Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mac OS X: bildschirm bleibt dunkel

mein power book G4 startet hoch aber der bildschirm bleibt dunkel. ich hab dann den bildschirm zu geklappt um den computer in den ruhezustand zu versetzen. hat funktioniert. ich öffnete dann mein power book und ausser einem kurzen aufflackern hat sich nix getan.

kann mir wer sagen was da los ist. ich bin wirklich verzweifelt.

_________________________________________
Nope: Bitte immer einen Betreff eingeben.

« Letzte Änderung: 21.01.04, 20:47:24 von Dr.Nope »

Antworten zu Mac OS X: bildschirm bleibt dunkel:

Hi Franz,
kann Deine Traurigkeit so gut verstehen! Kannst Du vielleicht mal einen externen Monitor am PB anschließen, um einzugrenzen, ob es vielleilcht an Deinem PB-Bildschirm liegt. Wenn's der Monitor tut, dann weißt Du daß Dein Display der Schuldige ist. Es könnte dann vielleicht ein Kontaktproblem zwischen Platine und Display sein. Einfach mal Stecker rein und raus, nachdem Du die Tastatur des PB hochgeklappt hast.
Viel Glück!
Tilmann


« Klassik OS: Hilfe Powerbook!!!Mac OS X: Powerbook G4 867 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Display
Als Display bezeichnet man ein optisches Anzeigegerät, beziehungsweise eine Vorrichtung zur optischen Visualisierung. Display kann sowohl für Computermonitore a...

DisplayPort
Bei DisplayPort handelt es sich um eine digitale aber kabelbasierte Schnittstelle. Diese Schnittstelle kann sowohl HD als auch 3D übertragen. Außerdem ist dies...

Tastatur
Die Tastatur (englisch: Keyboard) ist das wichtigste Text-Eingabegerät des Computers. Über mehrere Tasten lassen sich die Buchstaben des Alphabets mit Zahlen un...