Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: komme nicht mehr ins windows

Hilfe, Hilfe,
wenn ich den PC starte kommt die Meldung
Eingaben:
Benutzername ..........
Kennwort .......
eingeben.
Ich habe aber diese Daten nie eingegeben.
Ich kann immer nur auf "Herunterfahren" klicken, komme alsi nicht in meinen PC hinein.
Was kann ich jetzt tun ??
Diese Nachricht schreibe ich von meinem Laptop.
Aber ich muss unbedingt in meinen Haupt-PC.

Bitte um eure Hilfe.
Dank im voraus
mdf
fritz



Antworten zu Win XP: komme nicht mehr ins windows:

 ??? ??? ::)
Was hast du denn vorher gemacht ??? ???

Bist du der Admin ???

 

ich habe vorher TS Tun darüberlaufen lassen.
Ja, ich bin als Administrator angemeldet.
Ich habe auch schon versucht im Abges.Modus etwas zu erreichen; Aber da weiss ich nicht was ich machen soll.

XP auf Laptop?
Dann:  >Klick<

hei, danke für den Tipp, aber ich komme doch erst garnicht auf den Desktop, d.h. der Rechner fährt ja nicht ganz hoch und wenn ich das richtig verstanden habe, muss die Diskette doch auf diem PC erstellt sein oder kann ich die auch auf dem Paptop erstellen ???

Nein, da geht nich mit dem Laptop...

kommst du denn noch zum Willkommensbildschirm
also auch im Abgesicherten Modus ::) ??? ???

oder
Batterie vom BIOS hearushebeln, etwa 2-3 minuten warten, Batterie einbauen und hochfahren, eventuell ein BIOS Kennwort gesetzt??
Da du nicht zum BS fahren kannst

nein, ich komme nicht zum Willkommensbildschirm.
Das mit der Batterie trau ich mir nich zu.
Gibt es keinen anderen Weg ??


Das mit der Batterie trau ich mir nich zu.
Gibt es keinen anderen Weg ??


Da wird dein BIOS resettet...
d.h. alle Einstellungen, sofern geändert gehen auf Standard, aber ansonsten kann da nix Passieren, Echt ;)

Was bleibt dir denn sonst übrig ??? ::):P:P:P

ich weiss doch garnicht wo diese Batterie sitzt.
So etwas habe ich noch nie gemacht !!
Ich weiss es ja eben nicht was noch anderes übrig bleibt.
Soll ich Montag mit dem PC in eine Werkstatt gehen ??
Oder gibt es doch noch einen anderen Weg ??
mfg fritz

Nun,
Werkstatt...............................

Gehäusedeckel Seitlich entfernen!
Achte auf Platinen und Steckverbindungen!!

Knopfzelle sitz meistens in der nähe vom Lüfter!
Ist ca. so groß wie ein Euro-Stück!

Je nach Motherboard, hat es mehrere Steckzungen, ich benutze Zahnstocher, um dies auszuheblen, da kann nix passieren ;)
Andere haben sozusagen "feststell-Klammern"

Dann abwarten, Zigarette rauchen, oder kaffee trinken, wieder einbauen und deckel schließen...
Hochfahren und gucken, was PC nun macht ;)

 Bild mitte Links = Knopfzelle

nein, so etwas traue ich mir nicht zu.
Also bleibt doch nur der Weg in die Werkstatt,
oder ??

Hallo,
ich habs gefunden.
Wenn bei dem abges.Modus die Eingabeaufforderungen kamen, hab ich einfach mal bei benutzernameneingeben "Administrator" eingegeben und schon wurde Windows hochgefahren.
Dann hab ich in "Benutzerkonten" unter "Benutzeranmeldung ändern" die zwei Haken gesetzt, PC neu gestartet und fertig war die Gaudi.
ich bin wieder glücklich und bedanke mich für eure bemühungen.
mfg
fritz

Hallo Leute :)
ich habe fast das gleiche problem...ich muss bei xp mein passwort eingeben (bin kein aministrator) und dann sehe ich mein huintergrundbild, aber dann meldet der sich wieder ab. Ich habe das mit der Batterie gelesen, aber ich habe Angst, dass ich daran iwas kaputt mache...also an den einstellungen...könnt ihr mir noch iwas versichern oder sonstiges sagen? Wäre nett von euch...:)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DA ... muss der Administrator ran...

Aber kann mir dieses Batterierausnehmen was bringen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

JA , dann wird dein Bios RESETTET !
Merken , wie sie drin war !!

Wenn sie leer ist , wird immer Datum & Uhrzeit verstellt sein ... 


« Windows 7: Win XP: Windows 7 Zugriffrechte auf Festplatte und Dateien Standart stellen Was bedeudet Override DPMS? Bildschirm geht nicht an »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...