Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AHCI?

Hallo,

was ist alles Voraussetzung für den AHCI-Betrieb, kann man auch mit einer einzigen Platte AHCI betreiben?? ???

Weis bisher nur, dass HDDs, wie bei RAID, nur halt softwareseitig angesprochen werden und so der Datendurchsatz sich erhöht (sinn der sache denk ich mal).

mfg



Antworten zu AHCI?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was leider in den wiki-artikel nicht drin ist...

hotplug fähgikeit dank ahci.

hier etwas mehr infos, auf der englischen seite:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ahci

 

Zitat

was ist alles Voraussetzung für den AHCI-Betrieb, kann man auch mit einer einzigen Platte AHCI betreiben?? Huh
aber falls du das nicht aus dem text von wiki herauslesen kannst.
ja, mann kann nur eine hdd mit ahci betreiben (ansprechen)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
ja man kan 1 hhd betreiben.das hat nichts mit raid zu tun.
allerdings wird das erst so richtig von vista unterstützt.
wenn du das unter xp machst kommt beim setup ein bluescreen und er bricht ab.
das einzige was du versuchen kannst ist xp normal installieren und dann den storage driver von intel installieren.den gibt es bei intel.
und dann erst den ahci im bios aktivieren.das funktioniert aber nur bei intel chipsätzen und auch nicht bei jedem system.

hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wiki-seite war vor meinen fragen längst gelesen, jedoch befanden sich darin nicht die gesuchten antworten.
Also vielen Dank NeC01 und hitman, jetzt weis ich bescheid. :)

Hab dann doch noch 2 Fragen:

1) muss man auf jeden Fall diesen Registry-eingriff in Vista machen, da es sonst zum Bluescreen kommt wenn AHCI schon aktiviert oder sind nur bestimmte systeme betroffen??

2) wie gehe ich vor wenn ich AHCI verwenden möchte, müssen die AHCI-Treiber, ähnlich wie RAID-Treiber, schon bereits vor der Vista-Installation per Medium geladen werden?? oder doch erst in windows?

mfg 

« Letzte Änderung: 15.07.09, 09:55:47 von 8eta »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
bei vista musst du das nur im bios einstellen.sonst brauchst du nix machen.

verwenden kannst du die schnittstelle dann für s-ata hdd wie einen usb anschluß.

hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso und wie siehts aus mit den treibern, müssen die schon bei der vista installation geladen werden ("Treiber laden" bei der festplattenauswahl) ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nein das macht vista alleine.

hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab dann doch noch unklarheiten:

mein vater hat das board "EVGA nForce 780i SLI". AHCI gibts in den BIOS-optionen nicht, können es nur Intel-Chipsätze unterstützen?

Gibt es AHCI-pci-controller wo das doch noch möglich ist? Haben bestimmte RAID-pci-controller AHCI-Funktion?

VIelen Dank im Voraus.

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
ob die funktion vorhanden ist entscheidet die s-ata spezifikation.ich glaube ab vers.1.1 ist es möglich.würde mich aber nicht festlegen.

hier mal ne karte wo es gehen müsste.



hitti  Controller

« Letzte Änderung: 17.07.09, 14:29:37 von hitman »

nicht im jeden bios steht ahci dort...
oder man muss vorher andere einstellungen im bios tätigen, damit das sichtbar wird..

das handbuch sollte helfen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ hitman und alle anderen

wo steht denn das die AHCI kann, wegen hotplugfähigkeit? ???


Hab da noch ne Frage:
Mein Board ist das "Gigabyte GA-EP35-DS3R(v2.1)". Dort kann ich AHCI problemlos aktivieren und vista installieren. Jetzt fiehl mir auch auf, dass ich diesmal den "Intel Storage SATA Driver" installieren konnte, vorher (als ich AHCI im BIOS nicht an hatte) wurde gesagt "Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen" oder so ähnlich.

Heißt es, dass meine PLatte jetzt AHCI läuft? ???

Oder muss ich laut wikipedia noch den Wert "Start" auf "0" ändern? ???

Zitat
Betriebssysteme und Kompatibilität  [Bearbeiten]
Viele Unix-basierende Betriebssysteme wie Linux erlauben die Änderung der Einstellung im BIOS auch nach der Installation.

Für Windows Vista muss dazu der Schlüssel Start in HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Msahci in der Registry auf 0 gesetzt werden[1], da sonst ein Blue Screen auftritt. Erst dann kann im BIOS auf AHCI umgestellt werden.


Komisch ich bekam kein Bluescreen..
« Letzte Änderung: 16.07.09, 19:08:45 von 8eta »

hot plug:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ahci

auszug aus wikipedia.com
 

Zitat
AHCI is separate from the SATA 3Gb/s standard, although it exposes SATA's advanced capabilities (such as hot-plugging and native command queuing) such that host-systems can utilize them.



