart Home mit FHEM: Intelligente Zeitschaltuhr mit Uhrzeit & Datum
Mit dem kostenlosen FHEM Server kann man zahlreiche Komponenten im Haus steuern ... (58449x gelesen)
Schnell-Anleitung: FHEM auf einem Raspberry Pi installieren
FHEM ist ein OpenSource Smart Home Server, der sich ganz einfach über den Brows... (57360x gelesen)
Philips hue Lampen an LivingColors Fernbedienung anlernen
Philips hue: Das sind intelligente LED Lampen oder Glühbirnen, die sich mit dem... (47469x gelesen)
FHEM: Mehrere Lampen / Aktoren gleichzeitig schalten
Möchte man mit FHEM, dem kostenlosen Smart Home Server, nicht immer nur eine La... (46876x gelesen)
Alexa: FHEM mit dem Amazon Echo per Sprache steuern (TV, Licht, Rolladen...)
Mit dem Amazon Echo und dem Echo Dot lassen sich bereits einige Smart Home G... (46775x gelesen)
Ambilight + hue: Ambilight nachrüsten oder mit Lampen erweitern
Die Ambilight Technik: Die teureren Fernseher haben auf der Rückseite LED-Leuch... (45576x gelesen)
FHEM: Schicke Oberfläche für Tablets mit Floorplan
Für eine schicke Bedienung des Smart-Home Servers FHEM bietet sich das Modul Fl... (45245x gelesen)
FHEM: Temperatur messen - wie warm ist es eigentlich?
FHEM unterstützt mittlerweile zahlreiche Temperatursensoren, um die Temperatur ... (41118x gelesen)

Hardware

: Mehr Tipps in unserem Hilfe-Bereich
Sind diese Rechner gut für ~1.600€?
85x gelesen, 4 Antworten.
Blackscreen nach einigen Sekunden
102x gelesen, 2 Antworten.
Drucker macht Farbstriche
59x gelesen, 2 Antworten.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z