Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Cpu übertakten!!!!!

huhu jungs!!!

also ich wollte mal fragen ob ich mein pc übertakten kann und falls ja wieviel???

ich habe einen Amd 1800+
2*256 ddr Ram (266)
geforce 4 ti 4200
und nen Fronsidebus von 266

is standard eingestellt auf 133 frontsidebus
temperautur vom cpu is aber ziemlich hcoh so 56grad
vom gehäuse innen nur max.25 grad!!

muss ich mir erst nen neuen lüfter holen ich denke mal ja aber wo kriege ich nen guten der ausreicht für nich unbedingt 30 euro her??

danke!!!!!!!!!!



Antworten zu Cpu übertakten!!!!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey,

für nen übertakteten Rechner sind doch um die 50° C okay ... kenne Rechner mit 70° C und laufen stabil!!!

aber eins muß Dir klar sein ... hohe Temperaturen gehen immer!!!! auf die Lebensdauer eines Bauteils ...

SerS  8)
-Philipp-

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du kannst ne cpu so hoch takten, bis sie den geist aufgibt. den alten wert musst du dir halt merken, cmos löschen und auf nen etwas kleineren takt gehen.

aber allgemein gesagt: lass es oder übertreib es wenigstens nicht. übertakten ist nicht immer besser, da meistens instabil. nur bei 64-bit prozzys würde ichs empfehlen!
ausserdem möglichst nur den multiplikator hochsetzen, da das system dann viel stabiler läuft, da der fsb gleich bleibt und somit andere komponenten nicht überlastet werden. übertakte graka und ram lieber einzeln.

zur temp. 56° im übertakteten zustand ist ok! aber hast du wirklich den fsb auf 266 mhz hochgeschraubt? oder ist das nur der speicher takt? hast du single-sided rams?

was fürn mobo hast du?

Hab im BIOS den FSB auf 151 gestellt und hab jetzt ein 2100+  war vorher ein 1800+.
Temp vorher so bei 36-39°  jetzt hab ich so 41-44°
vom CPU und das Mainbord steht jetzt bei 40-42° war vorher 37-40°.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi!!

56 grad habe ich im normalen zusatnd ohne etwas zu takten

habe ein as rock k7vt2 und der fbs is auf standard also 133 weiss nur ned wie hoch ich gehn kann

auf der boardbeschriebung steht FSB: 200/266mhz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@sutch: warum ist dein mobo so heiß? wieviele lüfter hast du an deinem gehäuse? ich würde mir mal nen zusätzlichen ein bauen!

@masterlord: bevor du was übertaktest kaufst du dir mal nen neuen cpu-kühler!

ich habe nen athlon 2600+
hatte ihn mal mit 2158mhz laufen und da kam er so auf 33-35°C das mobo hatte da ca. 30°c
beim normalen takt habe ich cpu 26-30°c und mobo 30°c. habe 5 gehäuse lüfter und nen selbst zusammengestückelten cpu-lüfter (thermalright slk 900 oder wie das biest heißt mit nem titan 80x80 lüfter bei 2200 rpm)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

prombte antwort ;)

jo hätte ich mir auch denken können mit dem kühler habe 3 kühler so drin temp.max 30 grad mit lüftersteuerung werde mir dann erstma nen neuen kühler besorgen

@Coolekunze

 War schon immer so heiß hab an den Seiten keine Öffnung.
 Habe keinen Lüfter mehr drinnen meinste es wäre besser das ich ein reinmach ?
Habe auch ein AsRock K7VT2.

« Letzte Änderung: 12.01.04, 21:09:35 von Sutch »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja doch schon!

und was meinst du mit an der seite keine öffnung?? das ist doch ganz normal! zum glück!!!! ausser du hast ein lüfter an der seite.

Hab schon gesehen das manche an der Seite so Löscher haben in der Verkleidung *gg*.
Kannste mal ein Lüfter empfehlen und wo mache ich den dran ? Ich weiß dumme Frage !

« Letzte Änderung: 12.01.04, 21:27:59 von Sutch »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lüfter empfehlen...kauf dir einen der verstellbar ist und 80x80mm groß ist! einen jett direkt empfehlen kann ich eigentlich nicht.

wo dran...kommt ganz auf dein gehäuse an! also ich habe unter dem netzteil zwei löcher, an der seitentür ein loch und vorne 3 löcher mit jeweils einem lüfter davor. dein gehäuse wird die gleichen löcher haben, eventuell ein paar nicht. guck dich einfach im gehäuse um und du findest das schon! ;-)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi leute!!

also habe mir jetzt einen Megtron Ultra ICY COOLER geholt

geht bis 3200AMD  

würde es damit gehn??

