Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirm bleibt dunkel

Hallo, mein G4 Powerbook startet nicht immer, wenn ich es öffne. Bildschirm bleibt schwarz und ich muß ihn neu starten. Dies tritt aber nicht jedesmal auf. Gibt es eine Lösung für dieses Problem? Danke Günter


Antworten zu Bildschirm bleibt dunkel:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Günter,
Eine ganz banale Frage. Bleibt der Bildschirm auch dunkel, wenn Du eine beliebige Taste betätigst?

Hallo,
ja leider, ich muß jedesmal den Mac runterfahren und neu starten. Es hilft kein Tastendruck oder sonstwas!

Habe leider genau das gleiche Problem und auch noch keine Lösung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich sehe folgende mögliche Ursachen:

Bildschirm oder -Kabel (im Scharnier gebrochen)
Dann sollte es mit einem ext. Bildschirm noch funzen

Graphikkarte
Dann würde auch ein externer Bildschirm auch nicht mehr gehen.

Ausprobieren!
Beide Reparaturen wären aber sehr teuer und würden kaum lohnen.

Werd' das mit dem Monitor mal ausprobieren. Allerdings ist es auch so, dass das Phänomen auch beim normalen "Hochfahren" ca. jedes zweite Mal auftritt. Das Powerbook gibt das typische Startgeräusch ab. Das Display bleibt dann aber dunkel und des Festplattenkopf bewegt sich nicht. Nach einem "harten" Reset fährt der Rechner anschliessend normal hoch und alles ist gut....Bis zum nächsten ausschalten, zuklappen oder anderweitigen Versetzen in den Ruhezustand. Komisch ist dann auch, dass der Rechner, wenn er sich in diesem Zustand befindet, von der Tastatur nicht mehr ansprechbar ist.

Gruß,

Nils

hatte auch das Problem. KAnn sein dass es daran liegt dass zuviele KAbel angeschlossen sind. Bei mir reicht schon ein Druckerkabel um dieses Prolem hervorzurufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

KAnn sein dass es daran liegt dass zuviele KAbel angeschlossen sind. Bei mir reicht schon ein Druckerkabel um dieses Prolem hervorzurufen.


Normal ist das aber nicht. Da muss doch irgend ein Defekt vorliegen. Ich würde auch auf ein im Scharnier gebrochenes Kabel tippen. Das ist wohl schon häufiger vorgekommen.

Hallo,

na, es muss kein gebrochenes Scharnier sein, oder ähnliches.
Das Problem kann sein, daß das NVRAM mit Müll beschrieben ist.

Bitte mal folgendes Probieren...

- Gerät ausschalten.
- Einschalten und sofort die Tasten APFEL-ALT-O-F
  gedrückt halten.
- PowerBook geht dann in die Open Firmware.
- jetzt bitte exakt folgende Befehle eingeben:

  reset-nvram   (ENTER DRÜCKEN)
  set-defaults  (ENTER )
  reset-all     (ENTER)

- Danach startet der Rechner neu. Das minus befindet sich im Open-Firmware Modus rechts neben der "0", da engl. Tastatur.

Gruss.


« Mac OS X: faxen und drucken??Mac OS X: »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Fn Taste
Die Fn Taste oder auch "Function Taste" gibt es vor allem auf der Notebook-Tastatur: Dort befindet sie sich, je nach Hersteller und Modell, in der Regel unten rechts oder...