Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Was ist den DAS???

Hallo,
habe gerade mein Anti Vir zum Durchsuchen geschickt, und es ergab 3 Wahnungen, doch so etwas habe ich noch nicht gesehen!
Kann mir da Jemand helfen oder es mir Erklären?
Habe Win.XP Servic.Pac.3 mein Rechner ist ca, 4 jahre alt.
Danke schon mal .
Hier das Bildtp://www.imagebanana.com/view/vmsn300o/bild.png
URL=http://www.imagebanana.com/view/vmsn300o/bild
Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Was ist den DAS???:

Hier hoffe,das geht jetzthttp://img5.imagebanana.com/img/vmsn300o/bild.png

[IMG]http://img5.im

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun,ist nur eine meldung,das avira ein tar arciv nicht ganz durchsuchen konnte.
Aber Dein Zone alarm würde mir mehr sorgen machen.das teil ist müll und erzeigt eine sicherheit,die nicht gegeben ist.
Warum wird auch dieser dreck immer noch verwendet?

Soweit Ich Weiß , Sind ZoneAlarm Und Antivir Nicht Kompatibel , Ich Würde ZoneAlarm Deinstallieren :) , Naja Versuch Doch Mal Ob Du Die Viren Von Antivir Entfernen Kannst?

.. Ob Du Die Viren Von Antivir Entfernen Kannst?

Wo sind denn da Viren? Würde vielleicht noch einen Vollscann mit Malwarebytes machen:
http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Immer auf neueste Version updaten!

Gruß
Bosco

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Soweit Ich Weiß , Sind ZoneAlarm Und Antivir Nicht Kompatibel

 ::)

Wie auch immer, Zone Alarm ist ein unnützes Programm, das deinstalliert mehr bringt als installiert.

Hallo,
ich möchte euch erst mal für die Antorten danken.

Ja gut, doch so wie ich weiß, ist der Zone Alarm schwer zu
Entfernen, da das Programm tief in der Regestrie verankert ist, oderliege ich da falsch?

Und dann die Firewall von Microsoft nehmen?
reicht das?

Ach ja, kann ich das Progamm Malwarebyts neben Anti Vir laufen lassen, oder dann kurz, für die Prüfung, abstellen?
gruss Gnubbel71

... Malwarebyts neben Anti Vir laufen lassen,...

Dürfte kein Problem sein. Ich habe F-Secure und es ging einwandfrei.
AntiVir hat doch sicher auch eine Firewall, sonst würde ich die von Windows nehmen.
Gruß
Bosco

PS: Habe mich gerade noch schnell schlau gemacht: Mein F-Secure hat eine Firewall, aber AntiVir nicht. Also aktiviere die von Windows.
  
« Letzte Änderung: 21.01.11, 18:57:50 von Bosco »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

jegliche firewall eiunes drittherstellers ist sinnfrei.Man sollte ports schließen,dann erübrigt sich eine firewall von selbst.

jegliche firewall eiunes drittherstellers ist sinnfrei.Man sollte ports schließen,dann erübrigt sich eine firewall von selbst.

Das möchte ich gerne mal näher erklärt haben - ich war bisher immer der Meinung, dass man ohne Firewall nicht ins Internet gehen sollte.
Warum ist die Firewall von F-Secure sinnfrei?

Hier die Erklärung der Firewall in diesem Forum:

"Firewall
Eine Firewall soll, wie eine Feuerschutzwand in einem Gebäude, den Rechner vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet schützen. Dabei wird nur bekannten Programmen (z.B. Browser, eMail, ICQ) Zugriff auf das Internet gewährt, jeder andere versuchte Zugriff wird unterbunden und angezeigt. Auch kann zum Beispiel die kostenlose Firewall ZoneAlarm (siehe Downloads / Online den Rechner als "nicht verfügbar" tarnen.

Da das Eindringen in fremde Rechner für viele Hacker heute kein Problem mehr darstellt, kann man den Einsatz einer Firewall nur empfehlen."

Gruß
Bosco
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das möchte ich gerne mal näher erklärt haben - ich war bisher immer der Meinung, dass man ohne Firewall nicht ins Internet gehen sollte.
Warum ist die Firewall von F-Secure sinnfrei?

Windows bringt eine (reelle) Firewall mit sich - diese reicht vollkommen aus, sodass du auch nie ohne Firewall im Netz unterwegs bist.

Eine "Desktop-Firewall" ist in jedem Falle nutzlos ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine firewall ist ein konzept,keine software.Desweiteren muß eine firewall vor den zu schützenden system sein,nicht darauf.sind datenpakete erstman zum schützenden system gelangt,ist es sowieso zu spät.

Danke, Leute
so viel Input!
Also am Besten jetzt dann Zone Alarm abstellen, mit Malwarbytes das Systhem prüfen, dann Zone deinstallieren?

