Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC: Bitte um Hilfe bei grundsätzlichem Problem

Hallo,

Ich habe seit ungefähr 3 Monaten das Problem, dass sich auf meinem PC nur noch Spiele wie Counterstrike 1.6 und andere nicht sehr aufwändige Spiele über längere Zeit spielen lassen. Also Spiele wie World of Warcraft, Oblivion, Stalker, C&C3... usw können zwar installiert und gestartet werden jedoch nach 5-10 Minuten stürzen sie ab bzw hängt sich der PC auf. Davor allerdings liefen diese Spiele super sogar mit Top Grafikeinstellungen. Ich habe schon neue Wärmeleitpaste aufgetragen und öfters Formatiert. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Hier meine Hardwaredaten:

ATI Radeon 850 xt
1024 MB RAM
AMD Athlon 64 Prozessor 3000+
Motherboard: MSI K8N SLI Series (MS-7185)
Und ein 420 Watt Tagan Netzteil (tg420-UO1)

Hoffe ihr könnt damit was anfangen bin absoluter Newbe in Sachen Hardware.

Gruß Strid



Antworten zu PC: Bitte um Hilfe bei grundsätzlichem Problem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

check mal die systemtemperatur wenn du sowas zockst und er abschmiert
am besten mit everest auslesen:
http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

und dann kuck´n wir mal weiter

Motherboard: 36°C
CPU: 41°C
Grafikprozessor: ist bei ca 110°C

Hab nun immer ca 5 Grad dazu gerechnet weil ich nur 5 Minuten gespielt habe und nicht zum Systemabsturz hinarbeiten wollte.
 

Na ja das ist ja kein wunder. Bei der temperatur der Grafikkarte. Die ist ja, wenn das ergebniss stimmt, schon tot.

d.h. Neue Graka kaufen? oder einfach Kühler ersetzen?

entschuldigt für Doppelpost.
Was könntet ihr mir denn für eine Grafikkarte empfehlen?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also ich denk mal das nur der lüfter der graka defekt is...110°C is zwar verdammt viel aber u.U. könnte sie noch gehen, also besorg dir nen neuen lüfter für das teil...

gut okay, wie mach ich das ^^
also wo finde ich einen Lüfter für miene graka und wie bau ich den ein`?

Oder schau mal, ob nicht dummerweise, eine andere pcikarte (sound) direkt daneben steckt. Dadurch gibt es oft nen Hitzestau, aber 110 ist schon zu viel. Falls eine andere Karte daneben steckt, einfach umstecken, so daß mehr platz dazwischen ist.

mfg Bernd

 

arg schon wieder doppelpost aber naja,
hab gerade beim laufenden pc den Lüfter überprüft. Funktionieren tut er aber noch also er dreht sich und saugt luft an...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann lass die kiste mal offen und stell nen ventilator davor und schau obs besser wird + Lukes Tipp, wenn nicht is irgendwas grundsätzlich im argen mit der GraKa

mit ventilator gehts wieder danke euch


« PC: AoE 2 +AddonPC: C&C 3 Tiberium Wars - Transformen ??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...