Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Notebook findet kein WLAN-Netzwerk

Hallo,

ich bin mit meinem Notebook in eine WLAN-WG gezogen. Nun wollte ich mich auch ins bestehende Netzwerk einwählen, aber mein Notebook findet unter Drahtlosen Netzwerverbindungen nichts. Unter "Drahtlosverbindungen anzeigen" kommt keine komfortable Liste zum auswählen, sondern der Hinweis, dass "keine Drahtlosverbindungen verfügbar" sind.
Da ich in meiner vorherigen WG über WLAN eingewählt war, weiß ich, dass meine Karte funktioniert.
Ärgerlich, ärgerlich.
Für jede Hilfe einen Riesendank im Voraus.



Antworten zu Notebook findet kein WLAN-Netzwerk:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

bist du sicher das die reichweite ausreichend ist?
Wen nciht dann kauf dir ein repeater! Der bekommt das signal von der w-lan kist und gibt es wieder weiter, das bedeutet das man in eine richtung dopelt so viel reichweite hat...

ja, reichweite sollte kein problem sein, da ich zum einrichtungs"versuch" im nebenzimmer gesessen habe.
danke schonmal!

Starte mal den Dienst Konfigurationsfreide Drathlose Verbindung durch. Zu finden unter Systemsteuerung --> Verwaltung ---> Computerverwaltung ---> Dienste.


Ansonsten lad dir mal das Programm Netstumbler herunter. Gibt es als kostenfreien Download. Damit kannst du deine Umgebung nach Wlan Netzen abscannen.

Aber ich tippe eher auf den oben genannten Dienst.

Frag mal deine Mitbewohner ob der Router gesichert ist.
Wenn ja kriegst du nie ein Netzwerkzugriff.
Dann brauchst du erst den zugangscode für den Router.
Frag mal den der das Netzwerk eingerichtet hat.

das netzwerk ist gesichert, ich habe auch den zugangscode, nur ich dachte, mein notebook müsste das netzwerk erst einmal finden, damit ich versuchen kann mich mit dem code einzuwählen? lieg ich da falsch?
dank an alle!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

ipconfig /all machen , und dem Router-Admi deine MAC-Adresse geben zum Eintrag im Router . Du bekommst ggf eine IP von ihm , wenn nicht DHCP aktiv ist.

Bei meinem Medion-Netbook ist es genau das selbe :-( Ich weiß gar nicht wieviel Stunden ich jetzt schon mit dem Router, dem Haupt-PC (per LAN verbunden) und dem Router verbracht habe. Mein Netbook will einfach das Netzwerk nicht anzeigen. >:(
Gibt es noch Ideen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ipconfig /all  ausführen , LOG hier zeigen
SSID im Router auf "sichtbar" geschaltet ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch kein Mac-Filter im Router gesetzt und gleicher Funkkanal?


@ hitman1:
Zitat
mein notebook müsste das netzwerk erst einmal finden, damit ich versuchen kann mich mit dem code einzuwählen? lieg ich da falsch?
Ja - denn das Heimnetz in der neuen WG besteht doch schon - bevor Dein Notebook drahtlos (WLAN) in dieses Netz integriert wird, müssen die Konfigurationsdaten in den neuen Client eingegeben werden.

Das ist (BS Windows-XP) ganz einfach auf dem Weg zu erreichen:
"Start"/"Einstellungen"/"Systemsteuerung"/"Drahtlosinstallationen" - geh die Schritte mit dem Assistenten.
(Die notwendigen Daten gab Dir der WG-Heimnetzwerk-Administrator incl. SSID, Funkkanal-Nr. und Verschlüsselung - wenn nicht, mußt Du das Router-Menü per LAN aufrufen und die Daten auslesen.)

