Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen
Thema geschlossen (topic locked)

Apple itunes songs bezahlen - wie?

Hi, ich möchte gern meine songs bei itunes kaufen
ich hab da aber erst ein paar fragen dazu:
-muss man da monatlich oder sonst wie gebüren bezahlen?
-muss man nur die 99ct beim kauf eines songs bezahlen oder fallen mehrere kosten an?
-ist es sicher mit click and buy zu bezahlen?
-muss man bei click and buy gebüren oder sonstiges bezahlen?


Antworten zu Apple itunes songs bezahlen - wie?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du zahlst nur die Preise für das Lied oder Album, keine weiteren Gebühren. Aber: Du brauchst eine Kreditkarte dafür.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Habe auch das EC- Symbol gesehen , wie das geht weis ich nicht.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

... oder man kauft sich im gutsortierten Fachhandel (Gravis bei Karstadt oder jede andere Apple-Händler, gibt es sogar bei MediX Mxrkt und bei Satxrn) sog. Preload-iTunes Karten (25, 50 EUR, funktionieren wie Geschenkgutscheine) und kauft damit ein.

Gruss
Juergen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei denen verschenkst du aber Geld: 25 * 0,99 = 24,75.
Oder: 2 * 9,99 = 19,98 + 5 * 0,99 = 4,95.

Bleiben also zwischen 7 und 25 Cent übrig, die man nie nutzen kann - oder kann man die gutschreiben für die nächste Karte?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Bei denen verschenkst du aber Geld: 25 * 0,99 = 24,75.
Oder: 2 * 9,99 = 19,98 + 5 * 0,99 = 4,95.

Bleiben also zwischen 7 und 25 Cent übrig, die man nie nutzen kann - oder kann man die gutschreiben für die nächste Karte?

Die Karten werden als Guthaben auf dem iTunes-MusicStore-Konto geführt und Restbeträge können mit weiteren Karten aufgefüllt werden ...
Und: Diese Karten können  bar bezahlt werden, ganz ohne Konto ;)
Gruss
Juergen 
« Letzte Änderung: 01.04.08, 19:57:15 von Juergen_H »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Click & Buy kostet keine Gebühren und wird vom Bankkonto dann abgebucht. Bekommst jedesmal eine Mail vorher. Insofern muss man nicht unbedingt mit Kreditkarte zahlen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Click & Buy kostet keine Gebühren und wird vom Bankkonto dann abgebucht. Bekommst jedesmal eine Mail vorher. Insofern muss man nicht unbedingt mit Kreditkarte zahlen.

Also geht die ganze Geschichte auch mit einer normalen EC Karte, richtig?

Gruss
Sven

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Auch ohne EC, einfach per Lastschriftverfahren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eeeecht? Das ist ja genial  :o
Aber muss man nicht einen Account bei iTunes haben (erstellen)?
Entweder bei Apple oder bei AOL? Oder muss man das gar nicht?
...wenn doch, könntest Du mir bitte sagen wie das mit dem Lastschriftverfahren gemacht wird?
Ich möchte doch sooooooooo gerne bei iTunes einkaufen gehen.

Ok, ok... ich habe eben mal beim iTunes-Store reingeschaut um mich anzumelden. Bei schritt 2 bin ich dann ersteinmal stehen geblieben, weil... was ist denn eine Apple ID.  ??? Kommen da Kosten auf mich zu? Oooohhh ich kann aber auch fragen, ich weiss ():-)
Vielleicht hast Du, bzw. habt Ihr ja einmal etwas Zeit, um mir mit dem iTunes-Store auf die Beine zu helfen ;)

Bis dahin,
vielen Dank :D

Gruss
Sven

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich hab zuerst den Account bei Click & Buy erstellt gehabt (hieß früher anders). Danach den bei itunes, beides kostet nichts. Click & Buy kannst du auch woanders als Micropayment System einsetzen z.B: auch bei der Konkurrenz Musicload. So und bei den Einstellungen bzw. bei beantragen des iTunes-Accounts kann man bei der Bezahlung auch den Click & Buy Account eintragen. Dann kommen noch Kontrollen dazu und wenn das abgeschlossen ist, kauft man bei iTunes ein, das wird an C & B gemeldet kommt ne E-Mail und dann wird so ungefähr 1x pro Monat vom Konto abgebucht von C & B. Auch dafür kommt noch eine E-Mail damit man Bescheid weiß. iTunes selbst schickt auch noch ne Rechnung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na, da sag ich erst einmal DANKE SCHÖN für Deine super! schnelle! Antwort Dr.Nope  :)

Ich mache mich gleich mal an die Arbeit.

Gruss
Sven

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 :D erledigt...  ;D iTunes hat einen neuen Kunden  ;)

Danke noch einmal :)

Gruss
Sven

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Das ging ja dann doch fix.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit computerhilfen.de geht alles fix  ;)


« probleme beim anmelden@ apple icq???!! bitte um schnelle antwortMac OS X: Abrufen von Mail... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...