Und wo, oder wie kann ich ich Ports abstellen oder Verändern, damit sich das mit der Firewall erledigt hat?
gurß Gnubbel

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Router sollte eine Firewall drin haben , ggf AN schalten !?

ZA deinstallieren ....
http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-359510-0.html#msg1888910

Nun habe ich verstanden,werde ich dann Rausschmeissen.
Doch was ist mit dem Tip, Malwarebytes?
Wenn ich damit jetzt das Systhem prüfen will,
muss ich nun Zone Alarm vor der Durchsuchung abstellen, und die Windows Firewall Einschalten.
gnubbel71

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein.Zone alarm rauswerfen,aber komplet.Hier im forum wurde schon öfters eine anleitung verlinkt,wie man die reste manuell rausbekommt.ist etwa 2 h arbeit,viel vergnügen...

Nee nee, dann hau ich das Programm raus und hoffe, das dann wieder alles gut ist.
gruss Gnubbel

Windows bringt eine (reelle) Firewall mit sich

Eine "Desktop-Firewall" ist in jedem Falle nutzlos ...

Ich habe bereits seit Jahren F-Secure (z.Zt. Internet Security 2011). Bin damit sehr zufrieden und hatte bis jetzt noch nie ein Problem damit. Ist das nun eine "Desktop-Firewall" und soll ich diese besser abschalten und dafür die von Windows aktivieren?
Jetzt bin ich verunsichert und bitte um kompente Hilfe.
Gruß
Bosco
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ist das nun eine "Desktop-Firewall"

Ja.

Ob du sie weiter nutzen möchtest, oder auf die Windows-Firewall zurückgreifst, bleibt dir überlassen.
Wenn du seit Jahren keine Viren-Probleme hattest, ist es ja in Ordnung - ich halte weiterhin nichts davon, aber solange es funktioniert spricht wohl kaum ein Grund dagegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hm,doch.die fesecure sachen machen den rehcner sehr lahm.Abgesehen davon,sollte eine firewall vor dem system sein,nicht darauf.

Hm,doch.die fesecure sachen machen den rehcner sehr lahm.Abgesehen davon,sollte eine firewall vor dem system sein,nicht darauf.

Also bei mir ist der Rechner, obwohl schon 7 Jahre alt und nur Intel Pentium 4 mit 2,60 GHz, 1,0 GB RAM, ziemlich flott.

Das mit der Firewall wird mich weiter beschäftigen und ich werde mich bemühen, dazu weitere Meinungen zu hören, bevor ich eine Änderung vornehmen werde. Dass die FW vor dem System sinnvoll ist, leuchtet ein, aber nachdem ich schon seit Jahren F-Secure habe und noch nie ein Problem hatte, kann diese FW ja auch nicht so schlecht sein.
Danke auf jeden Fall für alle Antworten.
Gruß
Bosco

Doch was ist mit dem Tip, Malwarebytes?


Würde ich auf jeden Fall machen, wenn Du ZA weg hast. Auf jden Fall darauf achten, dass die Firewall von Windows aktiviert ist.
Dann vielleicht noch ein Logfile:
http://www.chip.de/downloads/HijackThis_13011934.html
und das hier posten, dann kann mehr gesagt werden.
Gruß
Bosco

...Das mit der Firewall wird mich weiter beschäftigen und ich werde mich bemühen, dazu weitere Meinungen zu hören,...
 
Bosco

F-Secure hat zu diesem Thema folgende Meinung:

"Nutzen Sie lieber unsere Firewall und deaktivieren die von Windows.
Unsere Firewall hat bessere Schutzfunktionen als die Windows-Firewall.
Dazu gehören zum Beispiel die Intrusion Prevention oder die Anwendungssteuerung."

Klar, jeder meint, er hätte da Beste.

Diese Info nur zur Kenntnis.

Gruß
Bosco

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

für alle Fälle noch mal ....

Deinstallieren : laut ZA :

s. Antwort 14 ......

« Letzte Änderung: 01.02.11, 17:47:52 von Ava-Tar »
...der Router sollte eine Firewall drin haben...

Ich habe keinen Router. Bin bei KabelBW und der PC hängt mit einem Patchkabel am Modem (ich bin kein Freund von W- oder D-LAN.

Gruß
Bosco

« Windows XP: Was bedeutet Computer rebooten?Windows 7: Keylogger »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Antialiasing
Unter dem Begriff Antialiasing, wird ein rechnerisches Verfahren verstanden, welches die Aufgabe hat, bei einer niedrigaufgelösten Bildschirmdarstellung von Grafikob...

Antiquaschriften
Die Antiqua Schrift, geht auf die römische  Buchstabenschrift des 15. Jahrhunderts zurück und kann nach ihrer Entstehungszeit beziehungsweise nach Gestaltu...

Virtual Memory Management
Das Virtual Memory Management, zu Deutsch: virtuelle Speicherverwaltung, ist eine spezielle Speicherverwaltung, um mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung zu stellen. Daf...