 
Zitat

Heißt es, dass meine PLatte jetzt AHCI läuft? Huh

Oder muss ich laut wikipedia noch den Wert "Start" auf "0" ändern? Huh
 

wenn du im bios ahci eingestellt hast, läuft die hdd auch in dem modus... egal was das betriebssystem will...

dein eintrag in der registry muss du nicht ändern, wenn du im bios ahci schon einstellt hast ...(es sei, du erhältst einen bluescreen)

von dem anderen programm habe ich keine ahnung...

ahci ist aktiv, wenn du es im bios aktiviert hast und das OS korrekt startet... (ich würde aber trotzdem immer die intel treiber nehmen und nicht die von vista selbst.... ob es einen performanten unterschied geben würde, wage ich trotzdem zu bezweifeln)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

danke NeC01, toller gast :)

Noch ne Unklarheit:
also bei mir steht kein "hardware sicher entfernen" hoffe das ist normal. Hab gedacht wenn AHCI aktiv, wären die HDDs sofort hotplugfähig. ???
Ich hab auch 6 normale SATA-Ports und 2 G-SATA-Ports am MB, hängt das damit zusammen? ??? Meine HDD ist am normalen Port angeschlosse.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
nöö da kommt nix,kannste an und abstöpseln wie du willst.

hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

gut danke himan :)

nochmal zurück zum raid-controller, kann die AHCI oder wie? wo sehe ich das? unterstützen alle raid-controller AHCI? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
ich denk mal der kann das,da nur mit ahci ein hotplug möglich ist.
desweiteren nehme ich an, dass alle controller die s-ata II unterstützen, das können müssten.

aber ich würde beim hersteller mal anfragen,um ganz sicher zu gehen.denn das teil kostet ja richtig kohle.

hitti

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hatte mal mit nem billig raid-controller und mal mit dem MB, RAID-0 laufen und es kam auch "hardware sicher entfernen". Die behauptung dass hotplug nur für ahci ist mag ich demnach stark bezweifeln. ;) aber ich werde mal nachfragen.

thx an alle. :)

ich hatte mal mit nem billig raid-controller und mal mit dem MB, RAID-0 laufen und es kam auch "hardware sicher entfernen". Die behauptung dass hotplug nur für ahci ist mag ich demnach stark bezweifeln. ;) aber ich werde mal nachfragen.



bei meinem nforce 4 chipsatz mainboard (mit nforce treiber) wird bei mir das symbol auch immer angezeigt auch die system hdd ist dort aufgelistet (dort habe ich aber kein ahci)...
dieses symbol hat nichts mit hotplug zu tun...

hotplug heißt für micht: ich kann die hdd während des laufenden pcs einfach anstecken und diese wird ohne neustart oder suche nach neuen geräten (systemsteuerung) erkannt

hotplug ist bei sata geräten nur mit aktiviertem ahci möglich. (esata ist ne ausnahme)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

soo jetzt habe ich mal meine hdd, die vorher am intel-chipsatz SATA anschluss (mit den 6 ports) war, am GSATA (gigabyte-chipsatz) angeschlossen. Beide Chipsätze ist AHCI im BIOS aktiviert. Die Platte läuft jetzt viiel ruhiger, vorher hat die immer geprodelt - sogar im leerlauf!! :o (hab ne WD 10000 umdreh. ;) )
Jetzt durch gsata steht jetzt "hardware sicher entfernen" da hehe

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das mit dem im laufenden betrib entfernen gibt es bei SCSI schon sehr lange.Leider ist SCSI nicht so gerne bei pirvatleuten gesehen wegen der hohen kosten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..und lautstärke ;D

braucht man eigentlich nen neues MB das SCSI unterstützt oder ist das schon mit nem controller möglich? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ein passender kontroller sollte für wenig geld bei Ebay zu bekommen sein,man braucht aber noch passende einbaurahmen oder SCA platten.Will man aktuelle leistung,kostet das aktuelles geld.

scsi?
was ist das für ein altes ding?^^ SSD pustet alles weg ;)


warte schon darauf, dass die günstiger werden..
oder wie heißen die geräte, die im pciE slot stecken kann (zukunft)? die haben ja auch einen datentransfer von fast 1 gb/s! ;)

wer leistung will kommt um eine ssd nicht herum

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ähn,Hast du mal einen bescheidenen blick auf die preise fpr eine 128 Gb SSd geworfen? wenn nein,hole das doch mal dezent nach.Bis derartige platten erschwinglich werden,ist SCSI noch ausreichend.Oder wo möchtest Du derartige transferraten ausreitzen?

hm.. du hast selbst gesagt, dass aktuelle leistung sein geld kostet

im vergleich zu einer ssd ist ne scsi hdd ein spielzeug...

wenn ich ne ssd will -dann ne 80gb version..- die reicht als system platte für meine zwei os locker aus

demnächst soll die intel postville kommen, welche bei 80gb etwa 200 euro kostet...
die x-25 M kostet ja um die 250€ bei 80gb

Wenn man will kann man sich ja ne ocz kaufen, welche ja bei 60gb etwa 140 euro kostet -hier angeblich ist der controller mist...

ich weiß nicht, warum du dich über den preis der ssd "aufregst". wenn ich ne scsi anschaue kostet eine 15000er auch bei 80gb um die 130 euro


nicht die transferraten von der ssd währen mir so wichtig sondern eher die zugriffszeiten, was alles extrem schnell starten lässt...


« Laptop Festplatte im Pc anschliessenSoundkarte aktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

AT Bus Controller
Bei AT Bus Controller handelt es sich um einen Festplattenkontroller, die auch als Host-Bus-Adapter bezeichnet werden. Das Besondere bei diesem Kontroller ist es, dass be...

Controller
Ein Controller ist Teil der Hardware eines Rechners und hat zur Aufgabe verschiedene Vorgänge zu steuern und zu regeln. Beispielsweise ist er notwendig zur Ansteueru...