Diese Schritte müßtest Du schon verstanden haben, wenn Du den Link anklicktest, den DD bereits in Antwort #1 hier vorgab - da sind die Assistentenmenüs sogar abgebildet in: http://www.netzwerktotal.de/wlankonfigwinxpsp2.htm

Zitat
@ IrinaSt:
Auf die Probleme von IrinaSt gehe ich hier nicht ein - sie möge einen eigenen Thread aufmachen - so 100%-ig sind die Probleme und Handlungen ja schon auf Grund unterschiedlicher Technik nicht.
Und wenn das geschehen sollte, muß schon erwähnt werden welche Technik das ist (genaue Bezeichnung) - Rätselraten ist nicht zielführend.

hi, ich hab das selbe problem. ich finde kein wlan, also er erstellt mir keine liste, ich kann mich folglich nirgends einwählen, aber andere wlan notebooks finden mein wlan und können sich auch einwählen (wenn sie denn meine daten bekommen :D). WARUM finde ich nichts? verfluchte medion notebooks, früher hat das noch funktioniert, ich hab schon so viel versucht, rumgestellt, wlan x mal de-und neu installiert, windows 2 mal neu gemacht, aber nichts half.

warum is dan ein dickes fettes rotes kreuz auf der wlan verbindung?
für antworten schon einmal vielen dank.

mfg - merowinger

Das rote Kreuz bedeutet, dass Dein WLAN-Chip deaktiviert ist.
Wenn Du im Gerätemanager keinen Hinweis auf einen nicht/falsch installierten Treiber hast, wird der Chip wohl direkt am Notebook ausgeschaltet sein.
Das geht entweder über einen Schalter dafür oder über eine F-Tasten-Kombination.
-> siehe Handbuch: WLAN (de-)aktivieren.

aha, aber wenn ich ihm sage er solls einschalten, dann sagt er:" die einstellung wird erst übernommen, wenn der strom des adapters eingeschaltet wird"

haha, WTF meint der affe? aber schon mal danke für die schnelle antwort !!

 

ES FUNZT ENDLICH !!!!!!!!!!

Das Problem war, das der so genannte "Launch Manager" nicht installiert war. Habe ein Medion 95600. Launch Manager installiert und schon ging das WLan.

Danke an euch!

Na Glückwunsch!
 :D

Klick mit der rechten Maustaste auf das WLAN-Symbol unten rechts, mit dem roten Kreuzchen.
Klick auf "reparieren" - bei mir hats geklappt.

Gruß
Thom von der Mosel

Hatte auch das Problem aber ist jetzt dank euer Hilfe gelöst:)
Bin unter Verwenden von Diensten gegangen (wenn ihr das nicht findet einfach unter Hilfe und Support suchen)
und da dann unter Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung.
Da als Starttyp automatisch machen und den Dienststauts starten.Dann müsste es eigentlich gehen.Zumindest bei mir hat es geklappt.
Danke auch nochmal für eure Hilfe.
Gruß Jonas
 

Auch ich hatte das gleiche problem bei meinem HP- Notebook dass er sowohl mit internem Wlanmodul als auch mit Wlan-adapter kein netz gefunden hat. Hab dann im Gerätemanager dann jeweils die Netzwerkadapter deaktiviert und wieder aktiviert und jetzt funktoinieren wieder beide!  ;D;D

ich hatte bis eben das gleiche problem!! das wlan auf meinem netbook war deaktiviert, konnte somit nichts emfangen!!
-> so habe ICH das problem gelöst
-> -> ->
die " Fn "- taste in kombination mit F2
die F2-taste hat bei meinem netbook (ASUS Eee PC R101)
das symbol einer antenne und das wlan kan somit aktiviert und deaktiviert werden  ;D

hoffe ich konnte ein stückweit helfen!!!

Bist ein echter Held:
http://www.computerhilfen.de/hilfen-22-129022-0.html#msg1621419

Irgendwie ist Deine Idee nicht so neu, nicht mal in dem Thread hier.

Launch Manager instaliert, weil ihr das WLan nicht einschalten konntet ?


« Kein Zugriff auf NAS-ServerFritzBox Router mit Sitecom Router verbinden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!