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich kenne den jetzt nicht. und wenn schon. einfach gucken wie heiß deine cpu wird bei normalen betrieb (schon voll auslasten aber nicht übertakten) und dann entscheiden. kannste ja hier posten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also hi kunze!!!

habe heut den lüfter drauf und siehe da temperatur ohne last 32 grad prozessor. mit Last 40 grad

hab ihn getacktet auf 145 hab also nen 2000+
denke das reicht danke trotzdem für eure hilfe

hi.
hab nen athlon xp 2700+(2158mhz-fsb166mhz),
radeon 9800pro,
2x 512er corsair cl2 333 mhz ddr ram (dual channel),
msi k7n2 delta-l mb,
ne 120gb maxtor platte (7200rmp, 133)
und alles wassergekühlt.

im leerlauf alles bei 32°, unter vollast bei 38°.
hatte den fsb schon auf 177mhz --> 2301mhz lief auch stabil. der tacktmulti liegt bei 13. im bios kann man ihn nur runter stellen. wie bekomme ich ihn hoch?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was hastn du fürn kern? barton oder t-bred?

ich habe mal ne frage mein bios unterstützt das übertakten(veerändern des fsb) nicht. kennt jemand ein tool oder etwas ähnliches womit ich meinen prozessor übertakten kann. ich fand schon einige shareware tools doch irgendwie habe ich keine lust zu zahlen um meinen pc zu übertakten!! also wenn jemand ein tool kennt könnt ihrs ja mal posten!!
Mfg
.....???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was hastn fürn mobo?`

vielleicht kannst du per jumper oder oder wie früher deinen fsb hochstellen. ach und warum unbedingt den fsb? schraub doch den mulitplikator hoch. das ist doch viel besser!

also ich habe ein mainboard von intel. die genaue bezeichnung weiss ich nicht da ich es von einem kollegen bekam:(.
ich habe einen 1.9 ghz prozessor von intel und 512 mb sdram(133mhz)
ah den multiplikator kann ich in meinem bios auch nicht veränderen:(.
das bios ist von award.(award modular bios 6.00pg)
mfg .....???

 
   
 Preis:   
14.00 EUR


    Geeignet für:   PC Gehäuse
 
    Geräuschentwicklung:   17 - 48 dB(A)
 
    Volumenstrom:   128.6 m³/h (75.7 cfm)
 
 
 Lüfterdrehzahl:   1300 - 4800 U/min
 Nennspannung:   6 - 12 Volt
 Abmessungen (BxHxT):   Lüfter:   80 x 80 x 25 mm


 Leistungsaufnahme:   8.4 Watt
 Befestigung:   verschraubt
 Anschluss:   Molex-Stecker (3-polig), 5,25 Zoll Laufwerksstecker
 Lüfterlagerung:   Kugel (doppelt)
 Besonderheiten:   durchsichtiges Lüftergitter mit 2 blauen (Power) und 2 roten (HDD) LEDs, Temperatursensor, Drehregler, Befestigungsmaterial, Adapter auf 5,25" Anschluss
 Weitere Infos:   Thermaltake CoolMod Lüfter A1506 ist regelbar, hat einen Temperatursensor (1.300 - 4.800 U/min für 35 - 128 m3/h) und besitzt folgenden Abmessungen (HxBxT) 80 x 80 x 25 mm. Der doppelt-kugelgelagerte Lüfter hat eine Leistungsaufnahme von 2,4 - 8,4 Watt bei einer Lautstärke von 17 - 48 dB(A) und kann an einen 3-Pin Board Stecker oder einen 5,25" Geräteanschluss angeschlossen werden. Die Besonderheit des "CoolMod" ist das beiliegende durchsichtige Lüftergitter mit 2 roten und 2 blauen jeweils gegenüberliegenden LEDs. Während die 2 blauen LEDs an den Mainboardanschluss für die Power LED angeschlossen werden und immer leuchten, werden die 2 roten LEDs an den Mainboardanschluss der Festplatten LED angeschlossen und leuchten zusätzlich bei Festplattenaktivität.

Nim den für 40€ von Thermaltake die url zum shopping zenter:
http://www8.alternate.de/cgi-bin/frameset.pm?js=1

mfg
Noy Takawa von www.noy.spacefree.de

hey jungs, hab ne frage...,

habe nen amd duron 1800 MHz und will ihn übertakten. Fsb ist auf 133 mhz eingestellt aber von der cpu aus geht er bis 266mhz.
die temperatur beträgt 54°-56°. ist das gefährlich bei solchen temp. zu übertakten. hab nen guten kühler, bis 3200+ - 3400+ und bei duron´s bis 2 ghz.

wäre dankbar wenn mir einer helfen könnte, danke


« Monitor schaltet sich nicht einCanon S4500 antwortet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...